image

Schreiben Sie Ihren Kommentar zu:

Gewährleistungslücke geschlossen

Reform des Mängel- und Bauvertragsrechts: Künftig auch Erstattung der Ein- und Ausbaukosten für mangelhaftes Material

Artikel nochmal lesen....




Ähnliche Artikel

Bei Mängelrügen Fristsetzung beachten
Infos zum neuen Kündigungsrecht
Neue Vorschriften für Rechnungen
Sondermüll Styropor
Tischler sollten auf CE-Zeichen achten
Wer bei Ausschreibung falsch kalkuliert, ist selbst schuld
OLG-Urteil zu Fehlern im Baumaterial
Unternehmer-Erklärung zur Energieeinsparverordnung
Bei Schwarzarbeit kein Recht auf Bezahlung
Passbilder im Netz
Widerrufsrecht bei gewerblichen eBay-Auktionen
Mit der Ansparrücklage Steuern sparen
Abweichung von Herstellerrichtlinie ist nicht unbedingt ein Mangel
Recht aufs Gesellenstück
Kleinere Handwerksrechnungen zahlt nun Vater Staat
Amtlicher Vordruck für Einnahmen-Überschuss-Rechnung jetzt Pflicht
Vorarbeiten anderer Handwerker lieber prüfen
Ein- und Ausbaukosten bei Materialmängeln
Atemschutz ab 2 oder 5 Milligramm Holzstaub?
Steilvorlage aus dem Arbeitsamt

Aktuelle News

Werkstatt to go
Neues Präsidium beim TSD
Johnnes Bänsch tischlert das Stehpult am besten
Ring auf Ring
Tischlertalente im Wettbewerb
Holz spielt mit Feuer
wand|werk bringt Stahl und Beton auf Vlies
Wasserzeichen geben einen Schuss Lebendigkeit
Neuer Markenname
Für die mobile Werkstatt
Verlängerter Arm
Schicht für Schicht Eiche
Kompakt und eckentauglich
Unsichtbare Verbindung
Materialpreis für Metallic-Lack
Sortimos Cargo-Bike jetzt auch im Leasing
Sehenswerte Ideen für das Büro zuhause
Unsichtbar geölt
On the road again
Smarte Features
FSC-Standard 3-0 tritt in Kraft: Weichenstellung für moderne Waldwirtschaft in Deutschland
Konjunkturmotor läuft rund
Gewährleistungs-Schlupflöcher schließen
Tipps zur neuen Datenschutz-Grundverordnung
Lösbare Korpusverbinder

<< Zurück