dielenboden

  1. Lärchenboden zu stark angefeuert

    Hallo, wir haben unseren sehr alten Lärchenboden (der lackiert war) abgeschliffen und mit Naturöl behandelt. Es wurden zwar Proben gemacht, aber der Boden hat sehr stark und unterschiedlich reagiert und feuerte ordentlich an. Nun ist er recht fleckig und sehr orange (an machen stellen fast...
  2. Eiche kammergetrocknet Abrichten, besäumen,Hobeln, bürsten

    Hallo Zusammen, ich habe kammergetrocknete eichebretter hier liegen, alle 3cm stark verschieden breit 2meter20 lang Ich würde mir gerne gebürstete Eichendielen daraus erstellen, da ich das geld für ein fertiges Produckt nicht leisten kann Bodenfläche insgesamt 120qm die oberfläche soll dann...
  3. Massivholzdielen für Wohnbereich

    Hallo, wir wollen Fichte Massivholzdielen verlegen. Zwei mögliche Varianten gibt es zur Auswahl: - 27 mm/ 194 mm - 21 mm/ 144 mm Ist die Entscheidung reine Optik? Oder gäbe es noch andere Vor- bzw. Nachteile? Die Dielen sollen verschraubt werden. Gibt es auch bei der Länge etwas zu beachten...
  4. Osmo Hartwachsöl-Boden auffrischen?

    Hallo, ich habe einen Zirkuswagen. Die Bodendielen habe ich vor ca. 7 Jahren geschliffen und mit Osmo Hartwachsöl behandelt. Grundsätzlich sagt mir das Osmo-Produkt zu, aber mittlerweile sind einige Stellen nicht mehr optimal. An einigen Stellen löst sich das Hartwachsöl langsam. An vielen...
  5. Dielenböde in Küche (ölen, wachsen oder lackieren)

    Hallo Heimwerkerfans, im Anhang seht ihr zwei Bilder von meinem Küchenboden, der mittlerweile sehr in die Jahre gekommen ist. Da ich ein Fan von Dielenboden bin, habe ich von dem Plan, Vinylboden zu verlegen erstmal abstand genommen und möchte den Dielenboden auch in der Küche wieder...
  6. Dielenboden ohne Übergangsleisten verlegen, wo anfangen?

    Hallo zusammen, ich möchte in einer Wohnung einen Dielenboden verlegen (Nut und Feder, Verschraubung durch die Feder). Ziel ist es, die ganze Fläche zu belegen, ohne Übergangsleisten in den Türbereichen verwenden zu müssen. Nun frage ich mich, in welchem Raum ich beginnen soll. Zum besseren...
  7. Holzart alter Dielenboden

    Hallo Zusammen, kann jemand erkennen um welches Holz es sich hier handelt? Danke im Voraus VG
  8. Abgenutzter Dielenboden, Welches Holz?

    Hallo, wir ziehen in eine neue Mietwohnung mit Dielenboden (siehe Fotos). In der Küche ist der Boden ziemlich hinüber, sodass wir diesen abschleifen und behandeln wollen. Aber nur in der Küche, da in den anderen Räumen der Boden noch in Ordnung ist. Nun zu unseren Fragen: 1. Um was für...
  9. Bodendielen direkt im Estrich verschrauben?

    Halli-hallo! Ich bin grad zufällig auf dieses Forum hier gestoßen und hab jetzt die ganz große Hoffnung, dass mir bzw. uns hier weiter geholfen werden kann... Also, wir haben vor, einen Boden aus Massivholzdielen (Seekiefer) zu verlegen. Grundsätzlich gibt es da ja 2-3 Möglichkeiten...
  10. Wie splitternden Dielenboden glätten?

    Hallo zusammen, da die Suche leider nichts ergeben hat, möchte ich meine Frage mal in die Runde werfen. In meiner Mietwohnung liegt Dielenboden, der schon besser Tage gesehen hat. Im Kinderzimmer ist eine Diele ziemlich mitgenommen und "fransig". Ich hatte versucht, sie mit Hartöl zu...
  11. Behemoth

    Alten Dielenboden mit Excenter schleifen?

    Hallo zusammen, ich möchte ca. 20qm Dielenboden schleifen. Dies möchte ich mit einem Exzenterschleifer machen, eine große Parkettschleifmaschine auszuleihen ist mir ehrlich gesagt zu viel Aufwand. Es handelt sich um Weichholzdielen (ich vermute Kiefer), die bereits vor mehrereren Jahren vom...
  12. Holzart Dielenboden

    Hallo liebe Profis, kann mir jemand von Euch sagen welche Holzart das ist?
  13. Dielenboden rausmachen oder drin lassen

    Hey alle zusammen ! Ich hab eine Wohnung mit einem alten Dielenboden gekauft. Jetzt ist das Problem aber (was schon davor da war), dass die Dielen breite Fugen haben. Optisch nicht so ansprechend. Was kann man da noch machen. Fugen reinigen und lassen wie es ist. . Oder mit was könnte...
  14. Welcher Fugenfüller bei Dielenboden?

    Hallo zusammen! Ich möchte einen Fichte Dielenboden im Dachspitz aufarbeiten, kein Nut und Feder, einfach Bretter nebeneinander genagelt.Die Fugen sind zwischen 0 und 8mm breit.... Ich würde diese gerne mit Fugenfüller aus füllen und den Boden danach abschleifen und lackieren oder ölen. Zur...
  15. geölter Dielenboden - wie lange trocknen lassen?

    Hallo ins Forum die SuFu zeigt mir dazu so viele Themen an, hab da bissel reingelesen stelle meine Frage aber doch lieber gleich direkt. Hatte ja neulich schon eine Frage bezüglich Küche hier eingestellt (..work in process..). In der gleichen Wohnung haben wir einen Dielenboden...
  16. alter Dielenboden soll ersetzt werden

    Hallo zusammen. Meine Kundin hat eine Wohnung in einem alten Stadthaus, ca. 70m². Vor vielen Jahren habe ich dort den alten Fichte-Dielenboden abgeschliffen. Leider ist er an vielen Stellen bereits so dünn, dass ich bei einer Punktbelastung bereits stark "durchhänge". Nun soll ein neuer...
  17. Parkettboden - Nut-Feder, Vollflächig verklebt auf Dielenboden

    Guten Morgen! Bei uns soll ein "Nut-Feder-Parket" (Gesamtstärke 10mm - 2-Schicht) in einem Raum eines älteren Hauses verlegt werden. Den Boden haben wir aus unserem Neubau übrig. Der Boden des Raumes in dem älteren Haus besteht dabei aus dem in den 50ern üblichen...
  18. Verdunkeln von Dielenboden im Innenbereich

    Hallo zusammen, ich möchte in meinem Wohnmobil verlegten dielenboden (Douglasie) dunkler machen. Es sollte richtig dunkelbraun werden. Ich würde gerne wissen welche methode am besten geeignet ist. Ob holzlasur oder lack oder nur terassenöl mit pigment oder lasur+terassenöl etc..etc.... Und...
  19. Dielenboden im Badezimmer wie versiegeln?

    Hallo, ihr Holzkundigen. Und hier nun meine dritte problematik zu unserem akten Gemäuer von 1900. Nachdem wir in allen Räumen mühsam Oberböden, Ausgleichsmasse und Kleber entfernt haben, sind die meisten Räume bereits geschliffen und belohnen uns mit ihrem Antlitz für die harte Arbeit. Im...
  20. selbst gemachter Dielenboden in Neubau

    Hallo Zusammen und a gutes neues Jahr, erst mal zu mir: Ich bin 30 Jahre alt habe einen 2 Jährigen Sohn und bin relativ neu in der Holzbranche. Da ich gerade ein Haus baue und viel in holz machen will komm ich da nicht drum rum mich damit anzufreunden, dass man Holz nicht schweißen kann...
Oben Unten