verleimen

  1. Aufeinander leimen von Buchenbohlen

    Hallo zusammen, ich wollte für die Oberfläche einer Werkbank eine ca. 10 bis 15 cm dicke Platte mit 50 cm tiefe. Dafür würde ich jetzt zwei 50 cm tiefen und > 6 cm dicken Buchenbohlen aufeinander leimen. Macht das Sinn, wenn man dabei auf entgegengesetzte Richtung der Jahresringe achtet oder...
  2. tritom

    "Quer" auf "Lang" im kleinen Format verleimbar?

    Liebe Woodworkers Ich habe mal ne kurze Frage: kann ich Kirsche (21 x 21 x 2 cm) massiv Querholz auf zwei Seitenleisten Esche massiv Langholz (21 x 8 x 1 cm) verleimen? Wohl eher nicht, oder? die Kirschenplatte ist aus 3 Lamellen gefertigt (4, 11.5 und 5.5 cm ca.). Andererseits: sind ja nur...
  3. Eichenbohle für Kinderschaukel verleimen?

    Hallo, wenn ich mich mal kurz vorstellen darf: ich heiße Daniel und bin schon seit mehreren Jahren hier im Forum angemeldet. Bis jetzt konnte ich meine Fragen über die Suchfunktion beantworten. Bei meinem neuen Projekt weiß ich aber nicht weiter. Es dreht sich um folgendes: Ich darf für zwei...
  4. dwood84

    Verleimfrage: Eiche mit Rissen, Haltbarkeit?

    Hallo, eine Frage an die Erfahrenen: Ich stelle gerade wieder eine Leimplatte aus Eiche (KD 8-12%) für einen Oberboden her (2mx45cm) und habe dafür wunderschöne und auch breite Riegel aus einer Bohle schneiden können. Beim Aushobeln sind jedoch vor allem am Randbereich / der Fügekante...
  5. Furnier pressen

    Hallo zusammen, für ein Projekt möchte ich eine Sicke (so würde ich es zumindest bei einem Blech nennen) in ein Furnier einpressen. Ich habe dazu eine Matritze und einen Stempel erstellt mit zwei Stiften zur Führung. Das Furnier besteht aus 4 Schichten, die jeweils 0.6 mm stark sind, die von...
  6. Esche und Bankirai verleimen?

    Hallo, ich hab gerade festgestellt, daß die vier Beine für meine Lautsprecher aus Esche so aufgebaut doch etwas spiddelig aussehen. Leider hab ich keine Esche mehr, aus der ich dickere schnitzen könnte. Waren eh alles Reststücke. Jetzt habe ich überlegt, die Beine mittig aufzutrennen und eine...
  7. Kaputt gespannt beim Verleimen

    Hallo zusammen, beim Zusammenleinen meines Korpus aus Leimholz Buche ist das Malheur passiert. Ist das noch zu retten oder kann ich daß nur Absägen und neu anfangen? Ich habe mit Holzdübeln gearbeitet und eigentlich hat alles von den Maßen gepasst. Bohrlochtiefe usw. Beim Zusammenleinen hat es...
  8. Dünnes Furnier verleimen

    Hallo zusammen, ich habe eine Packung Eichefurnier (0,6/0,7mm). Bisher habe ich die Blätter für die Füllung von kleinen Rahmen, o.ä. verwendet. Jetzt würde ich es auch gerne für die Rückwand eines größeren Regals verwenden und stehe vor dem Problem das die Längskanten leider nicht ganz sauber...
  9. Tisch aus Dielenbrettern bauen

    Hallo zusammen, erstmal ein liebes Hallo in die Runde. Mein Name ist Caner, ich bin immer interessiert an handwerklichen Fähigkeiten und habe in nächster Zeit einige Projekte mit Holz geplant daher habe ich mich schon mal vorsorglich für kommende Fragen hier angemeldet. Bin selbst kein Profi...
  10. 5m langes Geländer aus einem Stück

    Hallo Foren-Gemeinde, aktuell baue ich für einen Freund eine Treppe aus Eiche. Im Anschluss wird noch ein Geländer aus Eiche benötigt, angedacht ist eine eher "eckige" Optik, also eher mit zurückhaltenden Rundungen oder gar mit Fasen. Ausgangsmaterial sollen 40mm-Eichenbohlen sein, weil ich die...
  11. Möbel verleimen - wie viel Leim ist ausreichend?

    Hallo zusammen, ich baue immer wieder mal ein Möbelstück und nutze als Verbindung die Domino Dübel von Festool. Beim Verleimen von zwei Bauteilen bin ich bisher immer nach der Regel vorgegangen, der Leim muss beim zusammenpressen der beiden Bauteile ordentlich rausquillen. Dieses Vorgehen...
  12. drwitt

    Wozu Zwingen beim Verleimen?

    Moin! Wer Dinge verleimt, setzt Zwingen an. Aber welche Funktion erfüllen diese genau? Das "Verleimgut" an Ort und Stelle zu halten? Erhöht Anpressdruck die Festigkeit? Minimieren von Fugen? Ein schönes Wochenende wünscht Carsten.
  13. Lorenzo

    Miniprojekt Verleimtisch / Verleimständer

    Hallo liebe Mitforenten, Bis vor kurzem war ich was das Verleimen größerer Flächen angeht sehr schlecht aufgestellt. Ich hab mir für den Tisch den ich gebaut hab überlegt zum Schreiner im Nachbarort zu fahren und das dort zu machen, aber irgendwie is ja schon schön wenn man möglichst autark is...
  14. Verleimregeln richtig beachtet?

    Hallo zusammen, bevor ich folgendes verleime, hätte ich von Euch gerne noch einmal die Rückmeldung, ob das von den Verleimregeln passt oder ob ich lieber noch etwas tauschen sollte. Es ist das gleiche Holz in gleicher Reihenfolge bloß von beiden Stirnseiten fotografiert. Die Maße sind...
  15. Korpusverleimung 2400x380x400 auf Gehrung

    Hallo liebe woodworker, ich baue gerade für meine Frau ein Schränkchen für den Flur aus 19mm Buche Leimholz, 400mm breit. Das untere Element hat folgende Maße: Länge 2400mm, Höhe 380mm, Tiefe 400mm. Alle 600mm kommt eine Mittelwand. Die Rückwand wird eingenutet. Nun möchte ich diesen Korpus...
  16. Leimholzplatte aus Eiche

    Servus, Ich fertige gerade eine Tischplatte mit den Maßen 2200mm x 1000mm x 40mm aus Eiche. Die Bretter wurden abgerichtet und auf Dicke gehobelt. Beim auflegen in die Verleimpresse habe ich zwischen einzelnen Brettern einen kleinen Versatz von 0,5-1mm festgestellt Meine Frage lautet jetzt, ob...
  17. Verleimen von leicht verzogenem Holz

    Hallo zusammen, Da nicht jeder Lust hat mehrseitige Threads zu lesen und es evtl anderen hilft poste ich hier ein spezifische Frage separat - ich hoffe das ist ok. Es geht um diesen Thread...
  18. Verleimen... leidiges Thema. Was habe ich falsch gemacht?

    Hai zusammen, erstmal ein gutes neues Jahr Euch allen!! Gestern habe ich vier Brettchen flächig auf einander verleimt. Die Maße: 93cm x 9cm x 2cm Die Brettchen wurden abgerichtet und formatiert. Leider - vermutlich ein Fehler - sind die Brettchen noch 24h in der Werkstatt gelegen, nachdem...
  19. ChrisOL

    Schifterschnitt verleimen, wie Dübel setzen.

    Moin, Ich baue immer noch an einer Eckbank. Das Gestell ist fast fertig. Fehlen noch die gepolsterten Flächen. Zurück zum „fast fertig”. In der Ecke der Rückenlehne gibt es Winkel mit Schifterschnitt. Queranschlag 6,1 Grad und Sägeblatt 21,7 Grad geneigt. Passend gesägt. Soweit iO. Nur...
  20. Tischgestell Vollholz mit Zarge - lackieren Einzelteile oder verleimtes Werk?

    Baue ja gerade einen Schminktisch: https://www.woodworker.de/forum/threads/geschwungene-beine-schminktischchen.109262/ Da habe ich eine Detailfrage zum Lackieren / Streichen: Beinen und Zarge werden mit 3 Dominos - 1 "eng" gefräst, 2 locker gefräst - verbunden. Das ist ja eine mit dem Arbeiten...
Oben Unten