image

News:

Mittwoch, 12. Juli 2006

Abweichung von Herstellerrichtlinie ist nicht unbedingt ein Mangel

Parkettleger, der Vorgaben zum Stirnversatz nicht befolgte, muss keinen Schadensersatz zahlen

Rubrik: Recht & Steuern • (0) KommentareKommentar schreibenArchivlink

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Handelsregister goes online
Kleinere Handwerksrechnungen zahlt nun Vater Staat
Infos zum neuen Kündigungsrecht
Gewährleistungslücke geschlossen
Sammeln zum Abschreiben

Aktuelle News

Holz-Handwerk-Forum leistet Digitalisierungshilfe ( Mon, 23. Mai. 22 )
Gaslieferungen: TSD fordert Priorisierung von Branchen, die für die Energiewende relevant sind ( Mit, 18. Mai. 22 )
Fachkräftelücke schließen um energetische Sanierungen zu ermöglichen ( Don, 05. Mai. 22 )
Oberfräse OF 1010 R von Festool ( Mit, 06. Apr. 22 )
Häfele auf Deutschland-Tournee: ( Mon, 21. Mar. 22 ) <

online Mitteilungen:

<< Zurück