Felder Spiralwelle nachrüsten

drmacchius

ww-ahorn
Mitglied seit
10 November 2019
Beiträge
139
Ort
Saarbrücken
Ich habe einen schönen Angebot für einen Felder Ad 731 gefunden. Kostet wie eine neue Hammer a31, aber ist viel solider. Wisst ihr ob eine Spiralwelle der Hammer bzw. Felder AD 531 nachgerüste werden kann?
 

chrisil

ww-robinie
Mitglied seit
15 November 2005
Beiträge
793
Ort
Nähe von München
Ich würd fast wetten, dass du keinen Felder Händler finde. Wirst, der dir eine verkauft... bei dreien damals versucht, keiner durfte....
Einzige Möglichkeit wäre wohl, du kennst jemanden, der eine mit Silent hat und er würde dir die Seriennr „leihen“

aber das war auch nur ein Hinweis von einem der Händler

viel Erfolg
 

drmacchius

ww-ahorn
Mitglied seit
10 November 2019
Beiträge
139
Ort
Saarbrücken
Ich würd fast wetten, dass du keinen Felder Händler finde. Wirst, der dir eine verkauft... bei dreien damals versucht, keiner durfte....
Einzige Möglichkeit wäre wohl, du kennst jemanden, der eine mit Silent hat und er würde dir die Seriennr „leihen“

aber das war auch nur ein Hinweis von einem der Händler

viel Erfolg
Das heißt es wäre möglich aber dürfen die Verkäufer die Eratztteil nicht verkaufen bzw. Nicht nachrüsten? Wie die Mercedes B180, das ein C200 nur durch Umprogrammierung der elektronik werden kann, aber dürfen die Händler es nicht machen?
gab es ein gesondertes Spiralwelle oder die von A31 und Ad531 darauf passt?
 

Dietrich

ww-robinie
Mitglied seit
18 Januar 2004
Beiträge
4.904
Ort
Taunus
Hallo,

Felder will neue Maschinen verkaufen und nicht Ersatzteile für ältere liefern.

Gruß Dietrich
 

vangogh

ww-ahorn
Mitglied seit
29 Mai 2020
Beiträge
143
Ort
Pampa
Junge, Junge... Und bei Hema bieten sie sogar Umrüstsätze für 50 Jahre alte Bandsägen an, weil ihnen halt irgendwann die Ersatzgussräder ausgehen.
 

Diesel1982

ww-robinie
Mitglied seit
20 Februar 2020
Beiträge
684
Ort
Stutensee
Genau, die bösen geldgeilen Menschen von Felder wieder die lieber Neumaschinen verkaufen statt alte Maschinen umzurüsten. Alles Nepper Schlepper Bauernfänger...
 

chrisil

ww-robinie
Mitglied seit
15 November 2005
Beiträge
793
Ort
Nähe von München
Genau, die bösen geldgeilen Menschen von Felder wieder die lieber Neumaschinen verkaufen statt alte Maschinen umzurüsten. Alles Nepper Schlepper Bauernfänger...
Naja... in dem Fall schon.... ich hab genug von Felder rumstehen... aber das mit der Hobelwelle kann ich nach wie vor nicht nachvollziehen, warum sie sich da so quer stellen....
 

OmnimodoFacturus

ww-esche
Mitglied seit
11 Februar 2020
Beiträge
480
Ort
Nordbayern
Ersatzteile für deine Maschine gibt es doch.

Wie viele Autohersteller verkaufen dir Ersatzteile für deinen Motor und wie viele bauen dir auf Wunsch nachträglich einen Motor der neuen Generation ein?
 

OmnimodoFacturus

ww-esche
Mitglied seit
11 Februar 2020
Beiträge
480
Ort
Nordbayern
Das Beispiel mit Hema oben hinkt auch, weil Hema nur Ersatzteile anbietet und weil sie das mittlerweile nicht mehr können, bieten sie einen Umrüstsatz an.
Die allerwenigsten Hersteller bieten Upgrades auf einen neueren Stand der Technik an, der die Nachfolgergeneration ausmacht. Die wollen ja auch Kaufanreize schaffen.
Frag mal Apple, ob sie dir den Chip vom neuen iPhone 12 in dein iPhone X bauen.
 

OmnimodoFacturus

ww-esche
Mitglied seit
11 Februar 2020
Beiträge
480
Ort
Nordbayern
Okay Frag VW, ob sie dir deinen 1.8l Diesel gegen den 2l Diesel der gleichen Generation tauschen. Das sollte technisch machbar sein. Motor, Getriebe, Abgas, Motorsteuerung.
Aber egal, die allerwenigsten Firmen werden irgendein Upgrade nachträglich anbieten. Warum sollte Felder das tun?
 

vangogh

ww-ahorn
Mitglied seit
29 Mai 2020
Beiträge
143
Ort
Pampa
Keine Ahnung ob sie das machen.... aber ich möchte ja nur einen 2l Diesel Motor kaufen und den krieg ich ohne Probleme bei VW.... einbauen tu ich den ja selber
Ganz genau so ist es. VW verkauft dir jeden Motor, den du haben willst. Du kannst also auch in einen alten VW Bus einen Boxer Motor aus dem 911 turbo bauen. Die bieten dir dafür natürlich keinen fertigen Umrüstsatz mit TÜV an. Aber sie verkaufen dir alles, was sie an Teilen auf Lager haben. Egal ob du einen Brief oder die Fahrgestellnummer von dem fraglichen Auto hast.

Das ist der feine Unterschied. Hema verkauft mir zum Beispiel auch einen Anschlag von den aktuellen UHs, wenn ich an meiner PH gerne eine Skala hätte.
 

OmnimodoFacturus

ww-esche
Mitglied seit
11 Februar 2020
Beiträge
480
Ort
Nordbayern
Weil die Hersteller wissen, dass man mit dem Motor alleine nichts anfangen kann.
Felder würde sich aber massiv das Argument für Neumaschinen abgraben, wenn eine alte Maschine mit moderner Welle gleichgut ist. Sonst hat sich da ja nicht so viel getan.

Versteht mich bitte nicht falsch, ich hätte auch gerne eine Sprialwelle zum nachrüsten. Ich verstehe aber auch, dass sie das aus unternehmerischer Überlegung nicht machen. Irgendwann werde ich halt mal auf eine neue Maschine mit Spiralwelle umsteigen, wenn ich das Bedürfnis für einer 41er Breite habe.
 

Lorenzo

ww-robinie
Mitglied seit
30 September 2018
Beiträge
2.850
Ort
Ortenberg
Wenn ich wüsste dass es technisch ohne weiteres machbar wäre die Welle zu tauschen (spricht erst mal nicht so furchtbar viel dagegen, kann aber schon sein dass Felder es absichtlich inkompatibel gemacht hat), der Hersteller das aber aus Prinzip nicht macht, dann würde ich beim Kauf einer neuen Maschine mit Spiralwelle den Hersteller wechseln. Und am besten das auch mit Felder kommunizieren. Solange die mitbekommen dass Kunden sich ne neue Maschine bei ihnen kaufen weil sie das Upgrade nicht anbieten reiben die sich die Hände und freuen sich weil ihr kundenunfreundliches Konzept voll aufgeht.
 

vangogh

ww-ahorn
Mitglied seit
29 Mai 2020
Beiträge
143
Ort
Pampa
Weil die Hersteller wissen, dass man mit dem Motor alleine nichts anfangen kann.
:emoji_thinking:


Ein Beispiel von unzähligen.


Versteht mich bitte nicht falsch, ich hätte auch gerne eine Sprialwelle zum nachrüsten. Ich verstehe aber auch, dass sie das aus unternehmerischer Überlegung nicht machen.
Und ich verstehe das überhaupt nicht, sofern es keinen anderen handfesten, mir nicht ersichtlichen Grund gibt. Das produziert nämlich nicht wenige "einmal und nie wieder"-Kunden, die ihre Geschichte in die Welt posaunen. Da wäre ich als Unternehmer lieber auf der hellen Seite.
 

OmnimodoFacturus

ww-esche
Mitglied seit
11 Februar 2020
Beiträge
480
Ort
Nordbayern
:emoji_thinking:


Ein Beispiel von unzähligen.




Und ich verstehe das überhaupt nicht, sofern es keinen anderen handfesten, mir nicht ersichtlichen Grund gibt. Das produziert nämlich nicht wenige "einmal und nie wieder"-Kunden, die ihre Geschichte in die Welt posaunen. Da wäre ich als Unternehmer lieber auf der hellen Seite.
Genauso ist das ein Beispiel:
https://www.woodworker.de/forum/threads/umbau-spiralmesserwelle-felder-bf6.113832/
es geht viel. Aber Plug and Play geht anders.
Mich würde interessieren, ob man die Maschinen der anderen Hersteller umrüsten kann. Also frag doch mal bei Bernardo, SCM, Robland etc. an.
Wenn die anderen Hersteller das auch nicht machen, dann verstehe ich die Aktion “Felder abstrafen“ nicht, weil ihr dann ja die anderen Firmen in genau der gleichen Politik bestätigt.
 

Herbert 10

ww-robinie
Mitglied seit
20 Februar 2010
Beiträge
1.071
Ort
Wenn jemand glaubt er brauche jetzt eine mit Spiralmesser so soll er sich eben eine neue kaufen .
Die alte wird dann eben jemanden anderen erfreuen .
Das ist mit Sicherheit die wirtschaftlichste und einfachere Lösung.

Warum sich Felder da mit einer Umrüstlösung beschäftigen sollte entzieht sich da auch meinem Verständnis.
 
Oben Unten