Achtuung! Bandsäge, was darf die kosten?

Macchia

ww-robinie
Mitglied seit
2 Mai 2014
Beiträge
6.078
Ort
Corsica
Hallo Zusammen,

bin seit einiger Zeit auf der Suche nach einer BS.
Hier auf Korsika komme ich zwar an gute, alte Dinosaurier ran aber nicht unter
700er Rollen und damit einer Stellfläche von ca. 90 x 140 cm. (Höhe kein Problem)

Alles zu groß.

Jetzt habe ich eine Bandsäge der Marke HD mit 500er Rollen und 380 V Motor entdeckt die mir sehr zusagt.
Dazu muss ich natürlich wieder auf das Festland...:emoji_confounded:
(wie bei meiner Robland-Kombi Odyssee, doch diesmal bekomme ich die in mein eigenes Auto... hoffe ich)

Jetzt die Frage (n)
der Verkäufer (Schreiner der sich zur Ruhe setzt) möchte 1500,- €.
Auf Anfrage sind wir jetzt bei 1300,- €.
Wieviel ist so eine BS etwa wert? (gehen wir von einem guten Zustand aus)
(man muss dabei wissen, dass die Preise in F deutlich höher sind als in D)
und 2. Frage:
Wer kennt diese Marke HD?

Hier vorab ein Bild:
Habe noch weitere Info´s angefragt...
Gewicht soll bei etwa 230kg (eher mehr liegen), die Rollen sind Massiv.
8a421ff5f1769861c8f8c0f610d551ceee42392f.jpg

bedanke mich schonmal für etwaige Infos oder Einschätzungen.
und wenn es klappt, dann gibt es wieder einen Maschinen-Reisebericht und mit
ganz viel Glück hol ich bei der Gelegenheit noch eine 20t Spindelpresse
und wenn es mir immer noch langweilig ist dann geht es noch nach Marseille zum
Konsulat weil mein Reisepass bald abläuft...:emoji_head_bandage::emoji_thinking::emoji_rolling_eyes::emoji_grin::emoji_sunglasses:
 
Zuletzt bearbeitet:

PrimaNoctis

ww-robinie
Mitglied seit
31 März 2018
Beiträge
1.658
Ort
Heidelberg
Erster Gedanke bei Preis: Puhhhh... :emoji_head_bandage:
Das wäre mir für so ein Teil zu viel:
  • Marke sagt mir nix.
  • Keine Türchen und Absaugen mehr als schwierig
  • Ziemlich alt (bezogen aus Verschleiß und Stand der Technik) ... Steinigt mich :emoji_poop:
  • Führung unten sehe ich auf ersten Blick keine.
  • Hoher Preis
Wichtig wäre noch der Zustand der Bandagen. Wenn sie keine Bremse hat, läuft so ein Ding >1min nach. Das ist sehr gefährlich und für mich ein No go. Nachrüsten würd ich nur ungern, kostet Geld und Zeit.

Für meine Hema in besserem Zustand habe ich übrigens bedeutend weniger bezahlt. Die hatte vor 50 Jahren schon eine (manuelle) Bremse, 2 Führungen und alles ist schön zu und abgedichtet. Sowas bekommt man in DE immer wieder für die aufgerufenen 1500 +/- von namhaften Herstellern. Wiederverkaufswert ist auch ein Thema.

Wenn deine Situation nicht zu verzweifelt ist bzw. das Angebot dort sehr mager, würde ich entweder mal den Preis auf Mitte dreistellig anpeilen oder gar nicht erst hinfahren. Aber das ist meine Meinung, andere können das durchaus anders sehen und beurteilen. Bin jedenfalls gespannt.
 

Dietrich

ww-robinie
Mitglied seit
18 Januar 2004
Beiträge
4.900
Ort
Taunus
Hallo Martin,

schätze mal die stammt aus der Zeit der Hema PH´s also 60iger vllt. 70iger Jahre.
Zu dieser Zeit wurden Maschinen einfach sehr solide gebaut, sicher könnte man jetzt über fehlende Bremse und fehlende Holzstaub-Prüfung meckern, aber wir arbeiten privat, ohne Kinderarbeit und wissen wie man mit umgeht.
Ich würde sagen, anschauen, probesägen, mitnehmen, weniger als bspw. eine neue Hammer, ist sie wert.
Aber 230kg kann nicht stimmen, rechne mit dem Doppelten und freu Dich wenn es 350 sind:emoji_slight_smile:

Gruß Dietrich
 

joh.t.

ww-robinie
Mitglied seit
14 November 2005
Beiträge
3.597
Ort
bei den Zwergen
Würde oben und unten Blenden vor die Räder machen. Wenn sonst ei Band reisst sieht man nicht mehr aus wie vorher...

Habe eben mal meine hema 800 gesucht . Da finde ich deinen Preis gar nicht so schlecht...
Und das Teil sieht nach viel Guss aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

Macchia

ww-robinie
Mitglied seit
2 Mai 2014
Beiträge
6.078
Ort
Corsica
Hallo Stefan,

mittlerer Weile bin ich über solche Preise nicht mehr ganz so geschockt.
Die spinnen die Franzosen...

Die Marke HD ist wohl eine sehr gute Marke und in F bekannt, außer mir nicht.

Die Motorbremse vermisse ich nicht, bei meiner jetzigen Leman kann ich nach
dem ausschalten noch einen ganzen Baum auftrennen, naja so ungefähr.

Nee verzweifelt nicht aber irgendwann muss eine her und ich tu da schon seit über einem Jahr rum.

Danke für die Einschätzung!
 
Zuletzt bearbeitet:

Macchia

ww-robinie
Mitglied seit
2 Mai 2014
Beiträge
6.078
Ort
Corsica
Aber 230kg kann nicht stimmen, rechne mit dem Doppelten und freu Dich wenn es 350 sind:emoji_slight_smile:
Der Verkäufer meinte jetzt nachträglich 120kg, das kann nicht sein, wiegt meine Leman ja schon gut 80 kg
und die ist aus Blech mit Aluspeichengussrollen...
Das Baujahr hat er ungefähr bestätigt, genau wußte er es nicht mehr.
Stellfläche 90 x 60, Motorleistung 2kW
Würde oben und unten Blenden vor die Räder machen. Wenn sonst ei Band reisst sieht man nicht mehr aus wie vorher...
da hast du recht, die Absaugung wäre mir auch egal gewesen aber das ist ein Argument.
Mir ist noch nie ein Band gerissen (außer an meiner Metallbandsäge)...hatte ich nicht auf dem Schirm.
Danke
da orientiere ich mich mal daran:

also seid ihr bei dem Preis nicht aus allen Wolken gefallen.... gut.
Die BS steht seit 3 Wochen bei Leboncoin

2 Bilder habe ich noch bekommen:

23cc127f7911b04739cbce22dc59624e752d89f0.jpg
06857a333eb0b7095e1547352165eac06b79ad83.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

marcus_n

ww-robinie
Mitglied seit
23 August 2020
Beiträge
2.104
Ort
Augsburg
Mir wäre ja wichtig: Wird die Säge noch gewerblich genutzt werden? Gibt es Ersatzteile? Wie bekannt ist die Marke auf Korsika? Das ist schon ein schickes Teil. Hat was. Gibt es einen Schlosser in der Nähe, der dir notfalls ein Ersatzteil herstellen könnte? Willst du sie haben?
 

Macchia

ww-robinie
Mitglied seit
2 Mai 2014
Beiträge
6.078
Ort
Corsica
Mir wäre ja wichtig: Wird die Säge noch gewerblich genutzt werden? Gibt es Ersatzteile? Wie bekannt ist die Marke auf Korsika? Das ist schon ein schickes Teil. Hat was. Gibt es einen Schlosser in der Nähe, der dir notfalls ein Ersatzteil herstellen könnte? Willst du sie haben?
ich werde sie gemütlich, korsisch, gewerblich nutzen, ja.:emoji_relieved:
Mein erst gelernter Beruf ist Maschinenschlosser, habe aber nur kurze Zeit als Einsteller gearbeitet.
Auf Korsika sind meist italienische Maschinen anzutreffen, HD habe ich hier noch nie gesehen.
JAA, ich will alle Maschinen haben die Resadagrün sind! :emoji_grin:
 

marcus_n

ww-robinie
Mitglied seit
23 August 2020
Beiträge
2.104
Ort
Augsburg
In deinem Fall würde ich mit dem Verkäufer telefonieren. Zwei gute Flaschen Roten, regional entsprechend lang gelagert einpacken, dazu Wildschweinsalami, Käse und Brot und dann die Person mal kennenlernen und die Sonne untergehen lassen. Ich glaube wenn du die Säge einschaltest und hörst, wie sie läuft, wenn du einmal darum herumschleichst, dann wirst du doch ob deiner Kompetenzen wissen, ob die was taugt oder nicht.
Zur Not stellst du die Säge in die Küche und schneidest Schinken auf. Gibts auf Korsika auch den Begriff VB? Ein bisserl muss er noch runtergehen.
Vielleicht findet sich ja noch jemand hier, der den Hersteller und das Modell kennt.
 

Macchia

ww-robinie
Mitglied seit
2 Mai 2014
Beiträge
6.078
Ort
Corsica

Dietrich

ww-robinie
Mitglied seit
18 Januar 2004
Beiträge
4.900
Ort
Taunus
Hallo Martin,

80kg, dann wäre es aber ein gut gemachter Blender:emoji_slight_smile:

Die ist es wert, noch dazu auf einer Insel mit begrenztem Angebot.

Ab und zu gibt es super-Schnäppchen, aber sehr selten. 500er Maschinen sind recht gesucht bei den Selbermachern, mit 800er Rollen sind die kaum noch zu verkaufen, zu schwer, zu groß und zu hoch.

Gruß Dietrich
 

Macchia

ww-robinie
Mitglied seit
2 Mai 2014
Beiträge
6.078
Ort
Corsica
Gibts auf Korsika auch den Begriff VB
in Frankreich sagt man "prix à débattre" ..zur Verhandlung
mal sehen, ich glaube, da geht nicht mehr viel.
Vielleicht kann ich ihm noch was anderes abjammern wenn er seine Werkstatt auflöst.
Zur Not stellst du die Säge in die Küche und schneidest Schinken auf
das ist doch Stefans @PrimaNoctis Methode alle seine Werkstattanschaffungen zuerst als Geschenke
für seine Frau zu deklarieren und wenn die, die BS (in diesem Fall) nicht haben will, dann muss er die eben nehmen.

Zwei gute Flaschen Roten, regional entsprechend lang gelagert einpacken, dazu Wildschweinsalami, Käse und Brot und dann die Person mal kennenlernen und die Sonne untergehen lassen.
Dazu müßte ich wissen ob er als Festlandfranzose pro oder contra Korsika ist.
Das kann ganz schön ins Auge gehen.:emoji_head_bandage:
 

marcus_n

ww-robinie
Mitglied seit
23 August 2020
Beiträge
2.104
Ort
Augsburg
Macchia: Wäre der Transport schlimm? Warum ist dort alles so teuer?
Deine Probleme möcht ich haben. Mir persönlich würde das Maschinchen gefallen. Ich drücke die Daumen. Ich mag nur nicht diese Maden im Käse. Bon Soir.
 

Macchia

ww-robinie
Mitglied seit
2 Mai 2014
Beiträge
6.078
Ort
Corsica
Wäre der Transport schlimm?
schlimm nicht, bin gerne auf Achse.
Doch sind da auch wieder 3-400,- € weg (Fähre, Diesel, Übernachtung)
hoffe ich komme ohne Anhänger zurecht....
Warum ist dort alles so teuer?
gute Frage, es sind einfach Chaoten oder sagen wir,
einfach nicht so straff organisiert und das kostet Zeit und Zeit ist Geld.
Ich kann es dir nicht sagen, verdienen tun die nicht mehr.
Ich mag nur nicht diese Maden im Käse
keine Sorge, den haben die EU Gesetzte eliminiert.
Käse darf nur noch aus pasteurisierter Milch gemacht werden.
Gibt es nur noch unter der Hand.
Deine Probleme möcht ich haben.
gerne, kannst meine Leman SRU 355 abkaufen :emoji_grin:
gerade erst 2 neue HEMA Blätter gekauft. :emoji_rolling_eyes:
 

hemmi1953

ww-robinie
Mitglied seit
10 Juni 2006
Beiträge
1.362
Ort
Lüneburg
Frankreich ohne Rohmilchkäse - unvorstellbar! Und nicht nur für mich.

Käse mit Maden? Da gibt es doch in Sachsen so eine Spezialität. (Edit: Da sind Milben drin, noch grauslicher.)
 
Zuletzt bearbeitet:

marcus_n

ww-robinie
Mitglied seit
23 August 2020
Beiträge
2.104
Ort
Augsburg
Ich tausche mit drei Jahren Reha und jetzt dann beruflichem Ende. Ich war um Korsika segeln, vor ein paar Jahrzehnten, einmal drumherum und dann nach Elba. Das war für mich persönlich einer der Höhepunkte. Du und Fiamingo seid zu beneiden. Ganz ehrlich. Ich bin dann für heute weg.
 

Macchia

ww-robinie
Mitglied seit
2 Mai 2014
Beiträge
6.078
Ort
Corsica
...wäre es nicht eine Idee, sich auf dem italienischen Festland umzusehen?
leider spreche ich kein italienisch.
Ich muss ja möglichst viel schon vorher am Telefon absprechen bevor ich los fahre.
Ansonsten wäre das wahrscheinlich besser.
Meine Alternative wäre dann Österreich. (spreche akzentfrei Österreichisch (Tirol) habe da einige Jahre verbracht) :emoji_grin:
Das was mich davon abhält sind weitere Übernachtungskosten und ein
weiterer Tag Verdienstausfall auch bei Italien.
Alpes de Haute Provence geht in einem Tag (2 mit Fähre) Stress aber geht.

Auch diese besprochene BS kann ich erst Ende Oktober abholen.
Wir haben u.a. Pferde das muss mit den Schulferien meiner Frau (Lehrerin) abgeglichen werden.
Hoffe er kann die so lange für mich aufheben bei 30% oder mehr Anzahlung....
 

Holzrad09

ww-robinie
Mitglied seit
3 Februar 2015
Beiträge
6.645
Ort
vom Lande
Zuletzt bearbeitet:

Macchia

ww-robinie
Mitglied seit
2 Mai 2014
Beiträge
6.078
Ort
Corsica
3 Monate später....
Meine Suche hat ein Ende!
...und da mich das unendlich freut, muss ich das euch gleich mal berichten:

Die oben besprochene BS der Marke HD hatte nur 20 cm Durchlasshöhe, dass war mir etwas zu knapp,
außerdem mußte ich dem Besitzer jede Info einzeln aus der Nase ziehen und er blieb bei der Einschätzung, dass die Maschine nur 120kg wiegt.
Alles zu wage und bei 1500,- € und Transportkosten keine Option.
(die Anzeige wurde wieder erneuert habe ich vorhin gesehen, mit altem Preis....)

Nachdem ich so ziemlich jeden den ich traf angehauen habe ob er eine BS wüßte,
kam ich erstmal zu einer kostenlosen Abrichte 40cm und einer alten Dickte mit 56 cm.
Steht beim Nachbarn, der hat Platz.... brauche ich nicht so oft....
und letzte Woche bekam ich den Tipp für eine BS bei mir in der Nähe...
und denjenigen kannte ich sogar.

Heute Morgen Termin ausgemacht und keine 15 min. von mir entfernt angeschaut das Teil.
Genau auf diese oder ähnliche Maschine hatte ich ja gewartet, mir gefallen diese alten Gußteile einfach unheimlich gut.
Der Tisch ist sehr verrostet aber sonst überschaubarer Aufwand.
Vielleicht die untere Rolle neu lagern und Bandagen müssen drauf, der Rest ist Kosmetik.

Nächste Woche hole ich sie ab.. (leider ist mein Auto gerade in der Werkstatt) und dann fange ich gaaaanz langsam an diese zu restaurieren/
in Stand zu setzen.

Das wird sich etwas hinziehen, hoffe dann im Sommer fertig zu sein und dann wird meine kleine Leman BS verkauft.

Hier vorab 3 Bilderchen von der PALLAS mit 600er Rollen, dazu bekomme ich gleich 2 Motoren 3 kW und 3,6 kW.
Das Ganze geschenkt!

Wenn ich sie abhole nächste Woche und bei mir erstmal provisorisch aufbaue werde ich berichten.

(das Chaos ist natürlich unbeschreiblich aber ich konnte sehen, was ich sehen mußte.)
pallas_I.jpg

pallas_II.jpg

der Paralellanschlag wird mittels Parallelogramm verstellt und kann zusätzlich noch feinjustiert werden.
pallas_III.jpg

ich freue mich schon dieser Maschine wieder zu altem Glanz zu verhelfen und dann damit zu arbeiten.:emoji_heart_eyes:

Fortsetzung folgt (wahrscheinlich dann aber unter Projekte)
 
Oben Unten