Teak Möbel 60er ausgeblichen

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von bimbambule, 28. März 2018.

  1. bimbambule

    bimbambule ww-pappel

    Beiträge:
    1
    Ort:
    Rötgesbüttel
    Hallo Zusammen,
    ich habe ein paar alte Teak Möbel die bei Oma lange im Wohnzimmer standen. Dabei Hatte sie immer Krams auf den guten Stücken stehen. Dadurch sind einige Stellen ausgelichener als andere. Wie kann ich das behandeln?
    Vielen Dnak schon mal für eure Hilfe.
    Grüße
    Bimbam
     
  2. merciless

    merciless ww-nussbaum

    Beiträge:
    89
    Ort:
    Kelheim
    Bin zwar kein Profi, aber den Tipp kann ich auch geben:
    Versuch mal ein paar Fotos hochzuladen, das hilft den
    Profis hier enorm :emoji_wink:

    -> Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
     
  3. Friederich

    Friederich ww-robinie

    Beiträge:
    4.216
    Hallo,
    es gibt Teaköle mit rötlichem Farbton zum Auffrischen.
    Das wird aber nicht wirklich was bringen. Warte einfach ab, bis die bisher abgedeckten Flächen die gleiche Lichtpatina angenomen haben.
    Wird wohl garnicht so lange dauern.

    Runterschleifen würd ich auch nicht. Wär schade um das Furnier.
    Nachtrag: Irgendwann gibts vielleicht mal einen echten Grund zum Schleifen, und dann wär nicht mehr genüged Furnierdicke vorhanden
     
  4. derdad

    derdad Moderator

    Beiträge:
    3.529
    Ort:
    Wien/österreich
    Guten Morgen!
    Teak Möbel aus den 60ern ist ein weitläufiger Begriff. Schränke? Tische? Stühle? Furnier? Massiv? Und vor allem: Lack oder Öl?
    Mit etwas mehr Info können wir ein bisschen besser helfen.

    LG Gerhard
     
  5. welaloba

    welaloba ww-robinie

    Beiträge:
    2.148
    Ort:
    Hofheim
    Hallo Glöckchen -
    Teak (Sideboards - Tische - Schreibtische usw.) haben wir meistens - wenn fleckig - erst mal mit Waschverdünnung (+ Handschuhe und Schleifvlies) von Wachs und Dreck befreit. Dann kann man weitersehen. Hier war das meist Hartwachsöl, was schöne neue Oberfläche bildete.
    Gruß Werner
     
  6. derdad

    derdad Moderator

    Beiträge:
    3.529
    Ort:
    Wien/österreich
    Wenn es sich um geölte Oberflächen handelt kann ich von Auro die "Bundeskanzlermischung" empfehlen. Ich reinige damit die "Dänischen Sessel". Es ist ein Reiniger und gleichzeitig wird wieder geölt. Entwickelt wurde das Produkt um Holzparkettböden zu reinigen und nachzubehandeln.

    LG Gerhard
     
  7. Friederich

    Friederich ww-robinie

    Beiträge:
    4.216
    Hallo Gerhard,
    gegen sein eigentliches Problem hilft das Reinigen aber nicht. Ausgeblichen bleibt Ausgeblichen.
     
  8. Time_to_wonder

    Time_to_wonder ww-robinie

    Beiträge:
    2.583
    Ort:
    Saarlouis/Bonn
    Näää, oder? Das gibts ja tätsächlich. Warum heißt das denn so? Gibt es das auch für Bundeskanzlerinnen?
     
  9. derdad

    derdad Moderator

    Beiträge:
    3.529
    Ort:
    Wien/österreich
    Im Prinzip hast du Recht.
    Aber meine Erfahrung bei älteren geölten Teakmöbeln. Es hilft manchmal schon wenn man die alte Ölschicht entfernt und neu mit Öl behandelt. Dadurch wird das Vergilbte neu angefeuert. Das andere Holz natürlich auch, aber nicht so viel. Bei Massivholz ist es natürlich das Beste zu schleifen, bei Furnier bist du aber schnell durch. Deshalb mein Tipp.
    LG Gerhard
     
  10. derdad

    derdad Moderator

    Beiträge:
    3.529
    Ort:
    Wien/österreich
    Das gibt's tatsächlich. Heisst bei uns in Ö Basti und ist eine Mischung aus Schwarz/Türkis/Blau
    Nein, im Ernst. Der Techniker von Auro hat mir erklärt, dass das Bundeskanzleramt ein Mittel zum Säubern der Holzfussböden und gleichzeitig auffrischen des Fussbodenöls suchte. So haben sie herumexperimentiert und dieses Mittel zusammengestellt. Es hat sich bewährt und so haben sie den Namen gelassen. Findet man auch in der Produktpalette von Auro.
    LG Gerhard
     
  11. Time_to_wonder

    Time_to_wonder ww-robinie

    Beiträge:
    2.583
    Ort:
    Saarlouis/Bonn
    Danke Gerhard für die etwas späte Erklärung. In den Osterferien war ich nur selten hier. Habe mit aber lieber wiedermal einen Eimer des völlig unpolitischen Auro 126 geholt. :emoji_slight_smile:
     
  12. Eder Franz

    Eder Franz ww-buche

    Beiträge:
    268
    Wenn es Teak-Gartenmöbel sind, dann würde ich zunächst nach "Entgrauer" suchen (Heißt wirklich so) Amazon hat eine Breite Palette und gibt einen guten Überblick über diverse Produkte namhafter Hersteller.

    Wasserflecken soll man auch mit Oxalsäure behandeln können. (Habe ich aber noch nicht praktiziert)
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden