MDF-Oberfläche behandeln

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von Josef Haberl, 14. Oktober 2019.

  1. Josef Haberl

    Josef Haberl ww-pappel

    Beiträge:
    2
    Ort:
    Vohenstrauß
    Ich habe mir die Vario-Bench Lochplatte von Sauter (Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.) gekauft, um den ich eine Werkbank bauen will. Nun bin ich am Überlegen, ob die Oberfläche nicht doch mit z.B. Hartwachsöl oder Lack behandeln sollte. Von Sauter riet man mir davon ab, da Öl die MDF-Platte aufquellen lassen würde. Auf Youtube habe ich allerdings einen Beitrag von Heike Rech gesehen, der seinen MFT von Festtool mit Wasserlack behandelt.

    Dass MDF bei Behandlung mit Öl aufquillt, leuchtet mir ein. Soll ich evtl. einen speziellen Wasserlack verwenden? Kennt jemand eine Bezugsquelle?
     
  2. seschmi

    seschmi ww-robinie

    Beiträge:
    804
    Ort:
    Mittelfranken
    Ich würde mal behaupten, dass es eher andersrum ist: MDF quillt ja durch Wasser, welches im Wasserlack reichlich vorhanden ist.
    Ich habe selbst eine Werkbank mit einer MDF-Platte, auf die ich einfaches Leinölfirnis gemacht habe. Ich konnte kein Aufquellen feststellen. Vorteil ist, dass Leim weniger haftet, man tropft ja doch mal Leim auf die Platte.

    Manchmal nehme ich auch Nitrolack (Schnellschliffgrund) für Werkstattmöbel, auch Wasserfrei und sehr schnell trocken. Nach zwei Stunden ist der Gestank auch vorbei...
     
  3. carsten

    carsten Moderator Mitarbeiter

    Hallo

    das MDF bei Öl nenenswert aufquillt kann ich mir nicht vorstellen. Zumindest mal auf jeden Fall nicht mehr als bei einem Wasserlack.
    Das ist ein Arbeitsfläche kein Möbelstück auch wenn hier hin und wieder gerade bei den Lochplatten da eine Wissenschaft daraus gemacht wird.
    Für mich sind Arbeitsflächen oder Möbel für die Werktsatt auch eine Mgl etwas auszuprobieren, bzw Reste zu verarbeiten.
    Sowohl an Material als auch Oberfläche. Also das nehmen was da ist und evtl weg muss.
     
  4. jominho

    jominho ww-ulme

    Beiträge:
    190
    Das Thema interessiert mich auch. Baue ja auch gerade an einer Werkbank, wo Top und Boden aus MDF sind.
    Irgendwann letztens habe ich mal ein Video gesehen, wo jemand seine MDF Platte mit Holzleim eingestrichen hat. Oder habe ich es hier gelesen Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
    Ich weiß es nicht mehr. Man wird alt.:emoji_innocent:
     
  5. WinfriedM

    WinfriedM ww-robinie

    Beiträge:
    20.198
    Ort:
    Dortmund
    So lange du kein wasserbasiertes Öl verwendest, quilt da nichts auf. Quellen geht nur mit Wasser, nicht mit Öl.

    Ich würde aber eher ein Öl verwenden, was nicht so stark einzieht, weil MDF sehr viel saugt. Osmo Hartwachsöl hat sich gut bewährt. Zweimal mit Trocknung zwischendurch. Zwischenschliff mit feinem Schleifvlies.
     
  6. Josef Haberl

    Josef Haberl ww-pappel

    Beiträge:
    2
    Ort:
    Vohenstrauß
    Vielen Dank für die nützlichen Antworten. Osmo Hartwachsöl habe ich noch da, das werde ich dann mal ausprobieren.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden