Hilfe - habe tisch mit Hartöl eingelassen und es gefällt mir nicht!

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von Laura86, 15. August 2019.

  1. Laura86

    Laura86 ww-pappel

    Beiträge:
    12
    Ort:
    Kapfenberg
    Hallo!

    Ich habe einen schönen alten Fichtentidch mit Hartöl eingelassen. Jetzt hat er einen Orangestich und die „alte“ schöne Optik ist verloren gegangen. Gibt es Rettungsmaßnahmen außer abschleifen? Denn dann geht die schöne Unebenheiten verloren. Kann ich irgendwie den alten Graustich zurückbekommen? Ich bin für alle Tipps dankbar!!
    Danke,
    Laura
     
  2. pedder

    pedder ww-robinie

    Beiträge:
    3.142
    Ort:
    Kiel
    Wie lang ist das her?
     
  3. Laura86

    Laura86 ww-pappel

    Beiträge:
    12
    Ort:
    Kapfenberg
    1,5 h ca.
     
  4. seesternfish

    seesternfish ww-kirsche

    Beiträge:
    154
    Ort:
    salzburg
    Servus , hatte das selbe problem mit diesem Sch.... Öl . funktioniert nur mehr mit Bleichmittel
    gruss Richard
     
  5. Laura86

    Laura86 ww-pappel

    Beiträge:
    12
    Ort:
    Kapfenberg
    Bleichmittel? Wie gehe ich da vor? Wie lange kann ich das damit behandeln, bevor es zu spät ist?
     
  6. Burrito

    Burrito ww-birke

    Beiträge:
    70
    Ort:
    Ö
    Wie wär's mit Testen an einem Brett bevor man seine Möbel damit einlässt? Ich habe Hartöl bisher mit Esche, Eiche und Kernbuche getestet und verwendet. Mir hat es immer gut gefallen, aber das it wie sovieles Geschmackssache.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2019
  7. Laura86

    Laura86 ww-pappel

    Beiträge:
    12
    Ort:
    Kapfenberg
    Das habe ich mir nachträglich natürlich auch gedacht, hilft mir aber auch nicht weiter...
     
  8. Macchia

    Macchia ww-robinie

    Beiträge:
    1.803
    Ort:
    Corsica
    nach dieser Zeit kann noch nicht ganz von der endgültigen Farbe ausgegangen werden.
    Evt. wird das noch heller.

    Nach meiner bisherigen Erfahrung ist es so, dass das Öl schon zu tief ins Holz eingedrungen ist
    und du um das schleifen nicht mehr herum kommst.
    Mit Lösemittel (Terpentin o-ä-) zu arbeiten um evt. ein bisschen was runter zu bekommen, könnte
    ein Eigentor werden, dass funktioniert meistens nicht mehr und wird alles nur verschlimmbessern.

    Ich würde erstmal noch 24h abwarten und die Farbveränderung neu beurteilen.
    Wenn es dir immer noch nicht gefällt, dann würde ich mit Ziehklinge (hast du wahrscheinlich nicht) bzw.
    mit Schleifpapier ordentlich abschleifen. Keine Angst, selbst wenn man möchte wird das nicht eine gerade Oberfläche geben
    im Gegenteil....

    Welche Trocknungszeit ist da angegeben? Nicht zu früh schleifen sonst klebt es dir ruck zuck das
    Schleifpapier zu.

    Da man Öl nie ganz rausbekommt (außer man/frau schleift mm weise ab) könnte es, egal was du machst, trotzdem
    fleckig werden.

    Bleichen hinterher könnte funktionieren oder mit Schmierseife abbürsten.
    Hier hat jeder andere Rezepte... bis hin mit Bimsmehl/Ölmischung neu einschleifen...
    letzteres habe ich noch nicht versucht, Schmierseife hellt auf.


    Da kommen bestimmt noch andere Erfahrungen zu diesem Thema hinzu.

    Viel Erfolg
     
  9. Laura86

    Laura86 ww-pappel

    Beiträge:
    12
    Ort:
    Kapfenberg
    Vielen Dank! Das ist wirklich hilfreich! Vielleicht wird es ja noch heller!
    Ansonsten versuche ich es mit ziehklinge und Schleifpapier.
    Welches Bleichmittel kann ich da nehmen?

    Vielen Dank für die ausführliche Antwort!!!
     
  10. Macchia

    Macchia ww-robinie

    Beiträge:
    1.803
    Ort:
    Corsica
    evt. Oxalsäure, gibts in der Drogerie.

    probier das möglichst an einer unauffälligen Stelle aus.

    @WinfriedM ist hier der Spezialist in Sachen Öl, vielleicht kann er dir noch
    andere/bessere Tipps geben...

    Gruß
     
  11. Laura86

    Laura86 ww-pappel

    Beiträge:
    12
    Ort:
    Kapfenberg
    Danke! Danke! Danke!
     
  12. WinfriedM

    WinfriedM ww-robinie

    Beiträge:
    20.187
    Ort:
    Dortmund
    Du könntest jetzt noch mit konzentriertem Spüliwasser und Bürste intensiv die Oberfläche bearbeiten. Damit wäschst du die Oberfläche aus, falls das Öl noch nicht angezogen hat.

    Ich gehe mal davon aus, dass der Tisch aus Vollholz ist und nicht furniert. Furniert keinesfalls mit Spüli-Wasser bearbeiten.

    Grundsätzlich ist das aber alles schwierig. Was einmal ins Holz eingezogen ist, bekommst du nur schwer wieder raus. Selbst wenn das Öl noch flüssig ist.

    Was war es denn für ein Öl?
     
  13. Laura86

    Laura86 ww-pappel

    Beiträge:
    12
    Ort:
    Kapfenberg
    Möbel hartöl von narural.
    Das mit dem spüli versuch gleich!
     
  14. Macchia

    Macchia ww-robinie

    Beiträge:
    1.803
    Ort:
    Corsica
    jetzt sind´s über 2h...
    wenn dir das klebrig vorkommt an irgendeiner Stelle, dann hat es schon angezogen.
    Achtung!
     
  15. andama

    andama ww-robinie

    Beiträge:
    2.315
    Ort:
    Leipzig
    Vielleicht kann Frank von Natural Farben was sagen, leider fällt mir sein Benutzername nicht ein.
     
  16. seesternfish

    seesternfish ww-kirsche

    Beiträge:
    154
    Ort:
    salzburg
    Ich habs bei mir mit wasserstoff Peroxyd rausgebleicht- weiss aber nicht ob es bei allen Holzsorten funktioniert - bei mir war es Eiche
    gruss Richard
     
  17. Laura86

    Laura86 ww-pappel

    Beiträge:
    12
    Ort:
    Kapfenberg
    Zu spät! Jetzt hab ichs schon versucht. Die Oberfläche fühlt sich jetzt wieder trocken an. Und anhand der Flecken an den Putztüchern glaub ich auch, dass einiges wieder raus ging. ...hoffentlich! Morgen hol ich sonst gleich mal Schleifpapier!
     
  18. Laura86

    Laura86 ww-pappel

    Beiträge:
    12
    Ort:
    Kapfenberg
    Aber eins weiß ich jetzt: bevor ich wieder so ein Projekt angehe, werde ich mir vorher Rat einholen! ☝
    Danke, für alle Ratschläge!!
     
    Macchia gefällt das.
  19. WinfriedM

    WinfriedM ww-robinie

    Beiträge:
    20.187
    Ort:
    Dortmund
    Hört sich an, als hätte es geklappt. Das Natural braucht recht lange, bis es anzieht. Im Holz geht da auch nach 3-4 Stunden noch was.

    Kannst ja morgen nochmal schreiben, obs was geworden ist.
     
    Macchia gefällt das.
  20. Macchia

    Macchia ww-robinie

    Beiträge:
    1.803
    Ort:
    Corsica
    @frankundfrei

    Gruß
     
    andama gefällt das.
  21. Laura86

    Laura86 ww-pappel

    Beiträge:
    12
    Ort:
    Kapfenberg
    Es schient einiges, aber nicht alles rausgegangen zu sein. Die Holzfarbe ist schon viel besser. Vielleicht ist es auch einfach nur ausgehärtet und dadurch heller geworden..
    Naja, egal was es war. Es ist besser. Ein leichter orangestich ist noch vorhanden. Vielleicht versuch ichs nochmal mit Schmierseife oder Bleichmittel...
    Lg,
    Laura
     
  22. Laura86

    Laura86 ww-pappel

    Beiträge:
    12
    Ort:
    Kapfenberg
    Achja, noch eine Frage: geht das Hartöl sonst mit der Zeit wieder raus? Oder bleibt das jetzt immer so?
     
  23. seesternfish

    seesternfish ww-kirsche

    Beiträge:
    154
    Ort:
    salzburg
    orangenöl hält schon ein paar Monate, aber Sonne bleicht auch
    richard
     
    Laura86 gefällt das.
  24. Lucap

    Lucap ww-ahorn

    Beiträge:
    135
    Ort:
    NRW
    Wie wäre es denn mit bürsten. Du kannst ja einfach mal bei einem Schreiner um die Ecke anfragen ob der Dir den Tisch bürstet. So bleibt er rustikal und du „schleifst“ das Öl runter.
    Gruß
     
  25. michaelhild

    michaelhild ww-robinie

    Beiträge:
    8.156
    Ort:
    im sonnigen LDK
    Öle verändern immer die Farbe des Holzes. Das ist ja eine "Funktion" von diesen. Wenn eine Oberfläche farblich so bleiben soll wie sie ist, sind Öle das falsche Mittel, die verjüngen das Holz immer. Natural verwendet Leinöl, das geht halt ins gelbliche.

    ABER: Öle ohne Pigmente (und davon gehe ich aus, wenn es einen deutlichen Farbunterschied gab) schützen nicht vor UV Strahlung. Bedeutet, der Tisch verändert sowie so, bald seine Farbe wieder in Richtung "alt".
    Daher würde ich da nicht zu viel dran rumdoktoren, bevor die Oberfläche versaut ist.
     
    Laura86 und seesternfish gefällt das.
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden