Famag - echt oder gefälscht

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von pragewo, 6. November 2009.

  1. pragewo

    pragewo ww-fichte

    Beiträge:
    23
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo an alle,

    ich habe mir bei einem Internet-Shop einen 19-tlg. Bohrersatz "Famag 1594 HSS-G" bestellt; dieser wurde heute geliefert.

    Jetzt habe ich festgestellt, dass auf den Bohrern - neben der Dicke in mm - nur folgendes aufgedruckt ist:

    HS Made in Germany

    Meine Frage: Sind das schon die original Famag Bohrer, die ich bestellt und auch bezahlt habe? Auf den Bormax-Forstnerbohrern steht der Hersteller "Famag" explizit mit drauf...

    Ich weiß, dass die Aufschrift nichts beweisendes ist, ich möchte eben nur keiner billigen Fälschung auf den Leim gehen...

    Grüße

    Tom
     
  2. spline

    spline ww-robinie

    Beiträge:
    736
    Ort:
    München
    Hallo,

    leider kann ich dir nicht direkt helfen.
    Aber: Du kannst natürlich mal bei Famag nachfragen, wie die Bohrer aussehen müssten, bzw. ob ihnen der Shop bekannt ist.
    Meiner Erfahrung nach schauen sich die Firmen die Shops gerne mal an (inkl. Probebestellung) und handeln dann entsprechend.

    Grüsse


    Jürgen
     
  3. Mister G

    Mister G ww-robinie

    Beiträge:
    790
    Da dürftest Du geleimt worden sein. Hier kannst Du Dir den Famag-Katalog herunterladen. Da steht auf allen Abbildungen der Bohrer immer der Hersteller drauf:
    Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
     
  4. pragewo

    pragewo ww-fichte

    Beiträge:
    23
    Ort:
    Oberbayern
    Habe ich gemacht (gute Idee!!!) , hier die prompte Antwort per Mail von R. Hunke, Inhaber der FAMAG-Werkzeugfabrik:


    ...Ihre Sorge erfreut mich, denn Sie haben ein gutes Gefühl für gutes Werkzeug. Aber in diesem Fall kann ich Sie beruhigen, Sie haben ein wunderbares original FAMAG Werkzeug gekauft! Wir liefern in wirklich großen Mengen diese Bohrer (Art.-Serie 1594) in den Export unter privat lable. Vor diesem Hintergrund haben wir die gesamte Produktbeschriftung standardisiert und schreiben somit das FAMAG nicht mit auf.

    Herzlichen Dank für die Nachfrage und viel Spaß mit dem neuen Werkzeug!...


    Jetzt hoffe ich einfach, dass das so passt und werde die Bohrer demnächst ausprobieren.

    Schönen Abend (und Wochenende...) an alle

    Tom
     
  5. Mister G

    Mister G ww-robinie

    Beiträge:
    790
    Das ist interessant. Tom, könntest Du bitte mal den Link zu diesem Shop mitteilen? Danke!
     
  6. pragewo

    pragewo ww-fichte

    Beiträge:
    23
    Ort:
    Oberbayern
    gerne doch:

    Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

    Tom
     
  7. Unregistriert

    Unregistriert Gäste

    Hallo,
    ist zwar schon etwas länger her, das hier jemand geantwortet hat, aber vielleicht interessiert es ja den einen oder anderen: Hier Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar. gibts die Famag Produkte zu Top-Preisen!
    Gruß Manfred
     
  8. saw

    saw ww-buche

    Beiträge:
    299
    Na ja, in dem Thread hier ging es ja mehr um die Echtheit eines Produktes,
    aber ok, Werbung wie üblich.....
     
  9. Unregistriert

    Unregistriert Gäste

    Nun ja, für den Export sollte das Nichtschwäble doch besseres Englisch beherrschen: "privat lable" Zwei Fehler in zwei englischen Wörtern



    -- vetter
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden