Aufarbeitung abgeschliffenes furniertes Buffet

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von Doröschen, 16. Mai 2018.

  1. Doröschen

    Doröschen ww-pappel

    Beiträge:
    2
    Ort:
    Bonn
    Hallo Zusammen,

    ich habe mich nun hier angemeldet, da ich Hilfe benötige.
    Ich habe uns ein altes (zum Teil bereits abgeschliffenes) Buffet gekauft und bin ratlos, wie ich dies nun aufarbeiten soll nach dem vollständigen Abschliff.
    Ich kann leider noch nicht mal sagen, um welches Holz es sich handelt, nur das es Funier ist. Hoffe das Foto bringt euch Experten mehr Aufschluss.
    Mein Wunsch wäre, dass es nicht eine geschlossene glänzende Schicht (Lasur?) hat und dunkler wird ( als unser Natureicheparkett) und am liebsten mit natürlichen Materialien gearbeitet wird ... und ich das als absoluter Laie auch schaffe.
    Über Tipps wäre ich sehr dankbar, da mir bisher kein Baumarkt oder Hersteller weiterhelfen konnte.

    Schonmal herzlichen Dank!
    Doro
     

    Anhänge:

  2. Komihaxu

    Komihaxu ww-robinie

    Beiträge:
    2.624
    Ort:
    Oberfranken
    - Furnieren wirst du als Laie nicht hinbekommen

    - Zum Lasieren (oder beizen) müssen die Flächen absolut gleichmäßig geschliffen sein, sonst gibt es starke Farbunterschiede bzw. Flecken. So wie es jetzt ist, geht das nicht, die Türen sind ja viel dunkler.
    Das gleiche gilt für Öl oder Wachs.

    - Deckend Lackieren wäre vermutlich das einfachste. Willst du ja aber nicht.

    Wenn man davon ausgehen kann, dass du den Rest auch noch geschliffen bekommst und die Oberfläche dann noch ansehnlich ist, stehen mehrere Optionen offen.
    Wenn nicht -> deckender Lack.
     
  3. Friederich

    Friederich ww-robinie

    Beiträge:
    3.387
    Mein Vorschlag:
    Mehrmals Schelllack (Farbton Lemmon) aufpinseln mit Zwischenschliff, abschließend Wachsauftrag, Bienenwachs mit Carnaubawachsanteil.
    Ergibt Mattglanz mit schönem Farbton und ist recht narrensicher.
    Von sonstigen Bemühungen den Farbton zu "verschönern" würde ich absehen.

    Abbeizen wäre besser gewesen als Abschleifen. Besonders bei Furnier.
     
  4. Doröschen

    Doröschen ww-pappel

    Beiträge:
    2
    Ort:
    Bonn
    Danke für die bisherigen Antworten.
    Was haltet ihr denn von ölen und anschließend wachsen?

    Das Buffet wurde bisher ja nur teils abgeschliffen vom Vorbesitzer....
     
  5. Komihaxu

    Komihaxu ww-robinie

    Beiträge:
    2.624
    Ort:
    Oberfranken
    Steht ja schon oben. Du musst vorher alles gleichmäßig abschleifen, sonst hast du weiterhin die Farbunterschiede.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden