Yeti CNC von Sauter: gibt's schon Erfahrungen?

Dieses Thema im Forum "Profi fragt Profi" wurde erstellt von esel1976, 15. Januar 2020.

  1. esel1976

    esel1976 ww-ulme

    Beiträge:
    184
    Ort:
    Altenburg
    Moin zusammen,
    Der Titel sagt alles: hat schon jemand zugeschlagen und kann berichten?
    Hier Mal ein Link für alle die noch nicht drüber gestolpert sind:
    Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

    Grüße
    Stefan
     
  2. Christian81

    Christian81 ww-kiefer

    Beiträge:
    49
    Ort:
    NRW
    Erfahrung nicht, habe es aber auch in der aktuellen BM gesehen und dann mal recherchiert. Fand ich ganz nett, allerdings ist der Preis auch recht hoch. Denke wenn der Origin mal endlich raus kommt dann würde ich mir den kaufen wollen. Denke damit ist man doch flexibler und man hat nicht noch eine Maschine rumstehen. Und ist noch 2000€ günstiger. Leider haben beide Fräsen nur knapp 1000 Watt, das ist das was mich ein wenig stört. Hab mit dem Origin schon gefräst und denke das es für mich die bessere Variante ist.
    Aber Erfahrungen zum Yeti würden mich auch interessieren.
     
  3. Tineo

    Tineo ww-kastanie

    Beiträge:
    35
    Ort:
    Hessen
    Also ich kann nichts erkennen wie die werkstücke gespannt werden.

    Ebenso bezweifel ich auch, wie gut die Ergebnisse sind wenn da mal eine Platte mit 1,25m Breite drauf liegt welche etwas dünner ist.
    Die Auflage der Maschine ist ja nicht wirklich breit. Demnach hängt das Material seitlich runter.
     
  4. Ser_i_ous

    Ser_i_ous ww-kastanie

    Beiträge:
    44
    Warum so etwas und nicht eine Portalfräse gleicher Arbeitsgröße?
    Ich finde durch die niedrige Z Höhe ist das ne bessere automatische Dekupiersäge...
    Der kleine Fräsmotor tut dann sein übriges
    Außerdem kann ich mir nicht vorstellen dass das Ding stabil ist, bedingt durch die verwendeten Materialien und die Transportierbarkeit. Das macht auf mich einen klapperigen Eindruck
     
  5. WinfriedM

    WinfriedM ww-robinie

    Beiträge:
    20.761
    Ort:
    Dortmund
    Bekommst du denn eine solide Portalfräse entsprechender Größe für 5000 Euro inkl allem? Ich kenne da andere Preise für halbwegs brauchbare Qualität. Sind immerhin 2,5 Meter Länge und 1,265 Meter Breite. Die Z-Achse kann immerhin 152mm, wenig ist das nicht. Wobei ich mir nicht sicher bin, ob die wirklich diesen Hub hat oder ob man das Z-Portal einfach nach oben schiebt, um dickere Materialien zu fräsen.
     
  6. Ser_i_ous

    Ser_i_ous ww-kastanie

    Beiträge:
    44
    Nein. Das bekommt man nicht für das Geld. Meine Fräse in etwa der gleichen Größe hat ein vielfaches gekostet.
    Aber die ist auch aus Stahl und wiegt alles in allem mehr als 1,5 Tonnen... Z ist bei mir mit einem kleinen Umbau des Portals 60cm möglich. Theoretisch wären über 85cm möglich. Ich habe derzeit nur 30cm zur Verfügung, aber das Erlaubt mir aber andere Vorschübe.
    Und mit derzeit zwar nur einer 3kw Spindel, aber momentan reicht mir das vollkommen aus.
    Ich verstehe die Tischkonstruktion auch nicht, da das Werkstück ja nur in der Mitte aufliegt. Oder muss ich da eta auch eine Platte unterlegen? Das wäre ja nicht gerade zuträglich, was die Ebenheit des Werkstücks angeht. Ich kann mir auch nicht vorstellen dass das dann so zackig geht.
    Wie gesagt, ich kann nur von meiner Fräse sprechen, was Vorschübe udgl. angeht, die tut sich ja schon etwas schwer mit sagen wir mal mit sehr dickem Hartholz. Multiplex verhält sich da ähnlich.

    Damit kann dann doch eigentlich nur Kontur gefräst werden;
    Aber um qualifiziertere Aussagen treffen zu können, müsste ich mehr Eckdaten haben, als das was auf derSauter Page steht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2020
  7. WinfriedM

    WinfriedM ww-robinie

    Beiträge:
    20.761
    Ort:
    Dortmund
    Ich denke, der Einsatzzweck so einer Maschine ist auch Konturfräsen und ein paar Löcher und Taschen. 3D fräsen ist eher untypisch für den Tischler und sicher nicht der Einsatzzweck für so eine Maschine.
     
  8. Ser_i_ous

    Ser_i_ous ww-kastanie

    Beiträge:
    44
    Das ist wohl wahr.
     
  9. Michel1984

    Michel1984 ww-kastanie

    Beiträge:
    44
    Ort:
    Geltendorf
    Ich denke mal, dass ist auf jeden Fall eine gute Idee! Aber leider schaut mir die Konstruktion nicht so stabil zu sein.
    Der Ansatz geht in die richtige Richtung, ähnlich wie bei der Hammer CNC.
    Gerade für Schreinereien mit wenig Platz, seltener CNC Bearbeitung oder Einsteiger sind solche Maschinen künftig eine gute Alternative...
    Ich suche auch eine kompakte und preiswerte Lösung für Schablonenbau, Konturenfräsungen usw...
    Leider überzeugen mich die günstigen Modelle noch nicht wirklich.
    Ich hoffe da kommt in den nächsten Jahren mal was anständiges auf den Markt!
     
  10. KalterBach

    KalterBach ww-esche

    Beiträge:
    460
    Ort:
    Markgräflerland
    Was ist denn für Dich kompakt und welcher Preis schweb Dir vor?

    Die Preisklasse zwischen 2'500 und 4'000 EUR muss erst mal erwirtschaftet werden. Vor allem, fräst so eine CNC auch nicht ohne Vorbereitung eine kleine Anzahl an Schablonen kann man auch via Dienstleister fräsen lassen. Oder irre ich da?
     
  11. Michel1984

    Michel1984 ww-kastanie

    Beiträge:
    44
    Ort:
    Geltendorf
    So 1400x800mm Bearbeitungsfläche.

    Alles muss irgendwie erwirtschaftet werden. Ich kann mir auch Korpuse von B2B Firmen fertigen lassen und die weiterverkaufen. Dann brauch ich keine Werkstatt mehr, dann reicht ein Montagefahrzeug.
    Aber die Frage ist ob ich das will?
     
  12. TischlerTheo

    TischlerTheo ww-birke

    Beiträge:
    70
    Ort:
    Rheinland
    Hallo
    guck mal bei Shaper Origin. Kostet 2890€ plus MwSt. Für Schablonenbau gut geeignet.
    Grüße
    Theo
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden