Vogelaugen-Ahorn FurnierFehler /Massiv

Adlerauge

ww-nussbaum
Mitglied seit
27 August 2007
Beiträge
93
Guten Abend.
Ich muss demnächste Vogelaugen Ahorn furnieren. Meine Frage ist ob ich eigentlich besondere Sachen beachten muss wegens Leimdurchschlag oder ähnliches. Wenn ihr Tipps habt, wäre das sehr cool.

Da ich aber auch ein wenig Massiv Holz benötige ( ca. ein Stück 500x200x21 mm ) in Vogelaugen Ahorn und ich keine Händler kenne der sowas abgiebt vorallendingen in kleinen Mengen und bei Ebay auch nix ist, frage ich hier mal nach ob irgendeiner einen Händler kennt im Landkreis SFA. Ich erinnere ,mich daran das es auch mal eine Internet Seite gab wo man solche Händler suchen kann...???????

Einen Schönen Abend noch
MFG Adlerauge
 

Eurippon

ww-robinie
Mitglied seit
19 Mai 2004
Beiträge
1.835
Ort
Eppelborn
Der Leimauftrag wie normal, halt nicht zu dick. Massivholz würde ich versuchen bei Treppenbauern zu bekommen. Bei der Menge an Holz die die verarbeiten ist ab und an mal was dabei. Das landet dann in der Lattenecke und vergammelt bis es einer für die Heimarbeit braucht. Ich hatte damals auch so meinen Bestand gepflegt und dann eine Schatulle draus gebaut....
An sonsten: Edelholzverkauf - Feinste Edelhölzer zum Drechseln, Schnitzen, für
 
Oben Unten