Suche Möbelscharnier

Dieses Thema im Forum "Profi fragt Profi" wurde erstellt von glenwood25, 2. November 2018.

  1. glenwood25

    glenwood25 ww-esche

    Beiträge:
    495
    Ort:
    Baden-Württemberg
    022.JPG 024.JPG
    Hallo Kollegen,

    ich benötige eure Hilfe
    .
    Soll ein Flurschränkchen anfertigen: Fichte gebeizt, Schubkästen und 2 Türen.
    Ein Schreiner hat vor vielen Jahren (zu Zeiten des Vorbesitzers) einen Garderobenschrank angefertigt, der nun als Muster dient. Steht auf der anderen Seite des Eingangs.

    Dachte, sollte kein schwieriges Unterfangen werden, was ähnliches an Griffen u. Scharnieren zu finden......
    Weder bei Häfele noch bei Hettich fündig geworden. Internet mit allen möglichen Begriffen gefüttert, Bildersuche......Nichts.
    Bin mit meinem Latein mittlerweile am Ende.
    Hat von euch einer ne Ahnung, wo man sowas bekommen könnte?

    Griffe sind gesamt 122 mm lang.
    Die Bänder sind ca. 110 mm hoch, für gefälzte Türen.
    Oberfläche würde ich als Antik Nickel matt oder so ä. bezeichnen.

    Danke schon mal.

    Gruß
    Gerhard
     
  2. carsten

    carsten Moderator Mitarbeiter

    Hallo

    frehe oder andere Anbieter "antiker" Beschläge.
     
  3. elmgi

    elmgi ww-robinie

    Hallo Gerhard,

    der verlinkte Shop war schon des Öfteren meine "Rettung".

    Vielleicht findest Du hier eine Lösung, mit der auch Dein Kunde leben kann.

    Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

    Wuffige...
     
  4. Friederich

    Friederich ww-robinie

    Beiträge:
    4.250
    Denke auch, dass man das Band (nicht Scharnier) beim Restaurationsbedarf findet. Gründerzeit am ehesten.
    edit : schon was gefunden:


    [​IMG]


    oder hier: Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2018
  5. uli2003

    uli2003 ww-robinie

    Beiträge:
    7.097
    Ort:
    Wadersloh
    Da stand was von ‚gefälzte Türen‘ ..
     
  6. Friederich

    Friederich ww-robinie

    Beiträge:
    4.250
    Hab ich übersehen.
    Müsste also gekröpft sein. Oder Fitschenband.
    Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
     
  7. welaloba

    welaloba ww-robinie

    Beiträge:
    2.160
    Ort:
    Hofheim
    Moin, ich guck heute abend mal in mein Sammelsurium, ich meine ich hätte das Modell Griff schon mal gesehen.
    Fitschen gibts ja ganz normal zu kaufen, zB. bei Hummel der Frehe.
    Gruß Werner
     
  8. glenwood25

    glenwood25 ww-esche

    Beiträge:
    495
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ganz herzlichen Dank an alle, die sich die Mühe gemacht haben.

    Bei Hummel hab ich Einbohrbänder gefunden die weitgehend passen.
    Werner, falls du fündig werden solltest, wär ich dir dankbar.

    Wieder mal gesehen, wie aus einem vermeintlich "unspektakulären" Auftrag ganz schnell was wird, wo die Recherche nach bestimmten Teilen bald aufwendiger ist als alles andere.

    Gruß
    Gerhard
     
  9. ChristophW

    ChristophW ww-robinie

    Beiträge:
    1.642
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Und wenn man einfach was sehr ähnliches nimmt und die Beschläge am bestehendem Möbel tauscht?
     
  10. glenwood25

    glenwood25 ww-esche

    Beiträge:
    495
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo Christoph,

    das würde mit Sicherheit nach hinten losgehen.

    Vom preislichen Aufwand mal abgesehen, Griffe haben sich anders ins weiche Fichtenholz gedrückt.
    Habe nur nach Aussehen, Größe u. Oberfläche geschaut, nicht ob der Kollege damals Lappenbänder, Einbohrbänder oder sonst was verwendet hat.

    Das Teil steht auf der gegenüberliegenden Flurseite.
    Kunde muss zufrieden sein, wenn am neuen Stück ähnliche Beschläge verbaut werden (können). Ich kann halt nicht mit Messing oder Messing brüniert daherkommen.
    Er hat mal nen ganz manierlichen Eindruck gemacht und ist sicher nicht völlig weltfremd.

    Gruß
    Gerhard
     
  11. welaloba

    welaloba ww-robinie

    Beiträge:
    2.160
    Ort:
    Hofheim
    Moin, wie Erinnerung verschwimmen kann. Leider nichts passendes gefunden, es it nur eine entfernte Ähnlichkeit.
    Gruß Werner

    griff.jpg griff2.jpg
     
  12. glenwood25

    glenwood25 ww-esche

    Beiträge:
    495
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Schade. Die Ähnlichkeit ist wirklich nicht besonders groß.
    Darum mach ich mittlerweile Fotos vom "Corpus Delicti", weil einem nach Wochen die Erinnerung schon böse Streiche spielen kann.
    Ob jetzt Beiztöne oder dass der vermeintliche RAL 9010 dann doch 9016 war.
    Nichtsdestotrotz, besten Dank Werner fürs raussuchen.

    Gruß
    Gerhard
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden