Spiralmesserwelle bei ADH, Helix o.ä.

Orgelbauer

ww-robinie
Mitglied seit
4 Mai 2017
Beiträge
1.257
Ort
Hardegsen
Moin,
hab grad aus Amiland neue Werbung bekommen. Jetzt scheint auch bei Jet und Rikon neben einigen anderen "Herstellern" von Abrichten- und Dicktenhobel die HELIX bzw. Spiralmesserwelle "normal" geworden zu sein. :cool:

Ok, die hohen Preise für Maschinen, die bei uns eher als Kleinmaschinen im Hobbybereich angesiedelt sind, sind wohl bei "6-aus49" ausgewürfelt... ? :rolleyes:
(oder der Transport aus Asien ist so teuer?)

Grüße
Klaus
 

Túrin

ww-robinie
Mitglied seit
20 Dezember 2009
Beiträge
3.957
Ort
zu hause
Klaus,
die Jet mit Spiralmesserwelle gibt es Deutschland schon einige Zeit. Eine 310er bekommst Du neu mit Transport für rund 2.600 Euro, eine 410er für rund 4.100.
Wobei mich die Hobelqualität interessieren würde.
 

Orgelbauer

ww-robinie
Mitglied seit
4 Mai 2017
Beiträge
1.257
Ort
Hardegsen
Ja, Stefan,
natürlich ist mir bekannt, daß einige hier in D & A auch entsprechende Wellen anbieten.
Jet, Felder...etc. - nur bislang als Option. Ich find es halt spannend, das in Amiland jene sich wohl als gewisser Standart durchsetzen, ich meine sogar vor einiger Zeit einen Anbieter für "Wechselwellen" gefunden zu haben. Jedoch war das einzig auf den dortigen Markt (US+CA) beschränkt. Also hatte ich das für mich wieder verworfen. :rolleyes:

Eben - umsomehr erstaunt es mich, daß ich jetzt schon mit den Vorgenannten 3 Anbieter mit Helix als Normalausstattung kenne.
Denke, bis das hier "durchschlägt", werden wir wohl noch sehr alt werden :emoji_wink:

Grüße
Klaus
 
Oben Unten