Schiebebrett für Abrichte - wo kaufen?

Brettermeier

ww-nussbaum
Mitglied seit
17 Juli 2014
Beiträge
85
Ort
Berlin
Hallo Forum,

entweder steh ich auf dem Schlauch und finde gerade nicht den richtigen Begriff, oder es gibt diese Schiebebretter nicht fertig?

Wollte mir gerade ein paar der Dünnheit der Hölzer angepasste Schiebebretter basteln und habe gemerkt, dass es an den Handgriffen hapert.
Heißt: ich finde keine großen, am besten massive metallene Schubkastengriffe zum Aufschrauben. Damit lassen sich gut haltbare Schiebebretter am schnellsten basteln.

Wo finde ich diese Griffe eventuell solo, oder wo gleich ein paar preiswerte fertige Schiebebretter?
 

Dat Ei

ww-robinie
Mitglied seit
30 Januar 2015
Beiträge
827
Moin, moin,

Wollte mir gerade ein paar der Dünnheit der Hölzer angepasste Schiebebretter basteln und habe gemerkt, dass es an den Handgriffen hapert.
Heißt: ich finde keine großen, am besten massive metallene Schubkastengriffe zum Aufschrauben. Damit lassen sich gut haltbare Schiebebretter am schnellsten basteln.

Wo finde ich diese Griffe eventuell solo, oder wo gleich ein paar preiswerte fertige Schiebebretter?
Nein suche ein Schiebebrett. Zu kaufen, nicht zu fräsen, dafür hab ich keine Zeit.
im Eingangsposting warst Du durchaus noch bereit zu basteln und suchtest einen Griff. Eine bequeme Variante des Griffs habe ich Dir verlinkt - von Fräsen habe ich nicht geschrieben.

Dat Ei
 

Brettermeier

ww-nussbaum
Mitglied seit
17 Juli 2014
Beiträge
85
Ort
Berlin
Das war der Volltreffer, mit genau solch einem Griff kann ich mir ein Schiebeholz für unterschiedliche Holzstärken auf die Schnelle basteln...Hab bei Ebay mit verschiedenen Suchbegriffen gesucht, aber immer nur den China-Schrott gefunden, der weder passt noch in vernünftiger Qualität zu finden war.
Mit solchem Ergebnis hab ich wirklich nicht gerechnet, dass gerade ein Baumarkt solch ein Retro-Teil im Sortiment hat.
Jedenfalls ist sowas der ideale Griff für einfache Schiebebretter, Zuführlade oder wie das neudeutsch genanntt wird.

Einfach ein Brett drunterschrauben, am Ende eine Holzdicke in passender Stärke unterleimen, hier meist 4-6mm, und damit kann man bestens dünne Brettchen nach dem Trennschnitt abrichten.

Danke, Frage beantwortet!
 

654321

ww-ahorn
Mitglied seit
1 März 2011
Beiträge
100
Ort
daheim
Grundsätzliches aus der Ausbildung:

Wir bekamen damals beigebracht, bei der Zuführlade kein Metall und/ oder Schrauben zu verwenden. Wenn ein Holzgriff auf ein Brett gedübelt wird, sind bei einem eventuellen Kontakt mit dem Messer die Schäden an diesem geringer bzw. nicht vorhanden.

In meinen Augen 5 min Mehrarbeit, die sich rentieren.:emoji_slight_smile:

Wünsche erfolgreiches Arbeiten....
 

brubu

ww-robinie
Mitglied seit
5 April 2014
Beiträge
1.977
Ort
CH
Hallo
SUVA- Stossholzgriffe sind sehr universell einsetzbar, kosten etwas, sind aber eine sehr langlebige Hilfe.
Gruss brubu
 

Macchia

ww-robinie
Mitglied seit
2 Mai 2014
Beiträge
6.078
Ort
Corsica

brubu

ww-robinie
Mitglied seit
5 April 2014
Beiträge
1.977
Ort
CH
Hier Seite 33 wird auch über Händler verkauft. Ersatzspitzen gleich mit bestellen, werden aber selten benöltigt.
Gruss brubu
 

Anhänge

magmog

ww-robinie
Mitglied seit
10 November 2006
Beiträge
10.039
Ort
am hessischen Main
Guuden,

den Handgriff habe ich vor langer Zeit für kleines Geld bei Felder bekommen.
Ob der bei denen noch im Programm ist, keine Ahnung.
Im Kontext mit diesem Thread hatte ich gesucht, aber nichts finden können.
 
Oben Unten