Platte/Ring furnieren

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von AxVenox, 6. Januar 2009.

  1. AxVenox

    AxVenox ww-pappel

    Beiträge:
    13
    Ort:
    Rhein-Pfalz-Kreis
    Hi,

    kann man als totaler Neuling einen ovalen "Ring" furnieren?
    Das Ganze müsste nur obendrauf furniert werden, da man nur diesen Teil sieht.

    Was brauche ich und wie geht das :emoji_slight_smile:?
     
  2. Eurippon

    Eurippon ww-robinie

    Beiträge:
    1.835
    Ort:
    Eppelborn
    Die Maserung mit der Kontur verlaufend oder einfach ein grosses Blatt Furnier drüber?
     
  3. AxVenox

    AxVenox ww-pappel

    Beiträge:
    13
    Ort:
    Rhein-Pfalz-Kreis
    Ich glaube einfach ein großes Blatt Furnier drüber würde meinem Zweck dienen
     
  4. Eurippon

    Eurippon ww-robinie

    Beiträge:
    1.835
    Ort:
    Eppelborn
    Wenn Du uns jetzt noch die ungefähren Abmessungen verrätst dann kommen wir hier ohne Telefonjoker und Kristallkugel durch....:emoji_wink:
     
  5. AxVenox

    AxVenox ww-pappel

    Beiträge:
    13
    Ort:
    Rhein-Pfalz-Kreis
    Ja sag das doch gleich :emoji_wink:
    172cm lang und 92cm breit...das sind sogar die genauen Maße :emoji_wink:
     
  6. Eurippon

    Eurippon ww-robinie

    Beiträge:
    1.835
    Ort:
    Eppelborn
    Ich würde das in einer Schreinerei furnieren lassen. Es geht ja nur ums pressen. Ohne unzählige Schraubzwingen und dicken Zulagen (grob gesagt 180x95cm) wird das nichts professionelles. Das Abkanten, Schleifen und Oberflächenbehandlung kannst Du dann selbst machen. Dauert vielleich eine halbe Stunde sowas zu furnieren, kann also nicht die Welt kosten....:emoji_wink:
     
  7. AxVenox

    AxVenox ww-pappel

    Beiträge:
    13
    Ort:
    Rhein-Pfalz-Kreis
    Okay und was kostet so ein Furnier in der Größe und welches nimmt man da am besten wenn man was relativ dunkelbraunes möchte?
     
  8. Eurippon

    Eurippon ww-robinie

    Beiträge:
    1.835
    Ort:
    Eppelborn
    Kommt darauf an was das Teil mal werden soll, was der Geldbeutel hergibt und welche Oberflächenbehandlung erfolgen soll....da ist von Abachi gebeizt bis zu Nussbaum alles drin....Kosten? Kommt drauf an welches Furnier...und wie es zusammengesetzt wird. Bei billigem würde ich das alles auf der Furniernähmaschine machen und den Rest nach dem Pressen wegwerfen. Bei teurem lohnt vielleicht das selektive Zusammensetzen um wenig Verschnitt zu haben.

    Also: Was soll die Ellipse denn werden?
     
  9. AxVenox

    AxVenox ww-pappel

    Beiträge:
    13
    Ort:
    Rhein-Pfalz-Kreis
    Es geht um den Innenteil eines Pokertisches, den ich gern in einer ähnlichen Holzoptik wie auf diesem Bild hätte...allerdings ist mein Innenteil durchgehend, falls das eine Rolle spielt
     

    Anhänge:

  10. Eurippon

    Eurippon ww-robinie

    Beiträge:
    1.835
    Ort:
    Eppelborn
    Nene, das macht nichts. Ich würde den Ring in Sapelli furnieren lassen und dann beizen (Mahagoni dunkel), das dürfte dem Orginal schon nahe kommen....
    Was Sapelli kostet weiss ich grad nicht, den Dispo erhöhen oder die Oma anpumpen braucht man aber nicht :emoji_wink:...
     
  11. AxVenox

    AxVenox ww-pappel

    Beiträge:
    13
    Ort:
    Rhein-Pfalz-Kreis
    Vielen Dank für deine Hilfe!!!
    So ein Furnier gibts nicht zufällig gleich in Mahagoni dunkel :emoji_wink:?
    Ich hasse beizen...
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden