parkett reparatur - partiell möglich?

Gismo_Muc

ww-pappel
Mitglied seit
19 Februar 2008
Beiträge
1
hallo an alle!

ich stehe hier vor dem problem, daß wir vor unserem auszug einen schaden am parkett reparieren lassen müssen.

es handelt sich aber "nur" um einen abdruck eines blumentopfes, unter dem sich wasser gesammelt hatte - also ca. ein halber qm, in dem die stäbchen erneuert werden müssten.

die restlichen ca. 29,5 qm des wohnzimmers weisen jedoch nur geringe bis normale gebrauchsspuren auf - nach aussage einer parkettfirma muss aber "in jedem fall" der ganze parkett abgeschliffen und versiegelt werden.

meine frage nun: ist das tatsächlich richtig? sind die unterschiede im lack dann so deutlich zu sehen, oder wäre es doch durchaus möglich, NUR den betroffenen (und ggf. den umliegenden) bereich zu schleifen und dann sauber nachzuversiegeln?

für hilfreiche antworten bedanke ich mich bereits jetzt,

lg, gismo


edit: wichtig wäre vermutlich vielleicht noch, daß der parkett vor ca. 5 jahren neu verlegt wurde.
 

Hacki

ww-esche
Mitglied seit
23 November 2006
Beiträge
570
Ort
Saarbrücken
Hallo Gismo,
In 5 Jahren wird sich das Holz des Bodens abhängig von der Art verfärbt haben.
Selbst im Fall des perfekten Austauschs des Bodens bleibt das farbliche Problem.
Dieses ist vielleicht mit Beibeizen zu lösen. ( würde man in ein paar Jahren aber wieder sehen).
Vom Lackieren habe ich keine Ahnung und hülle mich deshalb in Schweigen.
Gruß Gerd
 

1000 Baustellen

ww-ahorn
Mitglied seit
11 Januar 2008
Beiträge
128
Ort
Rhein Main
hallo an alle!

nach aussage einer parkettfirma muss aber "in jedem fall" der ganze parkett abgeschliffen und versiegelt werden.

meine frage nun: ist das tatsächlich richtig?

ja - das ist richtig , wenn man ein professionelles für alle seiten zufriedenstellendes ergebnis haben möchte . ich hatte den fall vor 3 tagen , exakt so wie du es beschrieben hast . partielle bearbeitung , ob schleifen & versiegeln , oder aber austausch der betroffenen lamellen ist bockmist und gibt im nachhinein nur diskusionsstoff wegen farbunterschieden , glanzgradunterschieden evtl. lackkanten usw. - ich lasse mich auf sowas auch nicht ein .
 
Oben Unten