Oberfräsentisch absaugen Triton TRA001

Land 4-4

ww-ulme
Mitglied seit
31 Dezember 2015
Beiträge
186
Ort
südliches West-Mittelfranken
Hallo zusammen, vor allem Triton TRA001 Besitzer,
ich bau mir gerade einen neuen Oberfräsentisch und werde die schon vorhandene o.g. Fräse weiterbetreiben.
Heute ging es an die Untertisch-Montage, und dabei die Überlegung wie ich am effektivsten absaugen kann.
Leider kann ich am vorgesehenen Stutzen (dem Teil aus Plexiglas) für den Staubsauger nicht ran.
Vorgesehen habe ich den Anschluß an einen 120er Schlauch, für untertisch und auf dem Tisch.
Jetzt endlich die Frage: Wie habt ihr sowas gelöst? Gilt natürlich auch für andere Fräsen!
Habt ihr die Späne-Führungen entfernt?
Ich würde unten den ganzen "Kasten" absaugen, da wäre es doch besser? die ganzen Plexiglasteile wegzunehmen?

Schönen Rest-Sonntag!
Peter
 

Mater1984

ww-robinie
Mitglied seit
26 März 2013
Beiträge
1.379
Ort
Bretzfeld (bei Heilbronn)

Little John

ww-robinie
Mitglied seit
14 September 2011
Beiträge
3.198
Alter
64
Ort
Darmstadt/Dieburg
Hallo Peter,
wenn ich lese 120er Schlauch, dann vermute ich auch eine passende, kräftige Absaugung am anderen Ende. Dann stellt sich die Frage, wo kommt die Luft her, die da in die Absaugung soll? Wie kommt die Luft für die Motorkühlung an den Motor? Ich habe da leider keine Antworten, möchte dies aber als Gedankenanstoß mitgeben, nicht das deine Werkstücke festgesaugt werden und sich nicht sauber fräsen lassen.

Es grüßt Johannes
 

Land 4-4

ww-ulme
Mitglied seit
31 Dezember 2015
Beiträge
186
Ort
südliches West-Mittelfranken
Hallo Johannes,
bisher hab ichs auch so gemacht (mit der großen Absaugung) und das hat ganz gut funktioniert. Abgesaugt wurde die "Motorbox direkt, aus der ging ein 50er Schlauch nach oben zum Anschlag. Die Box war nicht sooo dicht, die Tür vorne ging aber im Betrieb nur sehr schwer auf.
Danke für deinen Gedankenanstoß - gar nicht schlecht!
Ich hab nur ein bißchen Bauchweh ob es reicht wenn ich mit kleinem Gerät + Zyklon verwende.
Hätte ich an dem alten Tisch probieren können - ist aber leider zu spät.

Grüße!
Peter
 

Land 4-4

ww-ulme
Mitglied seit
31 Dezember 2015
Beiträge
186
Ort
südliches West-Mittelfranken
Hallo Mark,
auch deine Arbeitsweise hat was. Ziehst du alles direkt in den Staubsauger? Zyklon??
Wenn man nur oben saugt würde ja auch Luft von unten mitangesaugt - was die von Johannes angesprochene Motorkühlung verbessern dürfte.
Ist deine "Motorbox" unten offen? Und wenn ja kommt da noch viel an?

Grüße nach Korsika!
Peter
 

Fiamingu

ww-robinie
Mitglied seit
24 August 2012
Beiträge
8.237
Alter
56
Ort
Ghisonaccia, Korsika, Frankreich
Meine Box ist offen, dort werkelt eine grössere ELU.
Fräsen tu ich eigentlich nur draussen, die Witterung
hier lässt es halt zu. Absaugen ist nur wegen der Sicht
auf Werkstück/Fräser.
 

v8yunkie

ww-robinie
Mitglied seit
7 März 2012
Beiträge
1.665
Ort
Niedernhausen
Bei meinem Tisch habe ich 3 Möglichkeiten: 1) Den Kasten um die Oberfräse absaugen - das ist für Fräser gut, die von unten Späne wegnehmen und ausserdem ist der Kasten lärmisolierend 2) Am Anschlag oben absaugen, wenn der Fräser seitlich Späne auswirft 3) Beides zusammen. Ich benutze den Staubsauger und ein T-Stück, an dem die Schläuche für den Kasten und den Anschlag hängen. Will ich den Kasten blockieren, kommt einfach ein Stopfen auf den Saugabgang im Kasten.

Gruss,
Thomas
 
Oben Unten