Multimaster - Stein schleifen?

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von checkalot, 7. Juli 2011.

  1. checkalot

    checkalot ww-robinie

    Beiträge:
    972
    Hallo!

    Meine Frage geht etwas weg vom Holz. Ich habe für den Fein Multimaster ein Nicht erwünschter linkgekauft. Damit möchte ich gerne eine verkratzte Stein-Fensterbank (ich glaube Marmor) schleifen und dann wieder etwas polieren. Jetzt habe ich aber keinen Hinweis gefunden, mit welcher Geschwindigkeit man den Multimaster betreiben soll - intuitiv würde ich sagen eher nicht so schnell. Hat jemand Erfahrungen?
    Und hat mir jemand einen Tipp für eine Marmor-Polierpaste, die mit der Filzplatte funktioniert?

    Viele Grüße
    Georg
     
  2. bello

    bello ww-robinie

    Beiträge:
    4.910
    Hallo,,

    ich habe eine Marmortreppe mit 6000er und 8000er Politur von Festool aufpoliert. Gerät war allerdings die Rotex. Den Multimaster würde ich allerdings etwas langsamer laufen lassen. Such Dir am besten aus den Datenblättern von Festool die Max-Geschwindigkeit des Rotex raus und versuche den Multimaster anzupassen.
    Danach solltest Du das Hartglanzwachs von natural.de auftragen.

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden