Massivholz Schleifen - welche Körnerabstufung nötig mit Rotex

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von Spaßbastler, 10. November 2019.

  1. Spaßbastler

    Spaßbastler ww-nussbaum

    Beiträge:
    77
    Ort:
    Frankfurt
    Hallo zusammen,

    was würdet ihr als Abstufung vom Schleifpapier als nötig erachten mit ner Rotex?

    Material: abgerichtete Massivbohlen - habe bisher 60 - 80 - 120 - 220 - 400 gemacht und eigentlich ganz gut gefahren damit

    Wofür gibts die ganzen Stufen dazuwischen? Macht ihr noch 120 - 150 180 bevor ihr auf 2xx geht?

    Würd mich mal interessieren Danke
     
  2. ChrisOL

    ChrisOL ww-robinie

    Beiträge:
    2.700
    Ort:
    Oldenburg
    Moin,

    bei Massivholz aus dem Hobel, du schreibst abgerichtet, finde ich zu Anfang K60 viel zu grob. Mit K120 , K180 und K240 passte das bei mir.

    Die Sprung von 120 auf 240 finde ich zu viel, da solltest du 150 oder ,180 einbauen. Mit den feineren Körnungen schleift man die Kringel der vorherigen Körnung raus. Sind die Sprünge zu groß, schleift man zu lange. Oder man sieht noch Schleifkringel.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. November 2019
  3. Gonzaga

    Gonzaga ww-eiche

    Beiträge:
    362
    Ort:
    Belgien
    Das unterschreibe ich so!

    Passt bei mir ebenfalls!
     
  4. Komihaxu

    Komihaxu ww-robinie

    Beiträge:
    3.061
    Ort:
    Oberfranken
    60 brauchst du nur, wenn da alter Lack runter muss. Bei gehobelten Oberflächen brauchst du nicht mal unbedingt 80.

    120, dann 180 genügt oft.

    240 braucht es oft nichtmal, 400 ist für Massivholz unsinnig.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden