Makita LS1018L einstellen

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von Woodleg, 16. April 2019.

  1. Woodleg

    Woodleg ww-pappel

    Beiträge:
    5
    Ort:
    32289
    Hallo Leute,

    ich besitze eine Makita LS1018L.

    Zu dieser Säge gibt es ja zahlreiche Informationen und auch Videos wie man die Maschine einstellt.

    Nun habe ich folgendes Problem...

    Eingestellt habe ich meiner Meinung nach alles so wie es in der Anleitung und in den Videos beschrieben wird.

    Wenn das Sägeblatt nun im rechten Winkel zum Anschlag steht und ich ein Werkstück schneide, ist dies Werkstück komischer weise nicht im rechten Winkel. Und an einer Stelle gibt es dann einer erkennbare Brandspur.

    Zu dem schneidet sie deswegen wahrscheinlich auch nicht gerade sondern in einem leichten Bogen.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen...sitze schon seid heute morgens an dem Problem.

    Mit freundlichen Grüßen

    Fabian


    Ps: ein Thema zu diesem Problem hab ich jetzt nicht gefunden aber vielleicht habe ich es auch Übersehen.
     
  2. Macchia

    Macchia ww-robinie

    Beiträge:
    1.333
    Ort:
    Corsica
    Hallo,
    was ist denn mit der Säge passiert das du sie nachstellen musstest?
    Ich habe diese Säge seit langem im Einsatz und musste nur einmal korrigieren weil sie im
    Kofferraum heftig an die Seite geknallt ist....

    Ist das Werkstück festgespannt?
    Der Anschlag rechts und links fluchtend?
    Kontrolle bei eingeschobenen Aggregat und bei ausgezogenem (mit langem Winkel)
    Klemmst du zusätzlich zum Einrastpunkt auf 90°?
    Das Aggregat kann verdrückt werden wenn man da zu motiviert ran geht!?
    Sägeblatt geeignet für Kappsäge und gut in Schuss?
    Zähne des Kreissägeblattes einseitig unscharf abgenutzt?

    Wenn du das etwas besser dokumentieren könntest (evt. auch Bilder) kann ich das bei meiner mal nachstellen...
    Steh jetzt gerade nicht davor, von daher fällt mir jetzt erstmal nichts mehr ein...

    Ist auf jeden Fall eine gute Säge und sollte korrigierbar sein (außer sie ist die Treppe runter gefallen)

    Viel Erfolg
     
  3. Macchia

    Macchia ww-robinie

    Beiträge:
    1.333
    Ort:
    Corsica
    vertikal ist die Säge geklemmt auf 90°?
    Risse im Druckgussgehäuse an der Doppelführung.. oder Spiel? (hoffe nicht)

    bis dann
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden