Kompakte, verfahrbare (und gebrauchte) FKS

tipasa

ww-kiefer
Mitglied seit
27 Mai 2020
Beiträge
49
Ort
bei Stuttgart
Hallo zusammen,

ich habe auf der Suche nach einer kompakten und verfahrbaren Formatkreissäge für den Hobbybereich schon eine Threads durchstöbert und bin aber noch nicht in meiner Entscheidungsfindung final vorangekommen.

Größen- und leistungstechnisch würde mir eine K3 basic/ winner (4,0 PS) mit einem 800 mm/ max. 1250 mm Schlitten völlig ausreichen und gut ins Budget passen.

Da ich fast noch lieber an den Maschinen schraube, mich aber im FKS-Gebrauchtsegment nicht sonderlich gut auskenne und die Lieferzeiten bei Hammer / Felder für eine Neumaschine aktuell im Okt./Nov. liegen, wollte ich mir einige Vorschläge einholen, nach welchen Gebraucht-Maschinen ich gegebenenfalls Ausschau halten sollte.

Gewicht ist zweitrangig, da sie ebenerdig abgeladen und aufgestellt werden kann, Drehstrom vorhanden.

Ich würde mich über Tipps zu Gebrauchtmaschinen oder (Neumaschinen-) Alternativen zur K3 freuen.

Viele Grüße
Marcel
 

predatorklein

ww-robinie
Mitglied seit
24 März 2007
Beiträge
6.377
Ort
heidelberg
Moin

Kity 819 gebraucht um die 2000 - 2500 € .
Hält mit der K 3 mit .

Ansonsten die gebrauchten Felder Modelle der K Serie .
Oder irgendein gebrauchter Italiener ( Maka , Paoloni , Lazzari usw usw usw ...........)

Oder eine F 45 mit kurzem Schlitten ( Modell TKR ) , gebraucht um die 3000 € .
Ist halt schon ein anderes Kaliber wie die K 3 ( siehe Bild )

Oder gleich eine Kreissäe / Fräse Kombi wie die KF 7 , die KF 700 oder die KFS 37 .

Nimmt nicht mehr Platz weg als eine reine FKS und man kann den Schiebeschlitten komplett an der Fräse nutzen .

Gruß
 

Anhänge

Mater1984

ww-robinie
Mitglied seit
26 März 2013
Beiträge
1.380
Ort
Bretzfeld (bei Heilbronn)
Schau mal bei Felder‘s Gebrauchtmaschinen.
https://www.world4machines.com/de-d...1591?location=DE&loggedOn=1&price=4500&page=1 fehlt der Schlitten aber ggf kann man den nachkaufen

hier eine K500 für 3800 zzgl. MwSt
https://www.world4machines.com/de-d...9178?location=DE&loggedOn=1&price=4500&page=1
da du bei Stuttgart wohnst weiß ich nicht ob Felder in Bretzfeld für dich zuständig ist. Dort anrufen bzgl. Den Austellungsmaschinen. Die sollten wieder besser ausgestattet sein und einige da haben zum Anschauen / bald mitnehmen.
direkt nach Corona war es ziemlich leer dort. :emoji_wink:

Vorteil beim Kauf über einen Händler ist das Jahr Gewährleistung und du kannst ggf. Zubehör bekommen gleich.
 

tipasa

ww-kiefer
Mitglied seit
27 Mai 2020
Beiträge
49
Ort
bei Stuttgart
Hallo ihr beiden,

danke für euren Input. Die F45 mit kurzem Schlitten sieht top aus, wäre definitiv etwas für mich. Ist das deine eigene?

Bzgl der anderen Modelle werde ich mal die Gebrauchtmaschinenseite durchstöbern.

Ja, das stimmt, war im Mai in Bretzfeld und da war das Vor-Ort-Angebot in Sachen Hammer-Maschinen doch recht überschaubar. Danke für die Links, schau ich mir mal an!
 

Mater1984

ww-robinie
Mitglied seit
26 März 2013
Beiträge
1.380
Ort
Bretzfeld (bei Heilbronn)
Ja, das stimmt, war im Mai in Bretzfeld und da war das Vor-Ort-Angebot in Sachen Hammer-Maschinen doch recht überschaubar. Danke für die Links, schau ich mir mal an!
ich wohne in der Nähe und fahr täglich am Showroom vorbei. Deshalb direkter Blick :emoji_wink:
Du kannst auch anrufen und fragen was die an Gebrauchtmaschinen da haben und reinbekommen. Steht nichts oder wenig im Netz
Im Mai waren aber noch 3 weitere glaub da und zwei Absaugungen die gar nirgends bisher aufgetaut sind
 

predatorklein

ww-robinie
Mitglied seit
24 März 2007
Beiträge
6.377
Ort
heidelberg
Hallo

. Die F45 mit kurzem Schlitten sieht top aus, wäre definitiv etwas für mich. Ist das deine eigene?
Jepp , ist einer der beiden F 45 , die wir haben .

Die hier ist BJ 78 ,ich hab den Schlitten auf 2 m gekürzt .
Die sollte eigentlich bei mir daheim in die Garage , die sägt aber recht ordentlich und steht deshalb jetzt in unserer Schreinerei .
Höhenverstellung war kaputt , die Maschine hat deshalb auch nur 1000 € gekostet .

Hab den Vorritzer verkauft , den Ausleger , den großen Anschlag und die Tischverbreiterung .
Kamen 600 € rein :emoji_wink:

Als TRK Modell kriegt man die öfters mal um die 2500 - 5000 € .

https://www.google.de/search?q=alte...ECAwQBA&biw=1920&bih=947#imgrc=Zjx-vkqZClFZSM
Kein Vergleich zu Hammer :emoji_slight_smile:

Sind Maschinen ( fast ) für die Ewigkeit .

Gruß
 

tipasa

ww-kiefer
Mitglied seit
27 Mai 2020
Beiträge
49
Ort
bei Stuttgart
@Mater1984 Danke, gut zu wissen, dann werde ich mal anrufen und mich erkundigen.

@predatorklein Wirklich tolle Maschine, würde ich mir auch genau so hinstellen. Danke für den Tipp, vielleicht findet sich ja ein gutes Angebot zur F45 und ein paar Umbauarbeiten sind mir immer willkommen. Gibt es Dinge, auf die man, deiner Erfahrung nach, bei der Begutachtung der Maschine besonders achten muss?
 

MaHo

ww-robinie
Mitglied seit
1 März 2005
Beiträge
875
Ort
Breitengrad 53,5°
Die hab ich bei eBay damals für 2800 € gekauft-sahnestück !!! leider der schlitten etwas zu kurz für meine "Ansprüche" war der größe des werkstattraumes geschuldet :emoji_cry:ist aber ne vollwertige F45 Altendorf der damaligen Zeit (900 kg ) dagegen ist die WA 6 ein Leichtgewicht:emoji_stuck_out_tongue_winking_eye:

Alternativ zur Hammer K 3 dessen Schlitten ich ziemlich unharmonisch vom Laufgeräusch finde vielleicht die Holzkraft Minimax SC 2 c oder besser SC3c
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

predatorklein

ww-robinie
Mitglied seit
24 März 2007
Beiträge
6.377
Ort
heidelberg
Moin

. Gibt es Dinge, auf die man, deiner Erfahrung nach, bei der Begutachtung der Maschine besonders achten muss?
Schau dir die TKR von MaHo an .
Ist die Altendorf die ich meinte .

Optik sagt schon vieles , siehe die Maschine von MaHo , die steht gut da .

Wie läuft der Schlitten , wie viele Kratzer sind im Schlitten , wie oft wurde in den Schlitten oder den Anschlag gesägt , sagt viel , wie mit der Maschine umgegangen wurde :emoji_wink:
Wie leicht geht die Höhenverstellung , wie leicht kann man schwenken ?
Wie viel Spiel hat der Schlitten ( Pertinaxführung ) ?
Wie sieht es im Innern der Maschine aus ( sagt einiges über den Vorbesitzer ) .

Auf kleinanzeigen.de stand vor einigen Wochen eine optisch ziemlich ansprechende TKR für 2000 € drin .
Nach sowas muss man kucken .

Kostet bei Händlern meistens 3500 - 5000 € .

Gruß
 

tipasa

ww-kiefer
Mitglied seit
27 Mai 2020
Beiträge
49
Ort
bei Stuttgart
Guten Abend,

habe schon einmal die Gebrauchtseiten ein wenig durchforstet, sind sogar 2-3 F45 TKR dabei, die eine lag mit 5.900 + MwSt (VB/ Händler) dann doch deutlich über meiner Schmerzgrenze. Werde weiterhin die Augen offen halten. Zur F45 von MaHo zu dem Preis, kann man Dir nur gratulieren.

Was ist denn von Modellen aus dem Hause SCM zu halten, speziell von diesem Modell: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...sage-kreissage-1500mm-45gr/1456850158-84-1309

Würde größentechnisch und preislich gut passen. Würde mich über Meinungen dazu freuen.

Habe mir auch die ''Basis-Version'' Version der K500 im Online-Katalog angeschaut, leider kann man dort keine Preise einsehen, weiß jemand zufällig in welchem Bereich man sich da preislich befindet?

Grüße
 

predatorklein

ww-robinie
Mitglied seit
24 März 2007
Beiträge
6.377
Ort
heidelberg
Moin

Was ist denn von Modellen aus dem Hause SCM zu halten, speziell von diesem Modell: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...sage-kreissage-1500mm-45gr/1456850158-84-1309
Solide und massiv , eben italienischer Maschinenbau .
2000 - 3000 € im Normalfall .

Ich such momentan diese SCM :

https://www.woodmercator.com/index.php?s=i&produkt=703
Sehr massiv , FKS / Fräse Kombi .
Hab an der FKS TI 16 schon gearbeitet , die gefiel mir sehr gut .

Würde auch eine KF 700 von Felder kaufen .
Oder eine Knapp .
Sind aber derzeit kaum zu kriegen .
Und wenn zu Mondpreisen :emoji_frowning2:

Gruß
 

Mater1984

ww-robinie
Mitglied seit
26 März 2013
Beiträge
1.380
Ort
Bretzfeld (bei Heilbronn)
Guten Abend,

habe schon einmal die Gebrauchtseiten ein wenig durchforstet, sind sogar 2-3 F45 TKR dabei, die eine lag mit 5.900 + MwSt (VB/ Händler) dann doch deutlich über meiner Schmerzgrenze. Werde weiterhin die Augen offen halten. Zur F45 von MaHo zu dem Preis, kann man Dir nur gratulieren.

Was ist denn von Modellen aus dem Hause SCM zu halten, speziell von diesem Modell: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...sage-kreissage-1500mm-45gr/1456850158-84-1309

Würde größentechnisch und preislich gut passen. Würde mich über Meinungen dazu freuen.

Habe mir auch die ''Basis-Version'' Version der K500 im Online-Katalog angeschaut, leider kann man dort keine Preise einsehen, weiß jemand zufällig in welchem Bereich man sich da preislich befindet?

Grüße
Preise sieht man meines Wissens nach mit seiner Felder-Id also wenn man eingeloggt ist. :emoji_slight_smile:
 

predatorklein

ww-robinie
Mitglied seit
24 März 2007
Beiträge
6.377
Ort
heidelberg
Moin

Zur F45 von MaHo zu dem Preis, kann man Dir nur gratulieren.
Zu dem Preis kaufen das die Händler ein .

Und verkaufen die dann mit Gewinn weiter , was ja auch ok ist .

War die Maschine gepflegt , hat man schnell mal 1500 € Umsatz generiert , ohne viel reinstecken zu müßen .

Die Abholung einer großen FKS oder einer großen Abricht / Dickte ist für viele Händler nämlich kein Problem , die kommen mit einem Anhänger , in den man die Maschine mit einem Pumphund reinfahren kann .

Ist kein Stapler vorhanden , ist das ein große Erleichterung .

Oder man arbeitet gleich mit einer Spedition zusammen , eine F 45 kann man auch ( noch ) mit einer Hebebühne verladen .

Gruß
 

VolkerDK

ww-robinie
Mitglied seit
23 August 2018
Beiträge
1.251
Ort
Graasten
Die griggio 1600 die ich habe ist vom Grundkörper ungefähr doppelt so groß und schwer wie eine Hammer K3.
Kompakt ist das nicht mehr...
 

Holzrad09

ww-robinie
Mitglied seit
3 Februar 2015
Beiträge
7.586
Ort
vom Lande

Gelöschte Mitglieder 2610

Gäste
Und in etwa die gleichen Abmaße hat auch die kleine Griggio. Sie ist allenfalls etwas schwerer.
Das ist doch vollkommener Schmarrn ! Die Hammer K3 hat vom Grundkörper her in etwa die gleiche Größe wie meine Bernardo CSM.
Eine Hammer k3 wiegt bei durchschnittlicher Ausstattung (brutto) 310 Kg

1.jpg

Eine Griggio SC 1600 Wiegt brutto 765 Kg , netto 705 Kg . Du hast recht , sie ist "etwas" schwerer :emoji_thinking: :emoji_cold_sweat: :emoji_grin: .

2.jpg

Wenn man hier mal schaut → Maße Hammer K3 , dann dürfte der Grundkörper ca. 60 cm breit und 80 cm lang sein . Der der Griggio dürfte um einiges größer sein . Die Hammer K3 hat ja nur ca. 30 cm rechts vom Sägeblatt .

3.jpg
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

VolkerDK

ww-robinie
Mitglied seit
23 August 2018
Beiträge
1.251
Ort
Graasten
@Holzrad09
Dummes Zeug was du schreibst, kommt daher, dass du die Griggio nie gesehen hast offenbar.
Die ist vom Grundkörper breiter als die Hammer mit Blechtischverbreiterung.

Und ja, ein "bißchen" schwerer ist sie auch, paar hundert Kilo, wurde ja schon festgestellt.

Aber danke für deinen fachkundigen Einwand, sehr hilfreich für den TE.
 

Holzrad09

ww-robinie
Mitglied seit
3 Februar 2015
Beiträge
7.586
Ort
vom Lande

VolkerDK

ww-robinie
Mitglied seit
23 August 2018
Beiträge
1.251
Ort
Graasten
@Holzrad09
Nein, damit eine annähernd quadratische Fläche doppelt so groß wird muss sie nicht doppelte Kantenlänge haben, lediglich 1,4 fache...und das ist bei den Maschinen gegeben.

Aber klar, dass du dich nach dem Stuss nun ins Lächerliche flüchtet.

Der Gusstisch ist rechts vom Blatt bei der Sc1600 etwa 55cm. Soweit erstreckt sich der "Grundkörper". Der ist etwa 1,15m x 1,00m.
Der Hammer K3 Körper ist was, 80x60cm?

Der TE sucht eine kompakte Säge...dann wohl eher K3 oder die Recordpower 250er Formatsäge...RS250 oder wie die heißt.
 

VolkerDK

ww-robinie
Mitglied seit
23 August 2018
Beiträge
1.251
Ort
Graasten
Ok, ich sehe du meinst es nicht lächerlich, du kannst wirklich nicht Flächen oder Volumen ausrechnen.

Die Maße von denen du ausgehst sind korrekt. Etwa 1,1 Quadratmeter Fläche der Griggio gegenüber etwa einem halben def HAMMER k3.

Denn die SC1600 ist länger UND breiter.

Wenn es auf den Platz ankommt,kann man ja unter die Blech-zusatztische einen Kompresser stellen, Schrank, Staubsauger etc. Bei der SC1600 kannst nichts abmontieren.
 

Holzrad09

ww-robinie
Mitglied seit
3 Februar 2015
Beiträge
7.586
Ort
vom Lande
Der Hammer K3 Körper ist was, 80x60cm?
Ich hab jetzt mal den Grundkörper meiner Bernardo gemessen, der ist mit 86 cm Länge und 72 cm Breite doch etwas größer wie der der Hammer, hatte Ich so gar nicht mehr in Erinnerung. Ebenso dass die Maka 92 cm breit ist, ist eben schon 20 Jahre her.
 
Oben Unten