küchenarbeitsplatte (eiche) vorbereiten

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von kappsäge, 15. April 2008.

  1. kappsäge

    kappsäge ww-pappel

    Beiträge:
    2
    hallo woodworkers,
    ich habe mich nach langem hin und her für eine 38mm stabverleimte küchenarbeitsplatte aus eiche entschieden. die wollte ich mit pigmentiertem öl (triptrap) bearbeiten. nun hat mir ein kumpel den hinweis gegeben, das bei seiner arbeitsplatte (auch stabverleimtes vollholz) auf der unterseite, eine nut gefräst wurde um das "arbeiten" einzudämmen.
    meine frage: kennt jemand dieses verfahren und bringt es das?
    zur info: ich hatte vor die eckverbindung mit flachdübeln zu verbinden und mit silikon(o.ä.) verschließen.

    vielen dank schonmal für antworten und/oder anregungen
     
  2. Hacki

    Hacki ww-esche

    Beiträge:
    565
    Ort:
    Saarbrücken
    Hallo,
    der Sinn EINER Nut an der Unterseite offenbart sich mir nicht.
    Eckverbindung mit Lamellos und Silikon geht, von unten noch Arbeitsplattenverbinder und das Ganze NICHT auf Gehrung.
    Gruß Gerd
     
  3. carsten

    carsten Moderator Mitarbeiter

    Hallo

    wichtiger wäre die Arbeitsplatte von unten auch zumidnet einmal mit zu ölen. Das beugt einem rund werden deutlich mehr vor als die Nut.
     
  4. Adlerauge

    Adlerauge ww-nussbaum

    Beiträge:
    93
    Nut?

    Eine kurze Frage zwischendurch, ist die Nut nicht dafür da damit das Aasser abtropfen kann wenn man ma was auslaufen lässt oder zu nass wischt???
    Ich habe diese Nut auch schon gesehen bei einer Spanplatten Arbeitsplatte und die arbeitet ja bekanntlich nicht.

    Gruß Adlerauge
     
  5. kappsäge

    kappsäge ww-pappel

    Beiträge:
    2
    zunächts erstmal danke für die tipps. auf gehrung wollte ich die platte nicht sägen, sieht auch nicht so schön aus find ich. auf jeden fall werde ich die platten beidseitig ölen, das hatte ich auch schon gehört. das mit der nut ist nicht für wasser gedacht. meiner meinung nach ist die tatsächlich zur vermeidung von "holveränderungen"... ich schau mir das nochmal an und berichte. gruß, micha
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden