Ideen für Holzsspielzeug

Ben Benson

ww-ahorn
Registriert
19. November 2020
Beiträge
119
Ort
celle
Ich möchte in naher Zukunft diverses Holzsspielzeug selber bauen. Ich habe geschaut was es an Büchern gibt, der Markt ist sehr übersichtlich. Habt Ihr Quellen für Ideen und Anleitungen für Holzspielzeug, Figuren, Läden, Fahrzeuge, was es halt so gibt?
 

IngoS

ww-robinie
Registriert
5. Februar 2017
Beiträge
7.691
Ort
Ebstorf
Hallo,

Unter Google Suche "Holzspielzeug" findest du ja unendlich viele Beispiele, auch altersmäßig gestaffelt.
Keine Ahnung, was dir so vorschwebt.
Oder suchst du exakte Baupläne? Gerade bei Spielzeug kann man doch kreativ sein und von Beispielbildern ähnlich nachbauen.
Ich habe mal Holzflugzeuge gebaut und, kein Spielzeug, aber für Kinder, ein kleines Hunderegal für Bücher.
Wenn es etwas größer sein darf, meine Matschküche.

Gruß

Ingo
 
Zuletzt bearbeitet:

IngoS

ww-robinie
Registriert
5. Februar 2017
Beiträge
7.691
Ort
Ebstorf
Klötze nach Fröbel
Grundmaß 60 x 60 x 40
Größere
120 x 60 x 40
240 x 60 x 40

Hallo,

Klötze finde ich auch prima.
Optimales Maß 120 x 60 x 30, dann passen die in allen Richtungen.
Habe ich Mal nen ganzen Sack voll gemacht. Das
Mühsamste war das Kantenbrechen von Hand mit Schleifpapier.

Gruß Ingo
 

Wikipediot

ww-robinie
Registriert
7. September 2021
Beiträge
1.125
Ort
474**
Hallo,

mir fiel das ein.

Die Spielzeugfirma hat das wohl nicht übernommen und er verkauft die Pläne selber.
Leider sind das wahrscheinlich keine vernünftigen Maße, sondern basierend auf dem Stinkefuß und des Geschlechtsteiles (Zoll) eines toten Königs.
Aber als Inspiration und Vorlage sind die Videos toll, finde ich.
 

joh.t.

ww-robinie
Registriert
14. November 2005
Beiträge
5.405
Ort
bei den Zwergen
Auch schön und sogar für sehr große Kinder (ich spiele auch gerne damit:emoji_slight_smile:)
https://cuboro.ch/Bedarf allerdings sehr genauer Schnitte und Fräsungen.
Grüße und gutes Gelingen, Tobias
Cuboro haben wir alles.
Zum Selbstbau zu aufwendig, aber für gelenktes Schenken von Großeltern, Onkel und Tanten sehr gut geeignet.
 

Rookie77

ww-robinie
Registriert
31. Oktober 2019
Beiträge
869
Ort
Weilerswist
Holzspielzeug bauen ist die eine Sache, sich zu überlegen, welche Altersgruppen man ansprechen möchte, die andere. Sage ich als Tagesmutter.

Hast Du deine "Zielgruppe" bereits vor Augen? Sind es deine eigenen Kinder? Möchtest Du den Spaß später verkaufen?

Es gibt unzählige Möglichkeiten, Spielzeug für Kinder aus Holz zu bauen. Egal ob Klötze, Figuren, Activity Center, Motorikwürfel oder auch sinnvolle Puzzle (die es in letzter Zeit gefühlt auch von den großen Herstellern kaum noch gibt).
 

Ben Benson

ww-ahorn
Registriert
19. November 2020
Beiträge
119
Ort
celle
Danke bereits für die zahlreichen Antworten.

Bei mir geht es um das eigene Kind, diesen Sommer ausgeliefert daher werde ich alle Altersgruppen mitnehmen.
Ich habe gerade Erlenstämme zu meinem Sägewerk gebracht, die sind dann trocken wenn es in den Kindergarten geht. Für die ersten Sachen bis zum Alter drei habe ich Birke in Brettern und Bohlen.
 

sonicbiker

ww-esche
Registriert
2. Februar 2017
Beiträge
425
Ort
Südheide
Hallo,

Klötze finde ich auch prima.
Optimales Maß 120 x 60 x 30, dann passen die in allen Richtungen.
Habe ich Mal nen ganzen Sack voll gemacht. Das
Mühsamste war das Kantenbrechen von Hand mit Schleifpapier.

Gruß Ingo
Moin, ich mache auch gerne aus meinen Holzresten Klötze. Weil ich das Material gerne möglichst gut ausnutze, mache ich die nicht im “optimalen Maß“, sie passen nur in einer Richtung so, dass zwei Klötze zusammen die nächstgrößere Höhe ergeben etc. Dazu lege ich immer einige platten- und leistenförmige Holzteile, das eröffnet mehr Möglichkeiten.

72F5902E-9DBE-423D-A0F4-03AFAF9867C0.jpeg

Gespielt und gebaut wird damit dennoch intensiv, irgendwann haben Kinder und Eltern den richtigen Dreh raus :emoji_wink:
 
Oben Unten