Ich war das nicht

ChrisOL

ww-robinie
Mitglied seit
25 Juli 2012
Beiträge
3.916
Ort
Oldenburg
Ich erkenne Parallelen.
Ich erkenne auch Parallelen!:emoji_laughing:
Glatt spachteln, mindestens Q4, und dann nur streichen, sieht sehr gut aus :emoji_grin:
Wollen wir, heißt doch: tapeziere das Wohnzimmer neu... :emoji_astonished:
Hilfe, ihr macht mir Angst, nicht das da noch Vorsatz mit im Spiel war.

Neues Sofa wurde zu Weihnachten schon mal andiskutiert. Jetzt erkenne ich die Zeichen, in zwei Wochen sind wir beim Neubau. :emoji_scream:
 

andama

ww-robinie
Mitglied seit
13 Dezember 2007
Beiträge
2.550
Ort
Leipzig
Hilfe, ihr macht mir Angst, nicht das da noch Vorsatz mit im Spiel war.

Neues Sofa wurde zu Weihnachten schon mal andiskutiert. Jetzt erkenne ich die Zeichen, in zwei Wochen sind wir beim Neubau. :emoji_scream:
Neues Sofa haben wir Anfang Dezember bestellt, ihr wisst schon wer die treibende Kraft war...
 

WoodyAlan

ww-robinie
Mitglied seit
28 Februar 2016
Beiträge
1.719
Ort
Vilshofen
Wenn deine Frau ne Renovierung will: ich würde mich da keinesfalls auf Tapeten einlassen. Streichen fertig. Aber lass dir gesagt sein: es wird nicht bei einem Zimmer bleiben! Du kannst zwar versuchen das auszusitzen, hast dann aber immer die absolute Gewissheit im Nacken, dass du es früher oder später doch machen musst.
 

benben

ww-robinie
Mitglied seit
8 Februar 2013
Beiträge
6.375
Ort
Deensen
Ich mache ja viel zu Hause, fast alles ausser tapezieren,streichen oder putzen(hier ist ganz klar das an den Wänden mit mineralischem Material gemeint).
Daher hält sich der Wunsch nach Renovierung in Grenzen......

Gruss
Ben
 

WoodyAlan

ww-robinie
Mitglied seit
28 Februar 2016
Beiträge
1.719
Ort
Vilshofen
Hatte ich erst. In der Küche hatten wir ein U als küchenzeile, so als raumtrenner mit Durchreiche zum Esstisch. Die sollte weg wegen mehr Platz. Hab ich getan. Nun ist der Ahorn Parkett neu geschliffen, wir haben eine neue Kühlschrankkombi (der alte war einwandfrei), ich musste neu weißeln, bin seit 1 Woche beauftragt neue küchenfronten zu bauen, Lampen mussten getauscht werden und sie wühlt sich grad durch Angebote für neue Gardinen.

Tja...so laufts....und ich depp war so blauäugig und dachte echt, dass es mit dem wegreißen eines Teils der küchenzeile getan wäre...
 

keks010982

ww-robinie
Mitglied seit
14 März 2009
Beiträge
633
Ort
Bayern
Scheiß Corona! :emoji_slight_smile:
Kinder und Frauen nicht ausgelastet - nur Flausen im Kopf! :emoji_slight_smile:
Unsere kleinen "Engel" kommen auch auf die besten Ideen. Hab bei denen im Zimmer eine Schubkastenblende vom TV Schrank gefunden - abgerissen. OK war eh billiger Müll aber... Auf meine Frage was das soll meint der nicht ganz 3 Jahre alte Scheißer: ich brauchte eine Autostraße. :emoji_slight_smile: immerhin spielt der damit jetzt seit 3 Tagen und lässt da fleißig seine Autos drüber fahren, gestern Abend musste die Schubkastenblende sogar mit ins Bett. :emoji_grin:
Da ich eh schon angefangen hatte für die TV Ecke was neues zu bauen hing der Haussegen nicht allzu schief. :emoji_slight_smile:
Viel Erfolg bei der Reparatur!

Wenns doch zum Neubau kommen sollte, rührst dich. Dann plan ich dir ein Massivholzhaus in dem du die Gardienenstangen mit 6er Spax festmachen kannst... :emoji_slight_smile:

Gruß Daniel
 

keks010982

ww-robinie
Mitglied seit
14 März 2009
Beiträge
633
Ort
Bayern
Nur 6er? Wenn man dafür keine 10x300 nehmen kann, ist das zu spillerig, damit brauchst nicht antreten:emoji_sunglasses:.
Da hast du natürlich Recht! Ich weiß nicht was mich da geritten hat. Vielleicht war es noch zu früh und der Kaffee hat noch nicht gewirkt. :emoji_slight_smile: Wobei ich mir bei 10er Spax jetzt auch noch nicht ganz sicher bin, dass die für so richtig motivierte Scheißer ausreichen. :emoji_grin:
 

summa4ever

ww-ahorn
Mitglied seit
28 September 2015
Beiträge
120
Alter
35
Ort
Freiberg
Hilfe, ihr macht mir Angst, nicht das da noch Vorsatz mit im Spiel war.

Neues Sofa wurde zu Weihnachten schon mal andiskutiert. Jetzt erkenne ich die Zeichen, in zwei Wochen sind wir beim Neubau. :emoji_scream:
wer weiß, wer weiß .... als ich als kleiner Bub mal die glühenden Kohlen ausm offenen Kamin auf den "alten" Teppich geschaufelt habe, konnte meine Mama auch nicht so recht schimpfen... :emoji_joy:
 

Hermann82_94

ww-birnbaum
Mitglied seit
8 Juli 2020
Beiträge
213
Ort
Im bayerischen Wald
Ich bin einer Kernsanierung unseres Wohnbereichs gerade noch so entgangen: meiner Frau fällt eine volle 2l Glasflasche mit dem Boden zuerst auf die Fliesen im Essbereich.
Ich: da haben wir aber Glück gehabt, dass die jetzt nicht abgesplittert ist, eine Fliese austauschen ist ne Drecksarbeit, Staub usw.
Sie: dann hätten wir sie sowieso alle rausgemacht...
Ich würde mal sagen: Glück gehabt! :emoji_grin:
Dafür bau ich gerade ein zusätzliches Lagerregal für die Speisekammer (in Erle). Bei der Gelegenheit muss natürlich auch entsprechend gestrichen werden...

Als darauffolgende Projekte wurden
- neue/andere Möbel im WC (vermutlich Zwetschge oder Birne, hab da noch was liegen)
- Badmöbel (OK, die müssen jetzt echt mal sein, aber das wird ne totale Spezialkonstruktion)
- Eckbank (Kirsche)
- (dann wahrscheinlich auch der Tisch)
- Schrank im Kinderzimmer
- Bartisch in ihrem Friseursalon in der Küche
- Kassenbereich in ihrem Friseursalon
auf die Liste geschrieben. Wenn ich das so sehe habe ich Arbeit für die nächsten 3-10 Jahre... :emoji_slight_smile:
 

brubu

ww-robinie
Mitglied seit
5 April 2014
Beiträge
934
Ort
CH
Tja dann musst Du nur das entsprechende Budget für die richtige Werkstatteinrichtung beantragen....
Gruss brubu
 

WoodyAlan

ww-robinie
Mitglied seit
28 Februar 2016
Beiträge
1.719
Ort
Vilshofen
da ist meine Kummer gewöhnt, kommt immer die Arbeit dazwischen, außerdem:

Wenn ein Mann sagt: "Ich repariere das!", dann wird das auch gemacht!
Es gibt keinen Grund, ihn alle zwei Jahre daran zu erinnern!
So hab ich es geschafft die 7m noch fehlenden deckenabschlussleisten seit 4 Jahren auszusitzen....des is fast no schlimmer als weißeln oder Lampen kaufen und montieren.
 

JannikOS

ww-robinie
Mitglied seit
31 Oktober 2018
Beiträge
1.819
Ort
Hamburg
Dass das bei euch so läuft klingt doch total toll. Ich bau auf der Arbeit immer schöne Sachen und zu Hause muss es immer schnell schnell schnell gehen, weil irgendwie nie Zeit da ist.
Vieles bei mir zu Hause sieht aus wie von nem Heimwerker :emoji_grin:
 

Lorenzo

ww-robinie
Mitglied seit
30 September 2018
Beiträge
1.310
Ort
Ortenberg
Mein Haus sieht teilweise aus als ob seit 50 Jahren nach ner fetten Party niemand mehr drin wohnen würde....
Na ja, Zimmer für Zimmer. Als nächstes kommt mein eigenes dran. Juhuuu, ich darf mein eigenes Zimmer renovieren. :emoji_grin:
Aber hey, dass unsere Frauen da mitreden dürfen hat wohl schon seinen Grund. Die müssen ja auch mit uns klar kommen! Da hab ich schon Respekt davor..
 

keks010982

ww-robinie
Mitglied seit
14 März 2009
Beiträge
633
Ort
Bayern
Wenn ein Mann sagt: "Ich repariere das!", dann wird das auch gemacht!
Es gibt keinen Grund, ihn alle zwei Jahre daran zu erinnern!
:emoji_grin: meine ist da irgendwie hartnäckig. Die Erinnerungen kommen wöchentlich - spätestens. So waren dann innerhalb von 2 Monaten paar lose Fußleisten wieder fest. Hat ganze 5min gedauert. Das da so wenig Verständnis herscht, dass das nicht mal eben geht... :emoji_slight_smile:
Dass das bei euch so läuft klingt doch total toll. Ich bau auf der Arbeit immer schöne Sachen und zu Hause muss es immer schnell schnell schnell gehen, weil irgendwie nie Zeit da ist.
Vieles bei mir zu Hause sieht aus wie von nem Heimwerker
Das kennen ich nur zu gut. Ich sag immer: das mach ich dann ordentlich wenn die Kinder groß sind. Vorher lohnt sich das nicht, die machen das eh kaputt. :emoji_slight_smile: jetzt kommt dann irgendwann Nr. 3 - hab also noch Zeit. :emoji_slight_smile: Mal schauen ob ich das System bis zur Rente durchhalten... Dann hab ich Rücken oder so. :emoji_slight_smile: oder Zeit, Lust und Geld - ja zur Rente wirds bestimmt besser.
 

Hermann82_94

ww-birnbaum
Mitglied seit
8 Juli 2020
Beiträge
213
Ort
Im bayerischen Wald
Tja dann musst Du nur das entsprechende Budget für die richtige Werkstatteinrichtung beantragen....
Gruss brubu
Alles was ich nicht habe steht 300m weiter bei einem befreundeten Schreiner, da ist das Argument "ich brauche" schwierig... :emoji_wink:


Aber Geduld hat meine Frau auf alle Fälle, wenn die allerdings zu Ende ist (nach ca 5 Jahren) wird einfach irgendwas gekauft.

Gestern wurde mir übrigens noch mitgeteilt, dass der Treppenbelag nicht Granit sondern Holz sein sollte...
 

JannikOS

ww-robinie
Mitglied seit
31 Oktober 2018
Beiträge
1.819
Ort
Hamburg
Zu Hause bist Du ja auch Heimwerker:emoji_stuck_out_tongue:

Klingt m.M.n. übrigens abwertend/ überheblich wenn ich die hier gezeigten Werkstücke von etlichen "Heimwerken" sehe, brauchen sich vor den Profis nicht zu verstecken!


Gruß SAW
Sollte aber klar sein, dass es so nicht gemeint war.

Es ist immer das gleiche, wir brauchen dieses und jenes und ich sage Samstag kann ich das bauen.
Antwort: ja, es das ist eine gute Idee.
Fünf Minuten später: oder wir fahren mit den Kindern in den Tierpark.
Den nächsten Samstag muss ich dann arbeiten und so weiter und sofort und irgendwann wird es dann in einer hau Ruck Aktion fertig gemacht.
Sagen wir es dann Mal anders: das was ich teilweise zu Hause mache, würde ich einem Kunden nicht so machen.

Ich hab zum Beispiel Mal einen Tisch aus Altholz gebaut, weil wir ganz schnell einen brauchten, da sich abends großer Besuch angekündigt hatte und wir keinen hatten. Der sollte nur für den Abend in den Garten. Meine Frau fand den mega toll und meinte: den stellen wir ins Esszimmer. Jetzt steht dieser fachlich völlig falsche Tisch seit drei Jahren im Esszimmer und jedesmal wenn fachlich versierter Besuch kommt ist es mir peinlich.
Hölzer nicht abgerichtet und stumpf verleimt, vier alte Zaunpfähle rechtwinklig zugesägt und von oben mit 300er Tellerkopf festgeschraubt und die Löcher verpröppelt.

Na ja, jetzt hab ich ja die Chance alles richtig zu machen. Heute ist Schlüsselübergabe fürs Eigenheim und die Altlasten bleiben weitestgehend im alten Haus...
Kann dann übrigens auch Mal deine vorritzer suchen.
Das was Heimwerker hier präsentieren verblüfft mich übrigens auch regelmäßig. Vieles würde ich so nicht hinbekommen, ob aus Zeitmangel, fehlenden Maschinen, fehlender Geduld oder mangels Kohle für das sündhaft teure Material
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten