Holzstar vs Bernardo vs Jet

Dale_B_Cooper

ww-buche
Registriert
17. November 2020
Beiträge
293
Ort
HH
Vielen Dank @Arkhan1806! Bernardo hatte ich irgendwie gar nicht so richtig auf dem Schirm. Suche aber eigentlich auch was eine Nr. kleiner. Danke fürs Angebot, muss dann auch mal Werkstatt planen..
 

seba79

ww-birnbaum
Registriert
9. März 2020
Beiträge
219
Ort
Erlangen

willyy

ww-robinie
Registriert
19. Oktober 2020
Beiträge
2.213
Ort
Pfaffenhofen (Ilm)
Such Dir Händler in deiner Nähe, ruf sie an und frage gezielt, ob sie diese Modelle gerade im Showroom zum Anfassen da haben.
Dann fahr hin und bilde Dir deine eigene Meinung. Schau Dir den MAschinenbau an, bewege die Teile, Anschläge, Griffe etc, und notiere, was Dir gefällt bzw, auffällt. Mach Fotos für später (zu Hause).
Bis Du alle Maschinen gesehen hast, können ein paar Wochen vergehen.

Das Gerede vom Händler hängt sehr viel davon ab, was er verkaufen will und ob er Ahnung von der Materie hat. Würde ich mittlerweile nicht mehr viel drauf geben.
Ein Außenstehender kann Dir keine ehrliche Antwort auf deine Frgae geben. Jeder hat nur Erfahrungen mir seiner Marke.
 

quenten

ww-birnbaum
Registriert
5. April 2018
Beiträge
245
Wenn der Tisch breiter ist, wär das ok, solange der Grundkörper nicht breiter ist. Bottleneck ist bei mir die Eingangstür mit 73cm breite.
Scheint mir schmal genug auf den Bildern die TK 315 P. Was ich nicht so ganz verstehe warum die empfohlen wird und nicht die FKS Pro. Ist ja alles derselbe Preisbereich.

Ja die Scheppach, mit der habe ich mich noch gar nicht beschäftigt. Was hat die denn für einen Ruf?
Sind wenig beachtet, ein paar Aussagen findest du hier im Forum, eher positiv soweit ich mich erinnere. Forsa und Precisa werden angeblich in Deutschland gebaut. Das Problem ist der Preis, man darf sich nicht von den Bildern täuschen lassen, der ist nämlich erstmal nur für die Basisversion ("Serienmäßig mit Tischverlängerung, Längsanschlag mit Lupe und Feineinstellung, Querschneidlehre"). Ausleger, Tischverbreiterung und Stützfuß kostet extra. Dafür gibt es auch einen kleinen Quertisch.


Ich jetzt schon.
Die Rundstange hat 50mm Durchmesser.
Die Rundstange der 1250/1600 N und 1300/1600 H? Die ist doch dünner mit 30 mm oder sowas.
 

syntetic

ww-esche
Registriert
4. Juli 2021
Beiträge
511
Ort
Franken
Die Rundstange der 1250/1600 N und 1300/1600 H? Die ist doch dünner mit 30 mm oder sowas.
Richtig, die Rundstange hat 30mm. Ist aber auf jeden Fall stabil genug, hatte damit noch keine Probleme.

Ich habe etwas den Überblick verloren, wer hier was sucht, aber falls das südliche Oberfranken nicht zu weit ist, biete ich an, die FKS 1250 N live anzusehen und zu testen. Für 2 Leute ist zwar wenig Platz in meiner kleinen 20qm Werkstatt, aber wir würden uns schon arrangieren.
 

zupfinger

ww-nussbaum
Registriert
8. Februar 2024
Beiträge
83
Ort
Pflach
Richtig, die Rundstange hat 30mm. Ist aber auf jeden Fall stabil genug, hatte damit noch keine Probleme.

Ich habe etwas den Überblick verloren, wer hier was sucht, aber falls das südliche Oberfranken nicht zu weit ist, biete ich an, die FKS 1250 N live anzusehen und zu testen. Für 2 Leute ist zwar wenig Platz in meiner kleinen 20qm Werkstatt, aber wir würden uns schon arrangieren.
Das ist ein sehr nettes Angebot, aber 4 Stunden Fahrt ist mir fast zuviel!
Klingt aber danach das du damit sehr zufrieden bist,....
Ja die 1250er ist wohl mittlerweile mein Favorit!
Jetz muss ich nur noch ein Schnäppchen wo finden.. momentan bin ich bei ca 1800+Versand in der 230v version
 

zupfinger

ww-nussbaum
Registriert
8. Februar 2024
Beiträge
83
Ort
Pflach

zupfinger

ww-nussbaum
Registriert
8. Februar 2024
Beiträge
83
Ort
Pflach
Was würdet ihr für ne absauganlage empfehlen für die FKS1250N, vlt kommt Iwan noch mal be abricht dickenhobel dazu,....

Vlt kann ich mit den Händlern nen bisschen besseren Preis aushandeln wenn ich ne absauganlage dazu nehme
 

syntetic

ww-esche
Registriert
4. Juli 2021
Beiträge
511
Ort
Franken
ist das am Parallelanschlag sowas wie eine Zahnstange mit Rad zum Versellen?
Nein, da ist keine Zahnstange. Der PA wird nur an der Rundstange geklemmt, ebenso die Feineinstellung. Funktioniert super.

Was würdet ihr für ne absauganlage empfehlen für die FKS1250N
Bei mir macht das eine Bernardo DC 350 CF. Von der Absaugung der FKS1250N darf man allerdings keine Wunder erwarten, die ist konstruktionsbedingt eher so mittel.
 

Dale_B_Cooper

ww-buche
Registriert
17. November 2020
Beiträge
293
Ort
HH
He Leute ich habs getan,....
Ich hab mir die Bernardo FKS1250N gekauft :emoji_slight_smile: :emoji_slight_smile: :emoji_slight_smile:

Jetz geht die Suche nach der absauganlage los,.... und vlt nextes jahr schon eine abricht dicken hobel :emoji_slight_smile:)))
Herzlichen Glückwunsch, dann weiß ich, wen ich mit Fragen zu dem guten Stück demnächst belästigen kann.. :emoji_grin:

Als Absauganlage hatte ich diese hier geplant: https://www.holzmann-store.com/holzbearbeitung/absaugung/19680/holzmann-absaugung-abs1500ff

So nach minimalem Preis für einen vernünftigen Filter.. vielleicht als Inspiration.
 

zupfinger

ww-nussbaum
Registriert
8. Februar 2024
Beiträge
83
Ort
Pflach

Christian666

ww-pappel
Registriert
10. April 2022
Beiträge
8
Ort
Lübeck
Moin!
Bei mir kristallisiert sich langsam die FKS1250N als Objekt der Begierde heraus.

Kann mir jemand sagen, wie schwer das schwerste Einzelteil der Lieferung ist? Dürfte ja das Sägeaggregat sein.
Und bekomme ich das durch eine 77cm Tür?

Danke für die Hilfe, Christian
 

zupfinger

ww-nussbaum
Registriert
8. Februar 2024
Beiträge
83
Ort
Pflach
Moin!
Bei mir kristallisiert sich langsam die FKS1250N als Objekt der Begierde heraus.

Kann mir jemand sagen, wie schwer das schwerste Einzelteil der Lieferung ist? Dürfte ja das Sägeaggregat sein.
Und bekomme ich das durch eine 77cm Tür?

Danke für die Hilfe, Christian
Bekommt man normal durch so ne Türe!
Und ich würde 70-80 kg schätzen
 

Schraubzwinge894

ww-birke
Registriert
21. April 2020
Beiträge
61
Ort
München
Meine 1600n (bei der ist ja nur der Schlitten länger) hat ohne Schiebeschlitten und Tischverlängerung und - Verbreiterung etwa 60x82 inkl. Welle der Winkelverstellung, inkl. Handräder 65 cm Tiefe. Geht also locker. Gewicht hätte ich auf 60 bis 80 kg geschätzt. Zu zweit locker möglich. Lässt sich am Gußtisch auch gut greifen.
 

Maho68

ww-robinie
Registriert
27. Oktober 2019
Beiträge
2.251
Ort
Schleswig -Holstein/Kreis Pinneberg
Nein nein nein
- Ich erwarte mit sicherheit nicht das man sich hinsitzt und die Daten vergleicht! Das kann ich ja selber!

- Ich hoffe lediglich das jemand Erfahrungen auf mehreren Marken hat!

- zum Preis hab ich mir erhofft das jemand noch einen sozusagen geheimtipshop kennt,....

Und das schlimmste an der ganzen sache:
"ICH MAG KEIN WEIZENBIER!!!!!!"

Grüße zupf
Ich kann nur sagen, alle Drei genannten entsprechen nicht den Ansprüchen eines Tischlers /Schreiners ! Man kann so auch sein Geld zum Fenster rausschmeissen :emoji_wink:
Sicher, irgendwie wird damit arbeiten können ,aber glücklich damit werden ? wahrscheinlich biste ewig am Verbessern, Justieren der Maschinen :emoji_frowning2:
 
Oben Unten