HKS mit Führungsschiene oder Tauchsäge gebraucht

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von Mater1984, 15. Februar 2020.

  1. Mater1984

    Mater1984 ww-fichte

    Beiträge:
    21
    Ort:
    Heilbronn
    Basierend auf den Tipps in meinem letzten Thread sollte ich mir wohl noch eine HKS mit Führungsschiene oder Tauchsäge zulegen. Die Tauchsäge ist eigentlich mein Favorit da auch noch ein zwei Küchenumbauten anstehen.
    welche gebrauchten günstigen Geräte sind denn zu empfehlen? preisklasse so günstig wie möglich und qualitativ sollte es sich bei Bosch Prof ansiedeln also im mittleren Bereich. keine Akkugeräte bitte die brauche ich nicht.
     
  2. JannikOS

    JannikOS ww-esche

    Beiträge:
    447
    Ort:
    Hamburg
    Holz her 2106 ist ganz gut und oftmals um 100,- Euro zu haben

    Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?

    Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

    Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?

    Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
     
  3. Mater1984

    Mater1984 ww-fichte

    Beiträge:
    21
    Ort:
    Heilbronn
    Weiß jemand welche Führungsschiene passen bei Holzher?
     
  4. JannikOS

    JannikOS ww-esche

    Beiträge:
    447
    Ort:
    Hamburg
    Die von holz her :emoji_wink:

    Und einige (alle?) festo schienen
     
  5. Daniel977

    Daniel977 ww-pappel

    Beiträge:
    7
    Ort:
    Berndorf
    Hallo Mater1984,

    werfe einfach mal die Festo ATF 55 in den Ring. Dieser Typ ist bei Ebay schon für günstiges Geld zu bekommen. Ich weiß aber nicht genau, ob die ATF auch auf die neuen Festool Führungsschienen paßt. Die günstigen Youtool sollten denk ich passen, zur Not mal nachfragen. Alternativ wäre eine gebrauchte Bosch, Makita oder auch DeWalt bestimmt auch nicht schlecht, sofern man sie für einen günstigen Kurs schießen kann.
    Mit einer guten Führungsschiene würde vielleicht auch eine Scheppach ganz passable Ergebnisse liefern, ich persönlich würde das aber nicht ausprobieren. Sicherer wie eine Baumarkt-HKS aus dem Billigsegment wäre sie aber sicherlich.
    Ach ja, von den aktuellen Maschinen haben nur zwei einen Spaltkeil, die Festool und die DeWalt. Wenn Du viel mit Massivholz machen willst wäre der Spaltkeil ratsam, auch wenn er nicht mehr vorgeschrieben ist.

    Daniel
     
  6. Paulisch

    Paulisch ww-kastanie

    Beiträge:
    43
    Ort:
    Demmin
    Meine Holde hat mir die Scheppach geschenkt als es die im Netto gab :emoji_grin:. Passt auch auf meine Festool schienen. Mit nem richtigen Blatt steht sie meiner Festool in nichts nach, bin ganz zufrieden. Allerdings nutze ich die eher für GKB oä, weil mir die Festool dafür zu schade ist .

    Mit freundlichen Grüßen
     
  7. Georg L.

    Georg L. ww-robinie

    Beiträge:
    4.150
    Ort:
    Bei Heidelberg
    Die passen, habe für meine ATF55 auch eine neue Schiene und merke keinen Unterschied zu den alten.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden