Habt ihr gute Tipps bzgl genauer Bohrung für Topfbänder?

currymuetze

ww-birnbaum
Mitglied seit
3 Mai 2007
Beiträge
229
Hallo

Der Korpus ist bereits fertig, die Kreuzplatten schon montiert.
Wie kann ich jetzt die genauen Maße für die Topfbohrungen am besten auf meine Türen übertragen? Geht das nur durch genaues Messen oder habt ihr da nen paar interessante Tips auf Lager?

Gruß und vielen Dank
Thorsten
 

Rühl

ww-robinie
Mitglied seit
28 September 2004
Beiträge
2.153
Ort
Hildesheim- Bockenem
Die einfache Methode funktioniert anders herum.

Erst die Topfbänder in die Türen einbohren, dann die Kreuzplatten aufklipsen und die Türen ausrichten.
Wenn die Rückwand noch fehlt kannst du nun die Kreuzplatten von hinten anschrauben.




Gruß Ulf
 

500/1

ww-esche
Mitglied seit
29 September 2006
Beiträge
593
Ort
Nürnberg
Hallo,
die einfache und oft übliche Methode (ausser Serienbau) ist wie beschrieben, Kreuzplatten im Nachhinein anschrauben.
Die korrekte Methode ist genaues Arbeiten.
Man kann die Position der Bohrungen für Kreuzplatte und das Topfband ausrechnen und anreißen. Dann mache ich das aber eigentlich immer alles vorher und schraube anschließend erst die Bänder und Platten an.
Jetzt ist es eigentlich auch nicht schwerer.
Mitte des Kreuzbandes ist die Bohrungsmitte.
Beim Bohren darauf achten, dass die Bänder (meist Herstellerabhängig) bereits auf einen Extrempunkt eingestellt sein können.
 

Riö

ww-kastanie
Mitglied seit
10 Februar 2007
Beiträge
26
Nabend, wenn der schrank ne Lochreihe bekommen hat schraub ich erst die Kreuzplatte an weil ich die löcher der Lochreihe nutzen kann. Danach halte ich die
Tür mit dem vorgesehenem abstand oben unten gegen den Korpus und zeichne einfach die mitte der Kreuzplatte an. Dann noch bohren un fertig.
 

Simb05

ww-buche
Mitglied seit
23 April 2006
Beiträge
279
Ort
Pinneberg
Hallo Thorsten.
Eine ca 6cm breiten Streifen schneiden.Unten ein ca 9cm langes Querstück anleimen.
Die Maße von den Kreuzplatten übertragen, auf die Tür überwinkeln und das Problem mit dem vermessen ist vorbei.
Moin moin simb05
 
Oben Unten