Gartentisch aus Lärche womit behandeln

Neven1534

ww-ahorn
Mitglied seit
20 August 2017
Beiträge
105
Hallo Leute, habe mir jetzt einen Gartentisch aus massiver Lärche gebaut ist so gut wie fertig allerdings weiß ich noch nicht womit ich das Holz behandeln soll.

Der Tisch würde ganzjährig ohne Schutz in meinem Garten stehen und ist 80 x 130cm groß welches Mittel würde sich da eignen und wie viel bräuchte ich in etwa davon?

Liebe Grüße Neven
 

heissim

ww-buche
Mitglied seit
30 März 2016
Beiträge
285
Ort
Schwerzenbach
Hi, sorry wenn ich nicht zur eigentlichen Frage beitragen kann, aber meinst du du kannst 1-2 Bilder (vor allem Unterkonstruktion) hier reinstellen, würde mir sehr bei meinem Projekt helfen.

Vielen Dank und lg
 

Neven1534

ww-ahorn
Mitglied seit
20 August 2017
Beiträge
105
Fotos kann ich voraussichtlich am Donnerstag hochladen der Tisch steht im Moment bei meinem Vater.

Konstruktion besteht aus zwei X-Beinen, welche unten durch eine Strebe miteinander verbunden sind darauf liegt dann die Tischplatte welche aus 2 Querstreben besteht wodrauf die einzelnen Lamellen mit ein paar Millimeter Abstand verschraubt sind.

Die zwei Querstreben der Platte sind dann noch mit den Füßen verschraubt.

Hoffe es ist einigermaßen verständlich ansonsten musst du dich noch leider bis voraussichtlich Donnerstag gedulden. :emoji_grin:
 

frankundfrei

ww-robinie
Mitglied seit
19 Oktober 2007
Beiträge
2.119
Ort
Lichtenfels
Lärchentisch behandeln

Bei voller Bewitterung wird die Lärche früher oder später ins Schwarzbraune gehen.

Mit unserem Terrassenöl kannst Du dies aufhalten. Wenn Du über lange Zeit die Holzfarbe sehen willst, dann steht bei voller Bewitterung eine regelmäßige Nachpflege an. Diese geht relativ einfach, da ein Abschleifen dafür nicht nötig ist.

Das Terrassenöl reduziert auch ein wenig das Quell- und Schwindverhalten der Lärche. Dadurch schiefert diese nicht so schnell.

Grüße aus Frangn

Frank von Natural-Farben.de
 

Neven1534

ww-ahorn
Mitglied seit
20 August 2017
Beiträge
105
Also die Farbe von der geölten Lärche gefällt mir wiederum so gar nicht.

Wäre es auch möglich die Lärche einfach komplett unbehandelt zu lassen oder ist der Tisch dann in 2-3 Jahren hinüber?
 
Oben Unten