Frage Abrichte/Dickenhobelmaschine Rugel Lutz wozu ist der lange Heben unter dem Rad

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von Spaßbastler, 10. Juni 2019.

  1. Spaßbastler

    Spaßbastler ww-birke

    Beiträge:
    59
    Ort:
    Frankfurt
    Hallo zusammen,

    eine Frage: Eventuell hat ja jemand eine Bedienungsanleitung zur Rugel Lutz Abrichte aus den 70/80ern - von Bäuerle und Kölle gab es wohl Baugleiche -

    Mir geht es um den "Hebel" unter dem Rad zur Höhenverstellung (ca 30 cm lang er kennt die Position waagrecht oder Senkrecht)

    Wozu ist dieser?

    Bild als Anhang
     

    Anhänge:

  2. Holz-Christian

    Holz-Christian ww-robinie

    Beiträge:
    2.789
    Ort:
    Bayerischer Wald
    Servus, der dürfte zum verstellen der Vorschubgeschwindigkeit sein.

    Gruß Christian
     
  3. Spaßbastler

    Spaßbastler ww-birke

    Beiträge:
    59
    Ort:
    Frankfurt
    Ah ok Danke! also wohl kein "Getriebehebel" wo man zwischen Dickenhobeln und Abrichten wechseln muss? Bzw. gab es so einen "Umschalter" damals schon?
     
  4. Holz-Christian

    Holz-Christian ww-robinie

    Beiträge:
    2.789
    Ort:
    Bayerischer Wald
    Oder auch nur zum ein und ausschalten des Vorschubes.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden