Fitschenring mit Kragen für Fensterband gesucht

TobiBS

ww-robinie
Registriert
13. Januar 2021
Beiträge
1.346
Ort
Stuttgart
Hallo zusammen,
ich bin auf der Suche nach der Bezeichnung für ein Bauteil. Es handelt sich um eine Beilagscheibe aus Kunststoff mit einem Kragen, welche beim Fensterband für Holzfenster zwischen Rahmenteil und Fensterteil gelegt wird. Im Prinzip ein Fitschenring mit Kragen, da man den Ring prinzipbedingt nicht auf einen Kloben legen kann, sondern je einmal oben und einmal unten in den Fensterteil einlegt.
Dieses Teil ist Leo mir verschlissen und sollte ersetzt werden, ein Hersteller ist am Scharnier nicht zu sehen.
 

Johannes

ww-robinie
Registriert
14. September 2011
Beiträge
5.699
Alter
66
Ort
Darmstadt/Dieburg
Hallo Tobi,
das Teil, daß du suchst ist wahrscheinlich kein Normteil, aber wenn du dir den Beschlag ansiehst, wirst du möglicherweise auf der Griffseite des Fensterbeschlags einen Herteller finden können. Über diesen Hersteller solltest du dann auch die Ersatzteile bekommen können.

Es grüßt Johannes
 

carsten

Moderator
Teammitglied
Registriert
25. August 2003
Beiträge
18.675
Alter
50
Ort
zwischen Koblenz und Wiesbaden
Hallo

ja klar als Notlösung passt sowas immer. Ist ja vermutlich auch kein Fenster/ Tür was täglich geöffnet wird. Bei Bekannten haben 40 Jahre sogar 4 normale Unterlegscheiben in nicht passendem Durchmesser bei der Schlafzimmertür diesen "Zweck erfüllt.
 

TobiBS

ww-robinie
Registriert
13. Januar 2021
Beiträge
1.346
Ort
Stuttgart
Hallo

ja klar als Notlösung passt sowas immer. Ist ja vermutlich auch kein Fenster/ Tür was täglich geöffnet wird. Bei Bekannten haben 40 Jahre sogar 4 normale Unterlegscheiben in nicht passendem Durchmesser bei der Schlafzimmertür diesen "Zweck erfüllt.
Genau, ich würde schätzen, drei Mal im Jahr :emoji_slight_smile: und die alten Ringe haben auch vierzig Jahre gehalten, obwohl die Bänder hier ja im Außenbereich eingesetzt werden, für den sie gar nicht konzipiert sind.
 

Martin45

ww-robinie
Registriert
10. März 2013
Beiträge
4.221
Vielleicht gehen ja notfalls Bundbuchsen aus Kunststoff aus dem Maschinenbau als Ersatz-Lösung (schau z.B. mal bei der Fa. Igus). Musst du mal Maße checken.
 

TobiBS

ww-robinie
Registriert
13. Januar 2021
Beiträge
1.346
Ort
Stuttgart
Ich habe jetzt erstmal die beiden Gut-Teile auf die kritische Seite (oben) gesetzt und unten jeweils einen Fitschenring gesetzt. Jetzt weiß ich auch, warum die Fitschenring heißen, denn sie müssen dazwischengefitschelt werden. Ethymologen bitte wegschauen. :emoji_wink:
 
Oben Unten