Fass Barhocker

Fiamingu

ww-robinie
Mitglied seit
24 August 2012
Beiträge
8.237
Alter
56
Ort
Ghisonaccia, Korsika, Frankreich
Ich werf ja wenig weg und sehe in jedem Stück Holz noch was brauchbares
bevor es bei mir als Grillanzünder endet. So war es auch als ich bei einem befreundetem
Gastronom die vor sich hinrottenden Weinfässer entdeckte. Ja, die Idee ist nicht neu aber
es war verlockend daraus noch was zu machen. Das wurde daraus.
 

Anhänge

ChrisOL

ww-robinie
Mitglied seit
25 Juli 2012
Beiträge
4.989
Ort
Oldenburg
Hallo Mark,
den Haufen auf dem ersten Bild habe ich tatsächlich als Grillanzünder abgetan. Ich finde es gut das du da Arbeit reinsteckst. Die Standfläche der Beine zieht etwas klein aus, ist das etwas kippelig?
 

Fiamingu

ww-robinie
Mitglied seit
24 August 2012
Beiträge
8.237
Alter
56
Ort
Ghisonaccia, Korsika, Frankreich
Ja, kann etwas grösser sein, das Verbindungskreuz wird beim nächsten
dann ewas breiter gemacht. Mir ging es mit dem Thread darum dass
man zweimal schaut bevor man was weg schmeisst oder anzündet.
Es ist mit Handwerkzeugen hergestellt, ausser dem Exzenter, also für
jeden Amateur umsetzbar.
 

Fiamingu

ww-robinie
Mitglied seit
24 August 2012
Beiträge
8.237
Alter
56
Ort
Ghisonaccia, Korsika, Frankreich
Klar, mit neuen Fässern ist das gar kein Akt.
Runde flache Sitzfläche macht das simpel.
Wollte ich aber nich. Da hätte ich ja wieder neues Material, welches nicht
vom Fass kommt, verwenden müssen da die Deckel fehlten. Die einzigen
neuen Teile sind Schrauben und die Runddübel.
 

PrimaNoctis

ww-robinie
Mitglied seit
31 März 2018
Beiträge
2.081
Ort
Heidelberg
Schöne Idee und Umsetzung mit dem gegebenen Material.
Ist das für einen Kunden oder privat?

Man könnte theoretisch auch eine Metallplatte o. ä. drunter machen, um die Standfläche zu vergrößern.
 

Fiamingu

ww-robinie
Mitglied seit
24 August 2012
Beiträge
8.237
Alter
56
Ort
Ghisonaccia, Korsika, Frankreich
Ist nicht für einen Kunden, das war der Versuchshocker.
Wenn ich noch passende witzige Füsse finde um die Standfläche
zu vergrössern kommen die auch noch dran.
Momentan mache ich Versuche Schubladen und Türfronten
aus den Fassdauben herzustellen. Eine Art Hobbit Möbel.
 

Fiamingu

ww-robinie
Mitglied seit
24 August 2012
Beiträge
8.237
Alter
56
Ort
Ghisonaccia, Korsika, Frankreich
Klar, geht aber dann wird es in der Mitte sehr schmal und der Fass-charakter geht verloren.
Wie gesagt, am Kreuz je Seite ein paar cm nach aussen. Ich bekomm noch ein paar Fässer.
Kann also noch rumdoktern. Hier ist ja Weinanbauhochburg. Da sollte mir das Material nicht
ausgehen. Ich möchte mir eine Küchenfront daraus bauen. Nicht gerade einfach da alles so
schön rund ist aber wie mal jemand sagte "Einfach kann jeder".
 

andama

ww-robinie
Mitglied seit
13 Dezember 2007
Beiträge
3.001
Ort
Leipzig
Jetzt weiß ich weshalb Fußballer O Beine haben, weil sie beim Feiern auf Faßhockern sitzen :emoji_wink:

Im Ernst, die Idee mit der Küche finde ich auch interessant, wenn du sie verwirklichst, musst du Bilder zeige.
 
Oben Unten