Eiche Altholz Erfahrung

Dieses Thema im Forum "Profi fragt Profi" wurde erstellt von Mücke95, 17. Oktober 2017.

  1. Mücke95

    Mücke95 ww-pappel

    Beiträge:
    4
    Ort:
    Burscheid
    Guten Abend Liebe Gemeinde,

    ich plane im moment mein Meisterstück, und habe ein Frage zu Eiche Altholz.

    Ich würde gerne 4 Sichtseiten aus Altholz machen, gekittete risse und äste. Die Dicke der Seiten sollte nur 10mm sein, d.h. das Altholz wäre nur 10mm dick.

    Was meint ihr wäre das problematisch von der Standhaftigkeit? Oder sagt ihr zu dünn, keine chance es in Form zu halten.

    Vielen Dank für eure Tipps und Ratschläge
    Daniel Mücke
     
  2. Holz-Christian

    Holz-Christian ww-robinie

    Beiträge:
    2.403
    Ort:
    Bayerischer Wald
    Hallo angehender Meister.:emoji_wink:

    Kommt ein bisschen auf die Dimension der Teile an.
    Für ein Schmuckkästchen oder einen Humidor sind 10 mm Materialdicke weitgehend ausreichend.
    Für ein größeres Möbel eher nicht.:emoji_wink:

    Weitere Kommentare verkneife ich mir lieber...:emoji_wink:

    Gruß Christian
     
  3. Mücke95

    Mücke95 ww-pappel

    Beiträge:
    4
    Ort:
    Burscheid
    Die Dimension sind 2 mal 1700x477x10 und 2 mal 340x477x10.

    Gruß
     
  4. Holz-Christian

    Holz-Christian ww-robinie

    Beiträge:
    2.403
    Ort:
    Bayerischer Wald
    Kannst du ohne Trägerplatte vergessen.
     
  5. Mücke95

    Mücke95 ww-pappel

    Beiträge:
    4
    Ort:
    Burscheid
    Das sollen Sichtseiten sein wie oben beschrieben. Diese werde ich jeweils auf einer 19mm Stäbchenplatte befestigen, mit durchgehenden metrischen Schrauben.
     
  6. benben

    benben ww-robinie

    Beiträge:
    2.971
    Ort:
    Deensen
    Es wäre gut wenn du detaillierter erklären könntest. Wenn es mit normaler Eiche geht, geht's mit alter auch.

    Aber im Ernst, etwas genauer bitte. Wieso Mi metrischen Schrauben an einer Trägerplatte verschraubt?

    Gruss
    Ben
     
  7. Mücke95

    Mücke95 ww-pappel

    Beiträge:
    4
    Ort:
    Burscheid
    Also ich habe einen innen Korpus aus 19mm Stäbchensperrholz mit Eiche furniert und darauf möchte ich als umlaufende Sichtseiten 10 mm Eiche altholz machen. Ich habe in der altholz Platte rampa Muffen eingeklebt, in der stäbchensperrholz langlöcher wodurch ich die altholz Platte mit metrischen Schrauben befestige. Das langloch ist dazu da weil massivholz ja bekanntlich anders arbeitet, als ein plattenwerkstoff.
     
  8. Holz-Christian

    Holz-Christian ww-robinie

    Beiträge:
    2.403
    Ort:
    Bayerischer Wald
    Hallo, warum kalibrierst du das Holz nicht auf 5mm und leimst es beidseitig auf die Trägerplatte?
    Kann ja außen Altholz und innen normale Eiche sein.

    So wie von dir angedacht wird das Holz beim ersten Wetterumschwung wellig, besonders wenn Äste und Verwachsungen vorhanden sind.

    Gruß Christian
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden