Dickenhobel - Verharzungen entfernen

Wrchto

ww-esche
Mitglied seit
2 Januar 2016
Beiträge
582
Alter
49
Ort
Stockerau
Grüß Euch,

ich habe Dachlatten gehobelt, und zu spät bemerkt, wie stark verharzt diese waren. Teilweise hat es da Depots aufgemacht, die 10cm lang und 3mm tief voller Harz waren.
Na ja, jetzt ist die Maschine (die Walzen) ziemlich verharzt. Womit putze ich denn das am besten? Ich hätte zuerst instinktiv zu Nitro gegriffen (das ist mein persönliches Wald- und Wiesenmittel :emoji_wink:) aber das löst vielleicht den Walzengummi an.
Habt Ihr eine Empfehlung für mich?

LG
Thomas
 

JuBa3006

ww-ulme
Mitglied seit
10 Mai 2016
Beiträge
169
Backofenreiniger geht auch ganz gut, wenn es normal nicht abgeht.
Und wenn gar nichts mehr geht, geht Aceton immer :emoji_grin:
 

Wrchto

ww-esche
Mitglied seit
2 Januar 2016
Beiträge
582
Alter
49
Ort
Stockerau
Danke für die Tipps! Ich bin ja echt.....Backofenreiniger habe ich eh in der Werkstatt. Und wozu? Um die Verharzungen der Kreissägeblätter zu entfernen. Na ja, manchmal sieht man echt den Wald nicht.....
 
Oben Unten