Danish Teak Regalsystem säubern / renovieren

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von Variatio, 13. Oktober 2017.

  1. Variatio

    Variatio ww-ahorn

    Beiträge:
    131
    Hallo zusammen,
    ich bin nun kurzfristig zu einem wunderschönen (ich mag das geradlinige geometrische Design, siehe Cado/String/...) 60er Regalsystem in Danish Teak gekommen. Es ist auch wunderbar in Schuss, so dass ich auch gar nicht mehr viel machen muss, es fehlt lediglich noch so eine kleine "Politur", um eine Grundreinigung durchzuführen und die minimal vorhandene Patina zu entfernen und ein paar Kratzerchen auszubessern.

    Ich nehme an, dass das Teakfurnier geölt ist. Oder gibt es irgendwas, das dagegen spricht?

    Bevor ich die falschen Mittelchen verwende:
    • Reinigung zunächst mit einem feuchten Tuch und ein bisschen Allzweckreiniger? Oder Alkohol? Oder Essig? Oder sonst irgendwas?
    • Anschließend Teaköl? Oder ein farbloses Öl? Wenn ja, welches? Ich habe noch Leinos Hartöl zu hause, passt das?
    Habe ich irgendwas übersehen?

    Viele Grüße!
     

    Anhänge:

  2. Georg L.

    Georg L. ww-robinie

    Beiträge:
    3.802
    Ort:
    Bei Heidelberg
    In meinen Augen spricht die glänzende Oberfläche gegen geölt. Sieht eher aus als wäre seidenmatt lackiert. Ölen ist bei furnierten Oberflächen auch schwieriger als bei Massivholz, da wegen Leimdurchschlägen u. ä. die Oberfläche das Öl nicht gleichmäßig aufnimmt und somit fleckig wird. Bevor ich die Oberfläche unter Umständen versaue, würde ich versuchen über den Hersteller die Oberflächenbehandlung herauszufinden.
     
  3. SteffenH

    SteffenH ww-robinie

    Beiträge:
    2.285
    Einfach mal mit Renuwell drüber gehen.
     
  4. WinfriedM

    WinfriedM ww-robinie

    Beiträge:
    19.796
    Ort:
    Dortmund
    Wenn haftender Schmutz auf der Oberfläche ist, würde ich mit leicht feuchten Lappen und Wasser+Allzweckreiniger erstmal säubern.

    Und dann nur erstmal mit Renuwell Möbel Regenerator drübergehen.

    Ich denke auch, dass die Oberfläche lackiert ist, da wäre Öl eher verkehrt. Kommt aber drauf an, unter bestimmten Umständen kann man auch lackierte Oberflächen mit Öl auffrischen.
     
  5. Friederich

    Friederich ww-robinie

    Beiträge:
    4.352
    Meine Standardmöbelpolitur mit der man kaum was verkehrt machen kann:
    Je 1 Teil Spiritus, Terpentinöl, Leinöl, plus kleiner Schuss Essig.
    Das reinigt hervorragend und ergibt ganz leichten Glanz.
    Für ähnliche Teakholzmöbel hab ich das auch schon verwendet.

    Vorher feucht reinigen ist damit überflüssig. Höchstens abstauben
     
  6. Variatio

    Variatio ww-ahorn

    Beiträge:
    131
    Dankeschön! Ich erwarte nun Renuwell, dann bin ich mal gespannt, wie das wird :emoji_slight_smile:
     
  7. Variatio

    Variatio ww-ahorn

    Beiträge:
    131
    Gerade die ersten kleinen Versuche mit dem Zeuch gemacht. Klappt prima. Der leichte Grauschleier verschwindet, die oben im Photo sichtbaren Kratzer auch nahezu komplett. Zumindest sind sie nun farblich angeglichen, und man erkennt sie nur, wenn man mit der Nasenspitze drauf kuckt. :emoji_wink:

    Macht genau das, was es soll. Mehr brauche ich für das Regalsystem nicht, das wird wieder wie neu :emoji_slight_smile:
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden