Braunlasierte Wandvertäfelung weiß lackieren

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von stwe, 8. Dezember 2018.

  1. stwe

    stwe ww-ulme

    Beiträge:
    186
    Ort:
    Aichach/München
    Hallo zusammen,

    wir haben bei uns im Tennis-Vereinsheim eine Wandvertäfelung (ca. 1,50m hoch) aus Fichte/Kiefer, und zwar so ein Faseprofil wie hier abgebildet: Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

    Das ganze ist braun/schwarz lasiert und macht leider den ganzen Raum relativ dunkel. Wir würden daher gerne die Vertäfelung weiß lackieren. Jetzt stellt sich die Frage nach dem idealen Vorgehen.

    Ich denke mal, dass es nicht möglich sein wird, die Bretter bis aufs Holz runterzuschleifen. Da wurde mit Sicherheit schon mehrmals drüberlasiert und außerdem ist es mit den Fasen etc. ja viel zu aufwendig. Daher die Frage: Kann man da einfach mit einem gut deckenden Lack mehrmals drüberlackieren? (Natürlich vorher anschleifen) Hat jemand vielleicht konkrete Produktempfehlungen?
    Hat man da evtl. Probleme mit feuchtigkeitsbedingter Ausdehnung. Sprich, man lackiert die Bretter jetzt und wenn sich das Holz zusammenzieht sieht man wieder die dunkle Farbe? Die Vertäfelung ist ca. 40 Jahre alt, müsste also schon relativ trocken sein, aber man weiß ja nie. Der Raum ist auch im Winter über unbeheizt.


    Viele Grüße
    Stefan
     
  2. bello

    bello ww-robinie

    Beiträge:
    5.935
    Ort:
    Koblenz
    Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
     
    WinfriedM gefällt das.
  3. stwe

    stwe ww-ulme

    Beiträge:
    186
    Ort:
    Aichach/München
    Super, danke für den Hinweis! Die Beschreibung liest sich ganz gut! Genau das, was wir gesucht haben.
    Ich berichte dann, wenn wir soweit sind (Dauert aber vmtl bis Mitte Januar)
     
  4. bello

    bello ww-robinie

    Beiträge:
    5.935
    Ort:
    Koblenz
    Ich verarbeite schon recht lange Produkte von Jansen, so ca. 40 Jahre, und bin damit immer zufrieden. Diese Farbe/Lack habe ich noch nicht ausprobiert. Allerdings haben z.B. die Wetterschutzfarbe eine sehr hohe Deckkraft, dass ich denke, es funktioniert mit der Holzdeckenfarbe ganz gut.
     
  5. stwe

    stwe ww-ulme

    Beiträge:
    186
    Ort:
    Aichach/München
    Hallo,

    mittlerweile sind wir mit unserer Renovierung schon einigermaßen fortgeschritten. So sah das "Problemeck" vorher aus:
    4.jpg

    Wie man sieht, war es durch die dunkle Holzvertäfelung einfach sehr dunkel. Wir haben alle Holzelemente mit 180er Schleifvlies abgeschliffen und anschließend zweimal mit der Jansen ISO-HDF lackiert. Bei manchen Holzelementen war durch den dunklen Voranstrich z.T. ein dritter Lackauftrag nötig. Die Verbrauchsangaben haben aber ziemlich gut gepasst, wir sind auf ca. 10m²/l gekommen.

    So sieht es jetzt im Moment aus:
    3.jpg 2.jpg 1.jpg

    Danke nochmal für den Hinweis auf die Farbe @bello!

    Viele Grüße,
    Stefan
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2019
  6. Fiamingu

    Fiamingu ww-robinie

    Ääääähm.....10L/m²??????
     
  7. stwe

    stwe ww-ulme

    Beiträge:
    186
    Ort:
    Aichach/München
    Oh, da hat sich doch der Fehlerteufel eingestrichen :emoji_wink: Ich meinte natürlich 10 m²/l.
     
  8. bello

    bello ww-robinie

    Beiträge:
    5.935
    Ort:
    Koblenz
    Super, freut mich. Ich nutze Jansen mittlerweile schon ewig und bin froh, dass meine Empfehlung dann Zuspruch und ein vernünftiges Ergebnis gefunden hat.
     
  9. elmgi

    elmgi ww-robinie

    Dann frotzele ich auch einmal mit:

    Wusste gar nicht, dass Du schon sooo alt bist... !! :emoji_innocent:

    Hast Dich dafür aber recht gut gehalten...! :emoji_stuck_out_tongue_winking_eye:

    (Jetzt aber schnell weg...)
     
  10. bello

    bello ww-robinie

    Beiträge:
    5.935
    Ort:
    Koblenz

    Mach nur weiter so! Dann gibt es zwei Wochen F45-Verbot :emoji_stuck_out_tongue_winking_eye:
     
  11. Fiamingu

    Fiamingu ww-robinie

    Das ist Folter.
     
  12. elmgi

    elmgi ww-robinie

    :emoji_astonished: Ach herrje, schluchz, seufz,...
    Dann ruf´ ich doch besser meine MAMA !

    ...die wolle mer moi Spielzeug wegnämme !!

    Genau! Danke für Deine Anteilnahme. Jetzt geht es mir schon wieder besser! :emoji_grin:
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden