Bohr und Dübeleintreibautomat

tischlerjunge

ww-pappel
Mitglied seit
17 Dezember 2009
Beiträge
14
Ort
im schönen emsland
Moin Männer,
Wir sind eine kleine Schreinerei mit liegender Plattensäge, Kanten automat und Korpus cnc Maschine.... Die üblichen Standard Maschinen lasse ich mal hier raus...
Nun bin ich auf der Suche nach einem bohr und dübeleintreibautomat.
Koch, homag, ganner, das sind so die 3 verdächtigen die ich so kenne. Hat da jemand Erfahrung mit?
Lohnt sich solch eine Investition überhaupt, oder ist das dann so ein - must have...?
 

carsten

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
25 August 2003
Beiträge
15.375
Ort
zwischen Koblenz und Wiesbaden
Hallo

bis dato nur in der Industrie gesehen. Ich bin da durchaus maschinenorientiert und hab ein Faibel für Technik. Die Art von Maschine stand aber noch nie auf meiner "Will Haben Liste".
Selbst wenn wir bei einem Arbeitgeber mit Korpuspresse verleimt haben waren wir mit Leim per hand angeben und Dübel reinschlagen schneller als der Leim in der Korpuspresse gebraucht hat. Zudem haben wir 60 % aller Korpusse verschraubt. Von den restlichen 40 % waren 35% auf Gehrung.
4 % eh so kompliziert das es auf Geschwindigkeit nicht ankam. Bleibt ein sehr geringer Rest wo es tatsächlich ein geeigneter Auftrag gewesen wäre. Lohnt aus meiner Sicht nur bei sehr hohem Durchsatz sprich wo täglich mehrere gedübelte Verbindungen geleimt werden müssen.
Wie geschrieben ich habs nie vermisst.
 

reo

ww-ulme
Mitglied seit
11 August 2012
Beiträge
191
Ort
CH
Hallo Junge

Ich denke es kommt drauf an was ihr Hauptsächlich macht. Für eine Firma die seh viele Korpus baut, lohnt sich das sicher. Denn man erspart sich da bei vielen Teilen den gang zur CNC. gerade Korpussböden/deckel haben oftmals ja nur Stirnseitig Dübelbohrungen. Ich würde sagen da lässt du mehr als das 10fache durch als an der CNC. Geht wirklich fix. Ist zwar schon eine weile her als ich das letzte mal vor so einer Maschine gestanden bin, aber das sind einige Sekunden und das teil ist gebohrt und die Dübel sind auch gleich drin.

Natürlich sollte man da aber dann nicht nach jedem Teil umstellen müssen. Heisst also es sollten schon einige gleiche Teile sein. Der Küchenbau ist da z.B. einer für den sich das sicher lohnt.

Ob sich das für dich/euch lohnt musst du eruieren. Mach dir mal Gedanken wieviele Teile du da am Tag durchjagen kannst. Und wieviel Zeitersparniss du damit zur Dübelbohrung an der CNC einsparen kannst. Wie lange du aktuell an der CNC hast weisst du ja. Wie lange es an Bohr-/Dübelautomat geht wird dir sicher ein Kollege sagen der das aktuell nutzt. Wie gesagt bei mir ist es schon länger her aber es war damals viel schneller als das Teil auf die CNC zu legen und dann die Dübel von hand einzutreiben.


Gruss René
 

Hülse

ww-nussbaum
Mitglied seit
25 Mai 2014
Beiträge
84
Von der Zeit her unschlagbar, in der Zeit wo du den Boden auf der CNC aufgelegt hast bist du aufm Dübelautomat schon fertig.
Wenn ich mir so ein Ding zu legen würden dann aber definiv auch mit ner horizontalen Bohreinheit wegen Verbinderbohrungen oder Schubkastenseiten dübeln. Hatte das Vergnügen in der Lehre mit ner Weeke ABD zu arbeiten und vermisse die manchmal schon sehr wegen der extremen Geschwindigkeit.
 

schorsch

ww-robinie
Mitglied seit
25 August 2003
Beiträge
1.465
Hallo,
die Fa. Ayen hat solche Maschinen im Angebot. Sind allerdings alles noch "analoge" Maschinen.
Eigentlich wundert es mich das es diese dt. im CNC Zeitalter überhaupt noch gibt.
VG
Georg
 

Micha83

ww-robinie
Mitglied seit
29 Januar 2014
Beiträge
815
Ort
01561
Hallo

Ob sich das für dich lohnt, musst du selber entscheiden.
Wir schieben pro Tag einen LKW Platten durch, da lohnt sich das natürlich.
Haben erst viele Jahre eine Dübelmaschine der Firma Koch gehabt, haben dann auf Weeke ABD umgestellt und
jetzt auf eine große Maschine von Homag mit mehr Bearbeitungslänge.
Diese hat auch eine Bohrachse um in Fläche zu bohren, zb für Rastex.
Da sind wir gerade dabei, das Softwaremäßig umzustellen, das diese Borhungen auf der Baz wegfallen können.
Die Zeitersparnis ist enorm.

Gruß Micha
 
Oben Unten