Bezugsquellen Schnittholz für Möbelbau / Raum Bad Kreuznach

semmen99

ww-pappel
Mitglied seit
26 August 2016
Beiträge
11
Hallo,
Nachdem ich bisher nur mit Platten gearbeitet habe, wollte ich nun anfangen mit Schnittholz zu arbeiten. Nachdem ich in der Planung viel über die verschiedenen Holzarten nachgedacht habe, bin ich von der Realität eingeholt worden. Es ist extrem schwierig, als Privatperson, überhaupt Angebote zu bekommen. Das einzige direkt lieferbare Holz ist bisher Buche. Auch ein Sägewerk habe ich bisher keines gefunden, obwohl bei uns im Wald viel Holzwirtschaft betrieben wird.
Selbst für Plattenmaterial ist es gar nicht so leicht eine gute Auswahl zu bekommen.

Kann mir jemand gute Bezugsquellen im Raum Bad Kreuznach empfehlen?

Danke
 

Stefan85

ww-nussbaum
Mitglied seit
15 Oktober 2014
Beiträge
86
Ort
Achern
Wenn dir Heppenheim nicht zu weit ist ruf dort mal bei Beka an.
Kaufe in dem Werk hier in Achern als Privater ein.
Grüße
 

carsten

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
25 August 2003
Beiträge
14.304
Ort
zwischen Koblenz und Wiesbaden
Hallo

kenne mich auf der anderen Rheinseite nicht so aus ( zumindest was die Holzhändler betrifft). Direkt in Bad Kreuznach gbt es die FA Beinbrech.
Holz: Kelkheim FA Hartmann,
Platten: Frankfurt: Becher, Göbel
Becker in Pfungstadt, Sperrholz Wölbert in Beltheim
 
Oben Unten