Bandsäge für Metall und Holz

Kon Trast

ww-birnbaum
Mitglied seit
28 März 2016
Beiträge
202
Ort
Hamburg
Die Frage erscheint mir etwas naiv, aber da ich bis jetzt wenig bis gar nichts finde muss ich sie stellen:
Gibt es Bandsägen bis 1000 Euro mit denen man Metall (Baustahl) und Holz schneiden kann?
Kurz, Bandsägen bei denen sich ohne Frequenzumrichter die Geschwindigkeit regulieren lässt.

Ich kenne da nur alte Record Maschinen, gibt es da ggf. auch etwas aktuelleres das man auch noch irgendwie in den Keller getragen bekommt?
 

Macchia

ww-robinie
Mitglied seit
2 Mai 2014
Beiträge
6.078
Ort
Corsica
Die Geschwindigkeiten sind zu unterschiedlich.
Meine Metallbandsäge läuft mit 22 - 55 m/min.
Meine 350er Holzbandsäge mit 440m bzw. 900 m/min. (2 Geschwindigkeiten einstellbar)

Mit gutem Metallblatt können jedoch dünne Bleche geschnitten werden.
Wie lange dann selbst gute Blätter halten weiß ich nicht.

Es ist sowieso nicht günstig Metall und Holz an der gleichen Maschine zu bearbeiten.
Eiche reagiert mit Eisen und auch sonst sind Metallspäne schlecht zu entfernen bzw. drücken sich dann tief ins Holz.
 

Dietrich

ww-robinie
Mitglied seit
18 Januar 2004
Beiträge
4.904
Ort
Taunus
Hallo,

kenne keine aktuellen Modelle mit mehreren Geschwindigkeiten, bei älteren Maschinen gab das, bspw. bei der 0633 von Metabo, die hatte 900 m/min für Holz und durch umlegen des Riemens erreichte man 135 m/min also kalten Schnitt, Winkelstahl konnte man sägen ohne spürbare Erwärmung, es brauchte aber immer ein extra Sägeband für Stahl. Übrigens Alu konnte mit den zahnspitzengehärteten Holzbändern gesägt werden mit 900 m/min.
Die große E-B Bandsäge hatte teils 4 Geschwindigkeiten per Riemen umlegen.
Wird auch sicher Neumaschinen geben, muß man nachschauen.
Empfehlenswert ist es aber nicht, bis so eine Maschine nach dem Sägen von Alu oder Stahl wieder sauber ist....puh.

Gruß Dietrich
 

Kon Trast

ww-birnbaum
Mitglied seit
28 März 2016
Beiträge
202
Ort
Hamburg
Danke, die Frage ist halt ob es sowas auch in neu für meinen Geldbeutel - max 1000 Euro - und in "ich bekomme es in den Keller" gibt.
 

DaBa

ww-kirsche
Mitglied seit
11 November 2010
Beiträge
158
Ort
Zentral-Hessen
„Das sind gleich drei Wünsche auf einmal, dass geht nur mit …“
Ich hatte das schon richtig verstanden und wollte nur anmerken, dass das vermutlich nicht erfüllbar ist.
Vielleicht wäre es besser zwei dezidierte Bandsägen zu erwägen …
 

OmnimodoFacturus

ww-esche
Mitglied seit
11 Februar 2020
Beiträge
480
Ort
Nordbayern
Meine alte Hema mit 400er Rollen hat auch einen Riemen der umlegbar ist. Welche Geschwindigkeiten beim Band ankommen - keine Ahnung. Laut Verkäufer geht damit auch Metall. Preis war deutlich unter 1000€. Also schau dich mal nach was altem mit Riemen um.
 

schrauber-at-work

ww-robinie
Mitglied seit
24 April 2016
Beiträge
5.301
Alter
42
Ort
Neuenburg am Rhein
Tach,

Hab so ne Mössner Rekord. Mit 4 Gang Vorgelege macht die von 18m/min bis 1800m/min alles.
Einschränkungen bezüglich Holz ist die Bandbreite und die Banddicke.
Die integrierte Schweißeinrichtung ist top!

Bei mir in Stahl, Alu, Kunststoff und manchmal auch in Holz im Einsatz.

Allerdings nix für Mal eben in den Keller stellen. Definitiv zu schwer. Meine steht unter einem Schleppdach auf der Ostseite vom Haus.

Gruß SAW
 
Oben Unten