Arbeitsplatten unterschiedliche Farbe nach ölen

Max_grzanna

ww-pappel
Mitglied seit
5 Oktober 2020
Beiträge
2
Ort
Jena
Hallo,

mich habe mir vor kurzem zwei Arbeitsplatzen aus Buchenleimholz für die Küche gekauft. Zum Schutz des Holzes habe ich beide Platten mit Osmo TopOil Arbeitsplattenöl geölt, wobei sich eine der beiden Platten sehr dunkel gefärbt hat (so wie ich das wollte) und die andere ist hell geblieben. Leider bin ich sehr unzufrieden mit den unterschiedlichen Farben. Woran kann das liegen bzw. kann ich es nachträglich ändern ? Zum Beispiel mit abschleifen der hellen Platte ? Beide wurden unter gleichen Bedingungen mit dem gleichen Öl geölt und ich habe einen Zwischenschliff gemacht.
Bin absoluter Neuling :emoji_slight_smile:
Vielen Dank im Vorraus für die Hilfe!
 

Anhänge

Friederich

ww-robinie
Mitglied seit
14 Dezember 2014
Beiträge
7.231
Holzlamellen aus verschiedenenStammbereichen und bestimmt auch noch ausverschiedenen Bäumen reagieren nunmal individuell unterschiedlich. Würde ich mir keinen Kopf drum machen. Sieht doch eigentlich auch ganz reizvoll aus. Naturprodukt eben.
Etwas angleichen wird es sich im Lauf der Zeit auch.
 

Little John

ww-robinie
Mitglied seit
14 September 2011
Beiträge
2.673
Alter
63
Ort
Darmstadt/Dieburg
Woran kann das liegen bzw. kann ich es nachträglich ändern ?
Hallo Max,
für mich sieht es so aus, das die beiden Platten eine unterschiedliche Sortierung haben. Nachträglich kann man da nicht viel machen, außer abwarten und hoffen, daß sich die Farben mit der Zeit noch ein wenig anpassen.

Es grüßt Johannes
 

Max_grzanna

ww-pappel
Mitglied seit
5 Oktober 2020
Beiträge
2
Ort
Jena
Okay vielen Dank für die Antworten :emoji_slight_smile:
Ich dachte man kann das Holz eventuell abschleifen und nochmal ölen.
Aber gut dann warte ich wohl einfach ab :emoji_slight_smile:
 
Oben Unten