Zimmer Türe einseitig streichen?

kölner77

ww-buche
Registriert
12. Juli 2011
Beiträge
251
Hallo soll bei meiner Oma ein Zimmer neu machen, es soll explizit (wegen dreck und da das andre Zimmer so bleiben MUSS!!!!!!! wie es ist nur eine Seite der ca 50 Jahre alten Holztüre neu gestichen werden, hab sie jetzt gereinigt und angeschliffen.
Nun wolte ich sie Grundieren und dann Weiß Matt lakieren (z Ware:emoji_wink:, viele alte Spachtelstellen und einmal geänderter Anschlag, sieht echt nicht toll aus)Muß ich jetzt damit rechnen das die andre Seite verzieht?
 

bello

ww-robinie
Registriert
21. Mai 2008
Beiträge
8.729
Alter
66
Ort
Koblenz
Hallo,

die wird sich nicht verziehen, Du hast ja im übrigen nur angeschliffen. Das würde Dir dann auch das Grundieren ersparen. Ich nutze bei Altbautüren immer CWS Satilux weiß, sehr matt und einfach zuverarbeiten. Nach dem ersten Auftrag rate ich Dir zu einem Zwischenschliff mit 240er Papier.

Gruß
 

kölner77

ww-buche
Registriert
12. Juli 2011
Beiträge
251
Hallo,
naja ab erst mal Omas Möbelpflege mit Molto Anlauger und Fettentferner versucht runter zu waschen und dann mit 240 korn angeschliffen bis ich am Lack war:emoji_wink: bzw sich das Schleifblatt nicht mehr mit der wachsartigen Schmiere zu setzte.
Lack steht leider schon da (obi Akrylbasis) hat Papa angeschaft soll den nehmen.
Also ohne Grundierung gut hatte die noch von der Kunststoff beschichteten Panele im Flur.
Danke gruß
 

dascello

ww-robinie
Registriert
9. Januar 2008
Beiträge
4.444
Ort
Wuppertal
Lieber Kölner,

ich finde das toll, dass Du Deiner Oma hilfst. Uns würdest Du aber durch den gelegentlichen Einsatz eines "." mit anschließendem neuen Satzbeginn das Lesen Deiner Beiträge wesentlich versüßen.

Ach ja: Groß- und Kleinschreibung sind ebenfalls bewahrenswerte Kulturgüter, auch im 2000jährigen Köln.

*Klugscheißmodus aus*

Gruß den Rhein hinauf


Michael
 

bello

ww-robinie
Registriert
21. Mai 2008
Beiträge
8.729
Alter
66
Ort
Koblenz
Du solltest bei Verwendung einer Grundierung immer im gleichen Lacksystem bleiben.

Gruß den Rhein hinunter. Ich blicke gerade auf leichtes Hochwasser.
 
Oben Unten