Wildkirsche beizen, nicht so tolle:(

derutte

ww-pappel
Registriert
26. April 2009
Beiträge
14
Mahlzeit,

habe mich heute mal mit dem beizen von meinen Leimholz(durchgehende Lamelle) befast.

Benutze Spiritusbeize von Clou(Nussbaum dunkel). Leider nimmt das Jungholz viel zu viel Beize auf und sieht dann auf der Leimholzplatte nicht mehr so tolle aus.

Habe dann Schnellschleifgrund Clou 300 1:5 verdünnt und meine Leimholzplatte damit eingestrichen. Nach ca 1 Std. Wartezeit habe ich dann gebeizt. Ergebniss war sehr überzeugend, Masserung kam schön raus und keine zu dunklen Stellen.

Wollte ja meine zukünftigen Möbel mit Nitrolack behandeln. Leider kann ich das jetzt nicht so einfach bewerkstelligen. Den nach dem beizen(Wartezeit knapp 1Stunde) habe ich auf das gebeizte Holz(Untergrund verdünnter Schnellschleif..) unverdünnten Schnellschleifgrund aufgepinselt, doch leider löst der Schleifgrund meine beize an und verschmiert.

Kann mir jemand nen Tip geben?

Eine möglichkeit wäre natürlich Spritzlackieren, leider fehlen mir hierzu aber die Räumlichkeiten.

Gruß aus Franken
Stefan
 

anobium60

ww-robinie
Registriert
9. Januar 2009
Beiträge
890
Ort
Tauberbischofsheim
Du hast zuerst den Schnellschliffgrund aufgetragen und danach gebeizt? Wenn ja, dann war das ein (grober) Fehler. Erst beizen, danach grundieren, lackieren! Am Besten alles runter und (leider) noch mal von vorne anfangen.
 

vollholz

ww-robinie
Registriert
17. Februar 2005
Beiträge
770
Hallo,
verstehe ich das richtig-Du hast Kirschbaum-Leimholz, das Du nußbaumfarben beizen willst?
Gruß,
Jens
 

derutte

ww-pappel
Registriert
26. April 2009
Beiträge
14
@Vollholz

Stimmt genau Kirschbaum umfärben, aber keine Sorge nur ein paar Platten:emoji_open_mouth:
Ist aber nicht wirklich Nussbaum sondern leicht dunkelbraun-dunkelrot. Kann ich schlecht beschreiben.

@ All

Stimmt ich habe stark verdünnten Schnellschleifgrung vor dem beizen verwendet damit das Jungholz nicht so viel Farbe aufnimmt. Das hab ich mal bei dem Amis im TV gesehn. Ergab nen positiven Beizeffekt, nur leider habe die die Platte dann gewachst und nicht lackiert.

Gruß
Stefan
 
Oben Unten