Welches Topfscharnier bei einschlagender Tür

ChrisOL

ww-robinie
Mitglied seit
25 Juli 2012
Beiträge
4.764
Ort
Oldenburg
Moin,

mein nächstes Projekt wird ein ein kleines Sideboard für den Flur oben.

Grobe Skizze

sideboard abmessungen.jpg

Die quaratischen Felder rechts und links sollen Türen werden, Rahmen und Füllung. Die Türen möchte ich stumpf einschlagen lassen.
Helft mir kurz, welches Topfscharnier brauche ich dafür?
--> das hier hätte ich gewählt, passt das?

https://www.lignoshop.de/clip-top-blumotion-110-89924364000.html
Sehe ich das richtig, die Tür darf max 18mm sein?



Die zwei Felder oben werden Schubkästen, da die breiter sind wie tief möchte ich hier Unterflurauszüge verwenden.
--> das hier hätte ich jetzt gewählt.
https://www.lignoshop.de/blum-movento-vollauszug-40-kg-blumotion.html
Was mich hier stört ist der Hinweis Tip-on, das brauche ich nicht. Die Schubkästen wurde ich gerne mit einem Griff bedienen, geht das mit den Auszügen oder brauche ich da andere?

Die kleinen Felder in der Mitte werden auch Schubkästen in verschiedenen Höhen, die will ich klassisch führen auf Streif und Laufleisten etc.
 

ger-247

ww-birnbaum
Mitglied seit
21 Januar 2010
Beiträge
246
Ort
Dresden
Moin,
die Auszüge haben nur optional Tip-On. Also alles gut.
Ich habe die gleichen Scharniere mit 19,5 mm dicken Türen verbaut. Ging gerade noch so, dass es nicht gesperrt hat.

Grüße
Guido
 

elmgi

ww-robinie
Mitglied seit
25 Dezember 2009
Beiträge
3.192
Alter
70
Ort
Metropolregion Rhein-Neckar
Hallo Christoph,

bei dem verlinkten Topfscharnier wird beschrieben:

bei scharfkantiger Türe und Einbohrmaß 5 mm bis 21 mm Türstärke
bei Radius 3 mm und Einbohrmaß 5 mm bis 24 mm Türstärke
- Öffnungswinkelbegrenzer 86° als Zusatzteil verfügbar

Die erwähnten 18 mm beziehen sich nach meinem Verständnis auf die Kröpfung.
 

uli2003

ww-robinie
Mitglied seit
21 September 2009
Beiträge
10.966
Alter
55
Ort
Wadersloh
Sehe ich das richtig, die Tür darf max 18mm sein?
Nein, das siehst du falsch. Maximale Türdicke bei den Clip-Top 110 ist 24 mm.

Was mich hier stört ist der Hinweis Tip-on, das brauche ich nicht.
Ohne Tip-On Einheit nur Blue-Motion.

bei scharfkantiger Türe und Einbohrmaß 5 mm bis 21 mm Türstärke
Das ist unerheblich und lässt sich mit der Montageplatte variieren. Die Mindestfuge ist jedoch zu beachten.
 

ChrisOL

ww-robinie
Mitglied seit
25 Juli 2012
Beiträge
4.764
Ort
Oldenburg

elmgi

ww-robinie
Mitglied seit
25 Dezember 2009
Beiträge
3.192
Alter
70
Ort
Metropolregion Rhein-Neckar
Die Kubikina habe ich bei meinem zuletzt gebauten Möbelstück eingebaut und bin damit (bisher) rundum zufrieden. Was mir besonders gefällt ist, dass das Scharnier sehr unauffällig, d.h. selbst bei geöffneter (90°) Tür quasi nicht zu sehen ist und bei der Inneneinteilung keine Scharniere stören. DSCN4397.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:

ChrisOL

ww-robinie
Mitglied seit
25 Juli 2012
Beiträge
4.764
Ort
Oldenburg
Danke Elmar, das klingt doch vielversprechend.

Jetzt muss ich nur schauen ob ich das mit einer Schablone und Kopierring gefräst bekomme, sonst muss noch 14mm Nutfräser her :emoji_thinking:

Ich hätte ja auch nichts gegen klassische Scharnierbänder oder Eckzapfenbänder. Nur wenn ich sehe was gute Zeugs bei z.B. Herzig kostet, dann hört es doch irgendwo auf.
 

elmgi

ww-robinie
Mitglied seit
25 Dezember 2009
Beiträge
3.192
Alter
70
Ort
Metropolregion Rhein-Neckar
Ich habe die Fräsungen für die Bänder alle mit Schablone, Kopierring und einem 14er Nutfräser ausgeführt, auch den mittleren Teil, der tiefer gefräst wird. Da war nur eine minimale Anpassung der Fräslänge nötig. Die Scharniere haben "saugend" in die Fräsungen gepasst.
 

ChrisOL

ww-robinie
Mitglied seit
25 Juli 2012
Beiträge
4.764
Ort
Oldenburg
Wirklich sehr unauffällig und trotzdem noch eine große Öffnung. Schlagen die Türen gegen den Falz und und oben oder hattest du das noch einen Kugelschnapper eingebaut?
 

uli2003

ww-robinie
Mitglied seit
21 September 2009
Beiträge
10.966
Alter
55
Ort
Wadersloh
Die tiefere Tasche des Kubikina wird mit einem kleineren Radius gefräst. Sonst wird es, je nach Material, etwas knapp mit der Verschraubung.
 

ChrisOL

ww-robinie
Mitglied seit
25 Juli 2012
Beiträge
4.764
Ort
Oldenburg
Stimmt. Angegeben sind R7 und für das tiefere Stück R5.
Ich habe mir jetzt alle Beschläge bestellt. Die habe ich gerne vor dem eigentlichen Möbelbau da.
 

odul

ww-robinie
Mitglied seit
5 Juni 2017
Beiträge
2.614
Ort
AZ MZ WO WI F
Die Kubikina habe ich bei meinem zuletzt gebauten Möbelstück eingebaut und bin damit (bisher) rundum zufrieden. Was mir besonders gefällt ist, dass das Scharnier sehr unauffällig, d.h. selbst bei geöffneter (90°) Tür quasi nicht zu sehen ist und bei der Inneneinteilung keine Scharniere stören. Anhang anzeigen 83211
Hallo Elmar,

da baust du so tolle Schränke und es ist noch immer nichts drin :emoji_wink:
 
Oben Unten