Welches Ist die Zeichenseite ?

Dieses Thema im Forum "Profi fragt Profi" wurde erstellt von Nutfräser, 28. Januar 2009.

  1. Nutfräser

    Nutfräser ww-pappel

    Beiträge:
    5
    Hallo Freunde der spanenden Zunft !

    Ich hatte heute mit einem Kollegen die Streitfrage, wo sich denn die Zeichenseite befindet.
    Vorab : er kommt aus dem Baubereich und ich bin Möbeltischler.

    Ich habe gelernt (vor ca. 20Jahen) die Zeichenseite befindet sich auf der "schlechten" und am längsten sichtbaren Seite(z.B. Korpusunterseite oder Rückwand a.d . Rückenseite etc.)

    Er meinte dagegen die Zeichenseite ist generell die "gute" Seite.
    Das ist für mich allerdings absolut unlogisch, da ich ja dann eine Ansichtsseite verunstalte und ggf. mehr bearbeiten müsste.

    Was sagt ihr dazu ?
     
  2. yoghurt

    yoghurt Moderator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.715
    Ort:
    Berlin
    Bin deiner Meinung! Gruß Heiko
     
  3. Mister G

    Mister G ww-robinie

    Beiträge:
    766
    Ich habe (vor 18 Jahren) gelernt: die gute Seite bekommt das Werkzeichen. Es wird dann nach dem verleimen rausgeputzt - nicht geschliffen. Mein Meister gehörte aber auch noch zur alten Garde und brüstete sich damit, selbst furnierte Teile immer geputzt zu haben.

    Wenn der Alte nicht da war hab ich aber auch lieber die "schlechte" Seite gezeichnet. So verfahre ich bis heute und komme gut damit zurecht.
     
  4. Trips

    Trips ww-birnbaum

    Beiträge:
    212
    Ort:
    Nähe von Ravensburg
    Bei mir hieß es immer auf die schlechte Seite zu zeichnen, um sich die Verputz-Arbeit zu erleichtern.

    Ist mir auch lieber so :emoji_slight_smile:
     
  5. raftinthomas

    raftinthomas ww-robinie

    Beiträge:
    3.810
    Ort:
    Aachen/NRW
    ich hab auch gelernt hinten. letztlich geh ich aber an sowas pragmatisch ran: wo machts die wenigste arbeit und ist am effektivsten.
     
  6. magmog

    magmog ww-robinie

    Beiträge:
    4.366
    Ort:
    63500, am Main
    guude,

    klassisch wurde die gute seite gezeichnet, es wurde nach dem verleimen sowieso alles geputzt.
    daß man heutzutage so zeichnet, daß die zeichen auf einer später nicht sichtbaren seite stehen, versteht sich bei der obeflächenqualität, die unsere maschinen, bieten wohl von selbst.

    gut holz! justus.
     
  7. kbradt

    kbradt ww-nussbaum

    Beiträge:
    96
    Ort:
    Detmold
    Grundsätzlich auf die Rüchseite, damit bei der Weiterverarbeitung die Teile nicht vertauscht werden können.
    Stellt euch vor, wir machen nach dem Zuschnitt die Bundzeichen vorne und anschließend wird die Kante bearbeitet. Ach:....wo ist vorn und wo ist hinten??? und kommt das Teil nun nach unten oder nach oben??????
    Wir die wir das Möbel bauen wissen es wahrscheinlich.
    Aber der Kollege ?

    Grüße aus dem lippischen
     
  8. Tami

    Tami ww-ahorn

    Beiträge:
    121
    Ort:
    Ostelbien
    Also, ich habe es von meinen Vätern so gelehrt bekommen :

    Ein Möbelkorpus wird immer auf der Rückseite gezeichnet, da die unsichtbaren
    Schmalflächen nicht geputzt werden müssen und die Zeichen nach dem Putzen
    der Ansichtsflächen und Kanten immernoch zur Orientierung zur Verfügung
    stehen.
    -
    Bei einwärts öffnenden Fenstern und Türen wird die Innenansicht gezeichnet.
    Bei auswärts öffenden Fenstern und Türen wird die Außenansicht gezeichnet.
    -
    Es mag sein, daß das Zeichnen der Einzelteile in den verschiedenen Firmen
    unterschiedlich gehandhabt wird, wichtig ist nur, daß man sich nach ev. weggeputzten Zeichen an einer unsichtbaren Stelle Hilfszeichen markiert,
    um nicht beim Verleimen eines Elementes erst eine Rätselstunde
    einlegen zu müssen.
    -
    Gruß, Tami
     
  9. anobium60

    anobium60 ww-esche

    Beiträge:
    433
    Ort:
    Tauberbischofsheim
    Ich zeichne auch immer die "schlechte" Seite. Schon aus Faulheit: Bei später unsichtbaren Teilen (Schrankrückwänden, Hinterstücke von Schubladen, etc.) mache ich sie nicht mal weg. Habe schon Antiquitäten mit den üblichen Schreinerzeichen an unsichtbaren Stellen gehabt.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden