Welche Platten für Podest? (OSB, Fichte/Tanne, 3-Schicht...)

xellos

ww-pappel
Mitglied seit
31 Dezember 2016
Beiträge
7
Hallo,

im Wohnzimmer möchte ich ein Podest bauen. Darauf soll dann Sofalandschaft und ein Regal stehen. Auf dem Sofa können max 5 Personen sitzen. In eine andere Ecke kommt vielleicht noch ein Sessel.

Das Podest wird auf einer Balkenkonstruktion errichtet. Abstände zwischen den tragenden Querbalken wahrscheinlich ca 75 cm.

Für die Podestfläche hatte ich an 18mm starke Fichte/Tanne Leimholzplatten gedacht. Allerdings frage ich mich, ob die vielleicht doch zu schwach sind und ich die Abstände der Balken verringern sollte.

Was für Platten kommen für die Fläche in Frage?

Wichtig: Preisgünstig.
Optik ist egal, es kommt ein Teppich drauf.

Danke für Eure Meinungen und Ideen!
 

falco

ww-robinie
Mitglied seit
2 Februar 2014
Beiträge
2.360
Ort
Norddeutschland
Der Abstand ist schon recht groß, zumindest durchbiegen wird es sich. Optik egal + preisgünstig: 25mm OSB dürfte bei 6€ der m² liegen, da wird keine Leimholzplatte mithalten können.
 

xellos

ww-pappel
Mitglied seit
31 Dezember 2016
Beiträge
7
Moin Xellos,

Wie hoch soll das Podest werden, wie lang und wie breit?
Abend!

Höhe: 45 cm, geplante Podestfläche ist 3,3 m * 3,5 m.

Ich möchte den Bereich darunter als Stauraum nutzen (transparente Plastikboxen mit Deckel und Rollen).

Danke für die Antworten soweit!
 

Friederich

ww-robinie
Mitglied seit
14 Dezember 2014
Beiträge
6.157
OSB-Platten sind wohl das ideale Material für diesen Zweck.
 

andama

ww-robinie
Mitglied seit
13 Dezember 2007
Beiträge
2.481
Ort
Leipzig
Ich würde schöne Hobeldielen empfehlen und den Balkenabstand auf 60cm reduzieren.
 

andama

ww-robinie
Mitglied seit
13 Dezember 2007
Beiträge
2.481
Ort
Leipzig
Dielen und dafür auf den Staubfänger Teppich verzichten. Und schon ist es wieder ausgeglichen.
 

IngoS

ww-robinie
Mitglied seit
5 Februar 2017
Beiträge
4.683
Ort
Ebstorf
Bei 75 cm lichtem Abstand der Lagerhölzer, also rund 80 cm Rasermaß wären mir 18 mm OSB deutlich zu dünn, zumal, wenn Stöße noch zwischen die Auflager kommen.
Ich würde, wenn es billig werden soll 21 mm Rauhspund nehmen, besser noch ne Nummer dicker, oder aber das Rastermaß verkleinern.
 

huababaua

ww-kiefer
Mitglied seit
23 Oktober 2011
Beiträge
49
Ort
Regensburg
Ich würde auch OSB nehmen, aber bei dem geplanten Abstand der UK evtl. doppelt legen. dann reichen wahrscheinlich auch 2x12mm. Evtl. bei der UK noch Gummis, o.ä. verbauen, damit "im Betrieb" nichts quietscht.
 

khkb

ww-robinie
Mitglied seit
10 März 2014
Beiträge
854
Alter
69
Ort
Wiesmoor
Moin Xellos,

Höhe: 45 cm, geplante Podestfläche ist 3,3 m * 3,5 m.
Hmm, 45 cm hoch? Da hätte ich wahrscheinlich schon Mühe, mit einem Schritt hochzukommen :emoji_open_mouth:

Ansonsten: An Stelle der diversen Vorschläge bezüglich dickerer Auflagen könnte man vielleicht eine Art Gitterkonstruktion aus Rauhspund unter die Platten setzen, die aus senkrecht überplattetem, 5cm hohem Rauhspund (ohne Nut u. Feder) besteht und eine Kastengröße von ca. der Hälfte Deiner urprünglich geplanten Abstände zwischen den Tragelementen hat. Dann müsste OSB 18mm dicke reichen. Allerdings verlierst Du dann 5 cm Höhe an Stauraum...
 

falco

ww-robinie
Mitglied seit
2 Februar 2014
Beiträge
2.360
Ort
Norddeutschland
8 Euro sind keine 6 Euro. Damit würde ich handeln :emoji_slight_smile:
Bei mir sind es nach wie vor 6,45€ der m², gut 45 Cent über Gedächtnispreis, aber das ist wohl zu verschmerzen.

@TE

Wenn es geht mach den Abstand der Balken ein wenig enger und leg los. Sollte das später für dein Gefühl zu weich sein, kann man immernoch nachbessern.
 

FredT

ww-robinie
Mitglied seit
26 Juni 2014
Beiträge
2.192
Ort
Halle/Saale
Sagen Männer, fragt mal Frauen... und Bewohner, die nicht ständig mit Schuhen im Wohnraum laufen wollen, und Kinder, die auf dem Boden tollen...
 

xellos

ww-pappel
Mitglied seit
31 Dezember 2016
Beiträge
7
Danke für die Antworten! Habt mir sehr geholfen! Sofern nicht ein Sonderangebot aus dem Baumarkt mit Rauhspund oder ähnliches dazwischenkommt, werde ich mir einen Schwung OSB-Platten besorgen. :emoji_slight_smile:
 
Oben Unten