Welche Holzart ist hier nachgebildet?

dennis671

ww-pappel
Mitglied seit
15 Juni 2009
Beiträge
2
Hallo zusammen,

ich hoffe, hier eine Antwort auf eine etwas seltsame Frage zu finden. Unsere Einbauküche hat (bis auf die Arbeitsplatte) eine sehr helle Holznachbildung, die ich aber bisher nicht so richtig einordnen konnte. Ist es vielleicht Esche?

Ein Bild davon:



(zum Vergrößern raufklicken).

Wer kann helfen oder hat zumindest eine Ahnung, was es sein könnte?

Vielen Dank im Voraus!

Gruß
Dennis
 

dennis671

ww-pappel
Mitglied seit
15 Juni 2009
Beiträge
2
Danke für die flotte Antwort.

Aber ist Buche nicht dunkler/kräftiger?

Hier noch ein Bild, evtl. ergibt sich ja noch was anderes:



Ist im übrigen eine rauhe Oberfläche, was aber ja nichts an der Holzart ändert, die man hier versucht hat, zu imitieren.

Gruß,
Dennis
 

stargate2068

ww-birke
Mitglied seit
2 August 2008
Beiträge
62
gibt es nachwievor noch
ging letztes Jahr recht gut als Küchenfront


Farbe: esche grau
Art: Kunststofffront
Stärke: 19 mm

esche grau, waagerecht, Spanplatte Melaminharz beschichtet, 4-seitige PP-Dickkante, allseitig weich gerundet
 

Dingsda42

ww-robinie
Mitglied seit
24 Oktober 2004
Beiträge
1.823
Ich würd auch auf Esche tippen.

aber bei der fotoqualität (grösse+farbe+schärfe) ist das eh ballern ins dunkel...
Öhm, Thomas. Hast du das Bild mal angeklickt? Auch bei Imageshack?
Das hat immerhin 3648x2736 Pixel und ist doch irgendwie gestochen scharf, wenn man seinen Browser überredet, das in Originalgröße anzuzeigen :emoji_wink:
 

raftinthomas

ww-robinie
Mitglied seit
16 Oktober 2004
Beiträge
3.810
Ort
Aachen/NRW
ja hab ich. aussagekräftig finde ich das trotzdem nicht.
es ist schon schwer genug echtholz auf dem foto zu identifizieren. aber für dekor brauchts echt 100%ige fotos. das könnte imho auch ein ahörner sein. oder so. die farben sind einfach durch den blitz zu platt. und das foto sollte mehr im makrobereich sein. dann gäb es ne chance. ansonsten könnte es alles mögliche bereits genanntes (und auch mehr) sein. vielleicht auch eine limba-nachbildung :emoji_grin:
 

Mexx

ww-kiefer
Mitglied seit
21 Mai 2009
Beiträge
46
Ort
München
Wenn man den Hersteller kennen würde, könnte man die ganze Geschicht noch eingrenzen !

Das Alter der Küche könnte auch noch etwas dazu beitragen !

Esche, Eiche, Rüster usw da gibt es soviele Abwandlungen als Decor, daß die Suche zur Suche nach der Stecknadel im Heuhaufen wird !

Den Grund für die Frage habe ich auch nicht gesehen ?
Zwecks Nachkauf oder nur so um zu wissen welches Decor auf der Küchenfront ist ?
 
Oben Unten