Weeke baz. Flex 5+

Unregistriert

Gäste
Hi weiss jemand was es sein könnte wenn mein flex 5 agregat "rattert"??
Ich denke ich hatte die drehzahl zu hoch.
Gruss
 

Basti24190

ww-pappel
Mitglied seit
23 Februar 2012
Beiträge
2
Ort
Esslingen
Es ist mit einem fräser passiert und uch denke nicht das das errkzeug einen schlag hat da sich das agregat in ausgebautem zustand nur ganz schwer drehen lässt. Und als es passiert ist einen uiemlich lauten schlag getan hat und nach vebrantem öl gestunken hat.
 

Basti24190

ww-pappel
Mitglied seit
23 Februar 2012
Beiträge
2
Ort
Esslingen
Hab wohl zur bearbeitung eine zuhohe drehzahl angegben bin damit gefahrn und dann hat es einen dchlag getan, worauf ich sofort den not aus gedrückt hab. Habe dann das agregat sofort raus gemacht und es war richtig heiss. Jetzt drht es sich wenn ich von hand drehn will am agregat selber nichzlt mehr richtig. Und wenn ich es in die maschine mache dann rattert es
 

TischlerLoos

ww-robinie
Mitglied seit
25 August 2003
Beiträge
1.328
Alter
40
Ort
Espelkamp
mmh nur zu hoh drehzahl... ich kenn jetzt Flex 5 nicht so genau... aber bei unserer ist es so das jedem Fräser eine spezielle Drezahl zugeordnet ist und nur die max drehzahl ( oder des Aggregates) dem übergeordnet ist.

was war das denn für ein fräser / Material/ Bearbeitung (schmiege etc)
 

limmi2208

ww-pappel
Mitglied seit
28 Februar 2012
Beiträge
1
Ort
Güstrow
hört sich nach der bremse an. Wen die fest ist und das Agregad dreht sich weiter fligen die dichtungen weg. Prüfe bitte die andockstation und das Kabel mit dem >Sensor< auf Wackelkontagt. Das Agregat würde ich ein schicken.
 

locke1234

ww-kastanie
Mitglied seit
13 August 2011
Beiträge
37
Also zu hohe Drehzahl kann ich mir nicht vorstellen, ehr einen Chrash aber ....
Die max. Drehzahl kann man nur in der Werkzeugdatenbank verändern. Ich hoffe mal nicht, dass da einer dran war.

Ich würde den Support anrufen, falls nötig schicken die dann einen raus.
 
Oben Unten