Was taugen Bernado Maschinen

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von HTR, 18. Mai 2018.

  1. HTR

    HTR ww-pappel

    Beiträge:
    4
    Ort:
    Karlsruhe
    Hallo kann mir jemand sagen ob diese Maschine etwas taugt.

    Bernardo Abricht und Dickenhobel Hobel Hobelmaschine PT 250 mit Untergestell
     
  2. Herbert 10

    Herbert 10 ww-robinie

    Beiträge:
    710
    Ort:
    Holzmann Bernardo Holzprofi etc ist bis auf die Farbe das gleiche....
     
  3. WinfriedM

    WinfriedM ww-robinie

    Beiträge:
    18.089
    Ort:
    Dortmund
    Nur mal so zur Orientierung: Du bewegst dich da im Billigst-Schrott-Segment, wo 90% aller am Markt befindlichen Maschinen völlig unzureichend funktionieren. Oft einfach nur eine Zumutung, die man sofort zurückschickt. Egal, ob da Bernado oder sonst was drauf steht.

    Was konkret hast du denn damit vor? Davon hängt auch immer viel ab. Für den Möbelbau brauchst du z.B. viel mehr Präzision, als beim Hobeln von ein paar Zaunlatten aus Weichholz.
     
  4. HTR

    HTR ww-pappel

    Beiträge:
    4
    Ort:
    Karlsruhe
    Vielen Dank für die bisherigen Antworten.Tja was will ich damit machen.Im Endeffekt lege ich schon immer auf Präzisionsgeräte wert.Was für Firmen könnt ihr mir denn empfehlen?Taugt Scheppach etwas!
    Im Groß und ganzen würde ich sie für den Modellbaubereich aber auch Möbellbau nutzen.

    Gruß
     
  5. WinfriedM

    WinfriedM ww-robinie

    Beiträge:
    18.089
    Ort:
    Dortmund
    Wenn es unbedingt eine kleine, leichte und preisgünstige Maschine sein soll, dann würde ich mal bei Dewalt, Makita oder Metabo schauen.

    Sowas zum Beispiel:
    Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
     
  6. Komihaxu

    Komihaxu ww-robinie

    Beiträge:
    2.624
    Ort:
    Oberfranken
    Bernardo und Scheppach haben preislich weiter oben schon Maschinen, die man als "für den besseren Hobbyanwender tauglich" bezeichnen könnte. Dass sie aus der Packung heraus direkt zufriedenstellend funktionieren - ich würde mich nicht drauf verlassen.
    Nacharbeiten und Einstellbarbeiten können nötig sein.

    Der Hobel PT 250 ist allerdings noch darunter anzusiedeln. Es gibt die Kisten von Bernardo, Güde, Scheppach usw. Würde ich niemandem ernsthaft empfehlen, der mehr als 3 Stunden im Jahr ein paar grobe Fichtenleisten hobeln will. Der Ausdruck "Billigst-Schrott-Segment" trifft zu.

    Als Neugerät dürfte ein Metabo HC 260 so ziemlich das günstigsten sein, was man als "ordentliche Maschine" bezeichnen könnte. Anders gesagt: Wenn du auf sinnvolles Werkzeug wert legst, brauchst du unter 1000 Euro für eine Abricht-Dicken-Kombi nicht ansetzen.
     
  7. schrauber-at-work

    schrauber-at-work ww-robinie

    Beiträge:
    1.347
    Ort:
    Neuenburg am Rhein
    Mahlzeit,

    außer man schaut sich nach gebrauchten um. Flottjet, Kity....gibt es immer mal wieder zu halbwegs brauchbaren Preisen.

    Gruß SAW
     
  8. bello

    bello ww-robinie

    Beiträge:
    4.990
    Ort:
    Koblenz
    Hallo,

    einen etwas höheren Etat solltest Du schon veranschlagen. Die Bernardo ADM 260 macht schon einen guten Eindruck.
    Wenn Du sehen willst, was mit einer Bernardo FS 310 möglich ist, solltest Du Dir die Beiträge und Projekte von Holzrad 09 ansehen. Leider ist diese Maschine aber dann noch einmal teurer.
     
  9. pixelflicker

    pixelflicker ww-robinie

    Beiträge:
    610
    Ort:
    Bayerns Mitte
    Mr. Handwerk hat sich so ein Teil geholt und wenn man das Video anschaut, dann sieht man schon, dass man das lieber lassen sollte:
    Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

    Natürlich ist es Reizvoll für so wenig Geld eine Hobelmaschine zu bekommen. Ich würde da aber auch eher abraten. Ich glaube auch nicht, dass es möglich ist für 400 Euro eine solche Maschine brauchbar zu konstruieren.
    Dann lieber die hier bereits genannten auf dem Gebrauchtmarkt suchen oder etwas massiveres, älteres. Hier sind die gelben Scheppach-Maschinen oft noch interessant oder Kity oder so. Eine 30cm Hammer bekommt man vielleicht auch schon für knapp über 1000 Euro.


    Edit:
    Nur ein Beispiel, aber vielleicht wäre die was für dich?
    Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
    Soll 900 kosten und ist eine massive brauchbare Maschine, wenn alles in Ordnung ist.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden