Vorlagen für Holzbau bei ebay

zehlaus

ww-robinie
Registriert
20. April 2013
Beiträge
1.563
Ort
im Norden
Wenn Du selbst mal auf Deinen Link klickst, dann bekommst Du weitere Angebote von anderen Verkäufern, zufällig kommen die alle aus Leipzig :confused:. Bei den anderen angebotenen CD´s sieht es genauso aus, zumal auch da die Gestaltung genauso "hübsch" ist. Ob Du nun das Risiko eingehst ggf. 5.-€ in den Sand zu setzen musst Du selbst entscheiden.

Für mich persönlich stellt sich allerdings auch noch die Frage, wozu 1500 Anleitungen, ich suche mir projekzbezogene Infos :emoji_wink:.
 

BRH

ww-ahorn
Registriert
9. Januar 2015
Beiträge
128
Das sind die selben Spammer wie auf Youtube usw.
Davon mal abgesehen das die Plöe wohl nichts besonderes sind gehören sie nicht en Leuten die sie verkaufen sondern denjenigen die sie zuvor umsonst ins Internet gestellt haben.
 

steigerwälder

ww-robinie
Registriert
16. November 2010
Beiträge
718
Ort
schweinfurt
das die pläne nicht ihr geistiges Eigentum sind steht aber deutlich in der Auktion. preislich kann man da wohl auch nicht meckern :emoji_slight_smile:
die Qualität der baupläne sieht man aber erst im nachhinein. ich könnte mir durchaus vorstellen, daß der ein oder andere entäuscht sein würde.
 

MysteriumHolz

ww-robinie
Registriert
6. Oktober 2013
Beiträge
677
Ort
BY
Mh ist das etwa genauso wie Ted's 16000 plans? (Keine Behauptung, nur eine Frage)

Ted's woodworking - don't pay for pirated plans!

Fight woodworking scams | Woodworking for Mere Mortals

Shop Monkey: Monkey Business, or why free woodworking plans aren't always free: The Plans

Ich weiß nicht, ob da irgendein Profit rüberkommt bei den Preisen, aber Geld machen mit irgendwelchen zusammenkopierten Plänen, ob kostenlos oder nicht...
allein die redaktionelle Arbeit, tausende Pläne völlig "planlos" zu kopieren und dabei auch auf die Rechte der Urheber zu achten (kostenlos heißt ja nicht automatisch, dass jeder es weiterverteilen darf)... wie soll das gehen? Durch dutzende unbezahlter Praktikanten? Und wer zahlt den Strom und das Internetz? Das wirft nur Fragen auf bei mir, ein einziges Rätsel ehrlich gesagt.

Es tut mir leid, mir gefällt dieses Geschäftsmodell nicht. Selbst, wenn alles legal sein sollte.

Du suchst Anregungen?
Das ist nur allzuverständlich.

Ich empfehle aber ggfs. Bücher, Downloads von Verlagen und natürlich ein paar Zeitschriften:

Woodworking Projects, Plans, Techniques, Tools, Supplies | Popular Woodworking Magazine
Fine Woodworking - videos, project plans, how-to articles, magazines, and books (soll es sogar manchmal hierzulande an Bahnhofskiosken geben, las ich gerade erst hier in einem Thread)
HolzWerken - Infos für alle, die liebend gerne tischlern, drechseln und schnitzen

Manche Zeitschriftenverlage veröffentlichen auch immer ein paar Appetitanreger kostenlos, z.B. hier:
http://www.startwoodworking.com/plans
Das ist dann direkt vom Hersteller und dennoch teils kostenlos.

Ich bin sicher, dass Du noch dutzende Tipps hier bekommen kannst - Pläne oder Wegweisungen zu Zeitschriften, Büchern und Websites.
Zum Beispiel hier bei Instructables:
http://www.instructables.com/tag/type-id/category-workshop/channel-furniture/?sort=FEATURED

Ich wünsche noch viel Spaß und Erfolg!
 

flow

ww-robinie
Registriert
25. Januar 2012
Beiträge
826
Ort
Oldenburg (Oldb.)
Du suchst Anregungen?
Das ist nur allzuverständlich.

Ich empfehle aber ggfs. Bücher, Downloads von Verlagen und natürlich ein paar Zeitschriften:

Für Bücher und Zeitschriften gehe ich auch gerne mal in die Stadtbibliothek - wenn man ein bisschen rumguckt, kann man da auch eine Menge finden (nicht nur im 'Handwerken'-Bereich, sondern z.B. auch bei Innenarchitektur). Wenn ich dann was Interessantes gefunden habe, gucke ich, ob ich Pläne für etwas ähnliches finde (oder mache selber welche).

Wolf
 
Oben Unten